Bundesregierung zwingt uns E10 auf ! ! !

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Carinadriver, 08.03.2011.

  1. #1 Carinadriver, 08.03.2011
    Carinadriver

    Carinadriver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Wie eben bei der Pressekonferenz zum Benzingipfel bekanntgegeben wurde, zwingt uns die Bundesregierung, E10 zu tanken! Die Argumente des Hern Rüttgen (CDU) dafür sind:

    - Umweltfreundlich

    - Alle Automobilverbände wollen es

    - Die Automobilhersteller geben grünes Licht für ihre Fahrzeuge

    - Lybien sei schuld am hohen Ölpreis, Gefahr von Verteuerung

    - Die Ölkatastrophe sei auch schuld, das E10 nötig wird

    Gutenberg-Syndrom?!? Halten die uns in Berlin für Vollidioten?!? Es weiß jeder Bundesbürger, dass E10 umweltschädlicher ist als normales Super-Benzin und ganz sicher nicht zur Stabilität des Ölmarktes beitragen wird. Zudem verkürzen viele Hersteller die Ölwechselintervalle, (wie in Amerika 3000Meilen) durch den hohen Wassergehalt, der sich im Öl bildet. Die Zeche zahlen WIR!!!

    Lassen wir uns das gefallen???

    Jean Ziegler, UNO-Sonderberichterstatter:

    "Die Herstellung von Biokraftstoff ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit !".
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    lol, durch häufigere Ölwechsel schieben wir der Ölknappheit und dem Ölpreis natürlich einen mächtigen Riegel vor :rofl :rofl :rofl

    Und wieder einmal ist Deutschland ein Musterbeispiel für eine NICHT-funktionierende Demokratie: Keiner will das Zeug, wird trotzdem durchgesetzt...

    mfg
     
  4. #3 Mister_Two, 08.03.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Mir zwingt niemand was auf.... Ich tanks nicht, fertig.
     
  5. #4 Nibbler84, 08.03.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Hätte hier ernsthaft jemand etwas anderes erwartet ?!

    Wir Autofahrer sind doch nur der Spielball der Politik und der Konzerne....
     
  6. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Ich tank es.
    Und soll ich euch was verraten ?
    Mein RAV fährt immernoch.

    Würde es hier E85 geben, würde ich das auchmal reinschütten.....


    Und das beste, jetzt nen riesen Hype, und in 8 wochen tankt es jeder wie zuvor E5.

    Stuttgart 21 ?
    Ist doch irgendwie immer das selbe....
     
  7. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Word :]

    was mich an der Sache so auf die Palme bringt und was ich mich frage
    - wer wollte es
    - sind wir vorher (vor der Einführung) gefragt worden
    - wenn nein, warum muß ich dann die Zeche dafür zahlen wenn es keinen guten Absatz hat bzw. eingestampft wird.
    - warum wird den Fahrzeugherstellern jetzt die Informationspolitik auf's Auge gedrückt, wollten die das E10?
    - Wer profitiert vom E10-Verkauf
    - Der Fahrzeughersteller wird nie im Leben dafür eine Garantie übernehmen, wer zahlt dann die Reparaturen

    Erst hat es bspw. geheißen, dass man mit der T23 E10 tanken darf. Jetzt heißt es plötzlich von TDG, dass dem nicht so ist.
    Ich hab's zum Glück noch nicht (wissentlich) getankt
     
  8. #7 HeRo11k3, 08.03.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Kurzfassung: EU-Umweltministerrat (damals mit Angela Merkel als Umweltministerin) forderte 1995 die Automobilindustrie auf, auch was zur Senkung des CO2-Ausstoßes beizutragen. Automobilhersteller sagten "OK, bis 2006 oder 2008 oder so [bin mir mit der Jahreszahl nicht ganz sicher] stoßen alle unsere verkauften Neuwagen im Durchschnitt nur noch 140g CO2/km aus"

    2006 merkte dann auf einmal jemand, dass der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen nicht gesunken, sondern leicht gestiegen war (wir erinnern uns: SUV kamen in großem Maßstab auf den Markt...) und forderte eine Begrenzung des durchschnittlichen CO2-Ausstoßes aller verkauften Neuwagen auf 120g/km bis 2020. Autohersteller fingen das große Heulen an und boten an: "130g/km und die übrigen 10g/km schaffen wir durch Leichtlaufreifen und 10% Biokraftstoffe."

    Und deswegen haben wir jetzt E10. Nachdem die Steuervergünstigung von Biodiesel (RME) gekippt wurde - mit dem Deutschland über LKW angeblich schon fast 10% Biokraftstoffquote erreicht hatte.

    MfG, HeRo
     
  9. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Genau das isses, was mich im Mom. tierisch verunsichert.
    (Hab nur mal kurz gegooglet und noch nix von Schäden durch E10 gelesen).
    Wollte nur mal kucken, ob's schon irgendwie Bilder von Tests gibt, die zeigen, was E10 alles anrichten kann.
    Bei den einen heißts, dass die 5% mehr an Ethanol nicht viel anrichten können und dass in anderen Ländern auch kein PKW-Massensterben vorliegt (sodass viele Hersteller selbst ja alle Autos aller Baujahre auch freigegeben haben), die anderen wiederum behaupten, dass ja bereits eine Tankfüllung Schäden größten Ausmaßes anrichten kann.
    Mehrverbrauch, teurere Produktion,... is ja alles klar - aber was is nun mit den Schäden?
    Und was solls jetz bitte nützen, ob das KBA nun alle Fahrzeugbesitzer anschreibt und eig. ja eh nur nochmal das gleiche wiederholt, was ADAC, Fahrzeughersteller und Co. schon vor langer Zeit bekannt gegeben haben (zu 100% sicher sind die sich ja eh nicht)? Das is dann doch eher was für (isoliert lebende) Leute, die es scheinbar nicht fertig bringen, mal kurz im Internet zu schauen, oder sich beim Autohaus zu erkundigen (IMHO).

    Somit hab ich persönlich mom. keinen blassen Schimmer, ob mein Corolla nun sofort, auf lange Zeit oder nie, den Geist wegen E10 aufgeben wird. Bei 'nem Gebrauchten, wie meinen G6 is "langfristig" eh so 'ne Sache - hab eh nicht vor, den 10 Jahre zu fahren. Doch wenn ich mir jetz 'nen jungen E12 oder neuen Auris hole und mir Motor und Kraftstoffsystem nach wenigen Jahren flöten gehn, das muss auch nicht sein.
     
  10. #9 the_iceman, 08.03.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    wers genau wissen will.

    2 gläser. eins mit e5, eins mit e10. 2 stücke alu rein und stehen lassen.

    eventuell noch paar gummischläuche dazu.
     
  11. #10 versoD4D, 08.03.2011
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    Solange mein 100 Oktan Sprit nicht abgeschauft wird .... :P
     
  12. #11 paseo_rulez, 08.03.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Word :D
     
  13. #12 Mister_Two, 08.03.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Ich tank in meine Oldies ab sofort auch nur noch V Power Racing und Aral Ultimate 102, da is kein Ethanol drin. Will diesen Stoff nicht in meinen Autos drin haben. Hab schließlich Benziner und keine Alkoholiker....
     
  14. #13 paseo_rulez, 08.03.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ok, DAS ist jetzt ein wenig übertrieben :D

    Ich tank halt mit der Four 100 bzw. 102 Oktan, weil das Auto auf 103 Oktan gemappt ist (Japan-Import) - da macht das Sinn ;)
    In den E12 kommt Super plus.
     
  15. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
  16. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    @ FabiG6

    Die Amis Tanken schon 20 Jahre E10, und da geht es auch. Und ja, die haben auch
    Deutsche und Japanische Autos :]

    Ich bin nicht für E10, aber wenn es so sein soll, von mir aus.
     
  17. #16 motorsport-e9, 08.03.2011
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Können wir so stehen lassen! :D
     
  18. #17 Celica459, 08.03.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Seit wann genau ist eigentlich im Super E5 drin?
     
  19. #18 Bobbele, 08.03.2011
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Bin ich froh das ich DIESEL fahre :D
    Und in die Ringschlampe kommt alles rein was brennen kann :D

    Ok ok...
    Trotzdem ist es wieder ein Thema was durch die Presse, Mißverständisse und co mehr aufgepauscht wird als nötig.

    Wobei ich manch so einen schon verstehen kann was sein geliebtes Auto angeht.
    ärgerlich ist das alle mal das mal JA und mal NEIN gesagt wird zu E10
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. woody

    woody Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T 25 2,2 D-Cat - MR 2 W3 - Corolla AE 92
    Ich werde diesen Mist nicht tanken
    Ich werde E 10 Verweigerer.
    Der nächste Brüller ist das Hybrid und E-Autos jetzt bis 20 km/h
    Geräusche machen sollen !!!
    Da mach ich mich SELBSTÄNDIG :]
    Klingeltöne fürs Auto
    z.B. Prius mit Motorgeräusch vom Kampfpanzer Leo im Monatsabo für 50 €
    Da werde ich zwar in Deutschland nicht reich aber in NL ,B, F und GB laufen genug von den Dingern und da mach ich richtig Kasse.
    Aber zurück zum Thema
    Was wollen die eigendlich machen wenn weiterhin keiner E 10 tankt ?
    Da bin ich ja gespannt !!!! :D
    CU Woody
     
  22. #20 Authrion, 08.03.2011
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    würde mich lieber an 100oktan shell sprit halten.
    102 von aral ist in england sehr umstritten..dort wurde mal 96oktan gemessen bei einer probe....
    deswegen mappen die dort alle auf Vpower..

    mein motor und der motor eines kollegen sind kaputt gegangen, als zufällig 102 ultimate sprit drin war...mag zufall sein..aber wer weiß
     
Thema:

Bundesregierung zwingt uns E10 auf ! ! !

Die Seite wird geladen...

Bundesregierung zwingt uns E10 auf ! ! ! - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  2. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  3. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...
  4. Dachträger für corolla e10

    Dachträger für corolla e10: HI suche für Toyota Corolla E10 compact fünftürer Dachträger , hat wer was rumliegen für den schmalen Taler
  5. E10 Tacho

    E10 Tacho: Hallo wollte mal fragen ob ich diesen Tacho TOYOTA COROLLA E10 - TACHOMETER KOMBIINSTRUMENT - 83800-12550 bei mir einbauen kann allerdings hat...