Brodit ProClip Navihalter im Starlet EP91 (BJ98)?

Diskutiere Brodit ProClip Navihalter im Starlet EP91 (BJ98)? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo, da mir die Saugnapfhalterung für mein Navigon 2150max auf Dauer arg umständlich in der Handhabung war, hatte ich mir bei Ecron einen...

  1. ravn

    ravn Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da mir die Saugnapfhalterung für mein Navigon 2150max auf Dauer arg umständlich in der Handhabung war, hatte ich mir bei Ecron einen ProClip von Brodit für meinen Stalet EP91 (Baujahr 98) bestellt.

    Problem ist nur, dass Ecron auch auf Nachfrage keine wirkliche Anleitung liefern kann, wo ganz genau der ProClip befestigt wird, der ja speziell für den Starlet BJ 96-98 gedacht ist. Im Prinzip soll der mit der unteren Nase im oberen Lüfterregler-Schlitz einrasten und der obere Teil des ProClips wird dann mit zwei Klebestreifen in der Mulde zur Digitaluhr befestigt.

    Klingt in der Theorie ganz gut, will in der Praxis aber schlicht nicht passen. Einmal rastet die untere Nase des ProClips nicht wirklich ein, zudem hängen die Klebestreifen halb in der Luft und liessen sich deshalb in keinster Weise passgenau in die Armaturenbrettmulde kleben. Nur mit massiv Druck kann ich die überhaupt halbwegs an der Position halten... noch mehr Druck und der ProClip fängt sich an zu verbiegen!

    Mache ich da was grundlegend falsch? Hat wer konkrete Erfahrungen mit dem ProClip im Starlet? Gibt es bessere Alternativen? Ich bin zwar weiterhin in Kontakt mit Ecron, die mir auch eine Reklamation angeboten haben, aber eventuell wisst Ihr ja mehr als der Vetrieb in Deutschland! :-)

    Cu/Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 08.02.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    tiefer kannst du den nicht mehr ansetzen?
    finde leider auch kein bild, von einem montierten clip im p9...

    edit:
    vlt lässt sich ein bild vom paseo auftreiben.
    der soll den gleichen halter haben.
     
  4. Maddin

    Maddin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6
    Kannst es nicht vorsichtig erhitzen und dann etwas in die richtige Form biegen?
     
  5. ravn

    ravn Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt folgende Beschreibung auf brodit.se gefunden:

    1.Rengör ytan vid 2 med den medsända våtservetten. Avlägsna skyddsplasten på den dubbelhäftande tejpen på ProClip-hållaren.
    2. Haka fast hållarens vikta nederdel om kanten vid 1.
    3. Pressa fast hållarens tejpförsedda överdel om kanten vid 2.

    Google-Übersetzung meint dazu:

    1.Rengör Oberfläche bei 2 mit dem Co-je Wischtüchern. Entfernen Sie die Schutzfolie auf dem doppelseitigen Klebeband auf dem ProClip Inhaber.
    2. Klicken Sie auf um das Gewicht am unteren Rand auf 1.
    3. Drücken Sie Halten Sie das Band auf eine obere Kante bei 2.

    => Ich werd heute mal antesten, ob der Halter unten nicht doch tiefer sitzen muss und überhaupt nicht in den Spalt von Lüfterregelung zum Armaturenbrett greift, sondern stattdessen in die Vertiefung der Umluft-Lüfterregelung greift. Das würde auch erklären, warum kein "Spalt-Öffner" beilag.

    Erhitzen und in Form biegen? Ne, wäre mir für eine 55 Euro teure Konstruktion (da gehört noch ein Passivhalter für das Navi dazu, der auf den ProClip geschraubt wird + Versandkosten) zu viel. Entweder passt das genau, was ich für den Preis erwarte, oder Ecron hat einen unzufriedenen Kunden mehr.

    Aber danke soweit für Eure Tipps. :-)

    Cu/Ralf
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wir sind so ein Einbaupartner von denen und bekommen Reihenweise diese Einbauhalterungen, bisher hat jede gepasst! Nur P8 war noch keiner dabei, sonst hät ich dir sagen können wie's gehört :D Nur bei unseren waren da afaik schon immer so Anleitungen dabei ?(
     
  7. ravn

    ravn Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die beiliegende "Anleitung" ist genau das, was oben im Bild mit dem ProClip zu sehen ist. Eine grob-schematische Zeichnung mit (1) und (2), aber keinerlei Textinfos dazu und der Angabe "Pictures not available", die mich erst etwas ratlos zurückgelassen hat. Aber hey, wer braucht schon Anleitungen, wenn man einfach mal selbst tüfteln kann... ;-)

    So richtig viel Erfahrung scheint Ecron mit der EP91-Halterung leider noch nicht gesammelt zu haben, weil zunächst noch die Rede davon war, dass der ProClip in die die vorhanden Ritzen ober und unterhalb der Belüftung eingeclipt. Naja, nach meinem Selbsttest, der Eigenrecherche, hier die Nachfrage unter Toyota-Experten, sollten dann ausreichend Erfahrungen für eine wirkliche Anleitung gesammelt sein. :-)

    Cu/Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 the_iceman, 09.02.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hasts inzwischen ausprobiert?
    scheint wirklich so, als muüßte der tiefer sitzen.
    aber funktioniert dann der hebel noch?
     
  10. ravn

    ravn Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, habe es ausprobiert.

    Das Rätsels Lösung war, dass der unter Teil des ProClips nicht in einen Spalt zwischen Lüftungsregler und Armaturenbrett eingeklemmt wurde, sondern sich wie eine Art Kralle in der Vertiefung der Umluftregelung halt und dabei so tief reingedrückt wird, dass der Umluftregler noch problemlose funktioniert. Damit kommt die ganze Konstruktion tiefer und oben schnappt es förmlich in die Vertiefung des Armaturenbretts ein.

    Passt perfekt, nur muss man erstmal darauf kommen, da ich immer von einem Spalt ausgegangen bin, an dem das Ganze halten soll, wie mir ja zunächst auch gesagt wurde von Ecron. An die Hebelvertiefung hab ich dabei nie gedacht, weil da ja eben der Hebel sich noch bewegen muss ... falsch gedacht!

    Cu/Ralf
     
Thema:

Brodit ProClip Navihalter im Starlet EP91 (BJ98)?

Die Seite wird geladen...

Brodit ProClip Navihalter im Starlet EP91 (BJ98)? - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...