Brief an Toyota Deutschland (E10-, Unterlagen-, Oldie-, Youngtimer-related)

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von euphras, 05.03.2008.

  1. #1 euphras, 05.03.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Da ja zur Zeit die Diskussion um den E10-Kraftstoff geführt wird, habe ich mal eine Anfrage nach Toyota Deutschland geschickt und nebenbei mal eine Anregung weitergegeben.



    Am nächsten Tag schon lag die Antwort vor:


    Alle Achtung, mit so einer schnellen Reaktion hätte ich nicht gerechnet. Wenn die E10 Problematik wirklich mit einem Ergebnis (sei es positiv oder negativ) für den 2E Motor gelöst werden könnte, werde ich es hier posten. Vielleicht sind die erwähnten Links ja auch für Andere hier nützlich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ich will ja jetzt nicht böse sein.. Aber 95% von dem Brief sind "Serienbrief". Die bearbeitung hat nichtmal 2 Minuten gedauert...
     
  4. #3 euphras, 05.03.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Das ist mir schon klar, aber warten wir mal ab, ob noch mehr Informationen gegeben werden. ;)
     
  5. #4 Schuttgriwler, 06.03.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    die techdoc habe ich vor kurzemn auch erst gefunden, der tag kostet 16€, die stunde weniger, ein jahr 2400€.

    ist für mich mehr interessant, wenn ich mit jüngeren ersatzteilen auf treffen fahre: Internetanschluß und für ein oder zwei tage das Abo abrufen.
     
  6. #5 echt_weg, 06.03.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    sollte mich wundern wenn die ne aussage zu e10 treffen - für die paar autos noch die mühe machen....
     
  7. #6 Schuttgriwler, 06.03.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32

    ist ein interessanter gedankenansatz, weil wirklich glauben tät ich nicht dran....

    weiß jemand, was E10 frei bleibt ?
     
  8. #7 euphras, 06.03.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Da ja keine Garantieansprüche mehr bestehen, können sie ja ´ne Münze werfen und uns die Freigabe geben. :D :D

    Ich habe angefragt, weil ich denke, daß die Verantwortlichen einfach eine deadline gesetzt haben (Freigabe ab 1996), weil nicht davon ausgegangen wurden, daß "älter, als 12 Jahre" noch signifikant in Betrieb ist (was ja auch stimmt). Vielleicht reicht ja eine kurze Datenbankabfrage, um zu sehen, daß die Dichtmittel von E-, K- und anderen alten Motorenklassen nicht von 10 % Ethanol angegriffen werden.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schuttgriwler, 06.03.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    der umwelt minister soll den rotz zurückziehen, ende..... er muß ja sein auto nicht bezahlen... verklagen sollte man das berliner politikerpack, oder in plötzensee am wandhaken aufhängen
     
  11. #9 Eric Draven, 07.03.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Super Plus bleibt als "Alternative" E10 frei.....
    Seid froh,daß wir Toyota fahren,bei VW und Co sieht das alles
    noch ganz anders aus....
     
Thema:

Brief an Toyota Deutschland (E10-, Unterlagen-, Oldie-, Youngtimer-related)

Die Seite wird geladen...

Brief an Toyota Deutschland (E10-, Unterlagen-, Oldie-, Youngtimer-related) - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...