Bresmklötze woher??

Diskutiere Bresmklötze woher?? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Tag alle zusammen. ich brauch neue Bremsklötze und hab nu überall ma rum geguckt.... bei ebay gibts nen satz für 6€+versand, in zubehör gibts...

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3
    Tag alle zusammen.

    ich brauch neue Bremsklötze und hab nu überall ma rum geguckt.... bei ebay gibts nen satz für 6€+versand, in zubehör gibts welche für ca 35€ udn bei toyota kosten die auch zw. 35-40€

    sollt ich nur besser den originalkram (teuerste) nehmen oder gehnen auch die billigen für 6€.. sollten schon bissel halten...hab keine lust alles in 1 jahr wiede rneu zu machen...

    sagt mal eure erfahrungen zu dem thema...

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael_E11, 13.11.2004
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Nimm die originalen.( Toyo, net Optifit)

    Bei den billigen heisst es nachher wieder:" die quietschen, die rubbeln etc., was soll ich machen?"
     
  4. #3 chris_mit_avensis, 13.11.2004
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    auf keinen fall irgendwelche billigen no-name teile nehmen! sehr gefährlich wenn man nicht genau weiss woher die kommen und ob die wirklich geprüft sind!!!

    preiswerte teile in erstklassiger qualität gibt es hier: www.ottomobil.de

    versand klappt super, kundenservice ist hervorragend und die teile sind sehr günstig!

    gruss

    cma
     
  5. #4 Schuttgriwler, 13.11.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nimm die Originalen von Toyota. Da hast Qualität und Sicherheit. Ich kann mir net vorstellen, daß Bremsbeläge für 6€ eine amtliche Zulassungsnummer haben.

    Bericht gefälschte Ersatzteile

    Ist zwar ein Artikel aus der AutoBlöd, aber auch andere Zeitschriften und im Fernsehen gab es darüber schon zu lesen und zu hören. Wenn Du knapp bei Kasse bist, dann fahre umsichtiger und bremse weniger. Bremsbeläge können 7500km halten, oder 50'km, oder gar 100'km je nach Fahrstrecke und Fahrweise
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Mit no-name-Teilen für "supergünstig" wäre ich auch vorsichtig, aber original Toyota muss es wirklich nicht sein...

    Hersteller wie z.B. Nipparts, oder andere für Bremsen bekannte Hersteller bieten auf dem freien Markt gute und haltbare (Vielleicht sogar besser als Original) Beläge für deutlich weniger Geld an.
     
  7. #6 mr.excellence, 13.11.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr den von ate???
    Die firma heisst glaub ich doch so oder?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bresmklötze woher??

Die Seite wird geladen...

Bresmklötze woher?? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 Handschuhfach: woher 12V nehmen

    RAV4 Handschuhfach: woher 12V nehmen: Ich habe den RAV4 Hybrid und wollte eine Handschuhfachbeleuchtung nachrüsten. Das scheitert jedoch daran, dass ich im Moment nicht weiß, woher...
  2. Woher neuen Schlüssel mit Chip bekommen? (RAV4, 2003)

    Woher neuen Schlüssel mit Chip bekommen? (RAV4, 2003): Hallo, ich habe einen alten RAV4 von 2003 gekauft, allerdings war nur ein Schlüssel mit Chip dabei. Und bei dem bin ich mir nicht so sicher, ob er...
  3. Fensterdichtung Fahrertür Carola E11 3-Türer, woher?

    Fensterdichtung Fahrertür Carola E11 3-Türer, woher?: Hallo Leute, Wir machen grad einen E11 TÜV-fertig und fahrtauglich. Nun ist das Problem, das die Fensterdichtung in der oberen hinteren Ecken...
  4. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...
  5. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...