Bremsweg E10?

Diskutiere Bremsweg E10? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; habe hier schon viel gelesen,jedoch noch nicht das. kann da jemand mit infos aushelfen wie lang der bremsweg aus 100km/h für ein e10...

  1. schock

    schock Guest

    habe hier schon viel gelesen,jedoch noch nicht das.

    kann da jemand mit infos aushelfen wie lang der bremsweg aus 100km/h für ein e10 ist.(auf195er)

    gruß.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    kann dir nur sagen das er letztes jahr beim Fahrsicherheitstraining der Bremsweg mit 165igern aus 50km/h ca 13-15meter war.
    Aber wie lange er mit ordentlicher bereifung ist würde mich auch interessieren
     
  4. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ebenfalls letztes Jahr beim Fahrsicherheitstraining: Zwischen 9 und 12 Meter von 50 auf 0 km/h (195/50R15, Bridgestone Potenza). Hat auch bei jeder Vollbremsung (trocken, naß, glatt und Kombination trocken/naß, trocken/glatt und naß/glatt) astrein die Spur gehalten.
    Da hat selbst der Sicherheitstrainer Bauklötzchen gestaunt. :]
     
  5. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    die Reifen die ich da drauf hatte waren einfach schrott, erstens irgendwelche billigreifen, keine ahnung wie alt die schon waren und eben nur 165iger. Aber ich glaub es war immer so um die 13meter aber ob das 100% stimmt bezweifel ich doch sehr stark da das nur nach dem augenmaß des instruktors beurteilt wurde
     
  6. schock

    schock Guest

    mit der spurtreue bei einer vollbremsung(1mal bisher)
    aus ca.110km/h auf 30Km/h bin ich auch sehr zufrieden gewesen.

    muß aber sagen das meine E10 enorm unruhig wird wenn ich den reifendruck nicht alle 3-4 wochen check.
    ist er unterschiedlich ist kein geradeauslauf feststellbar...
    hab so eine blöde auffahrt auf mein stellplatz,
    muß immer über einen kleinen bordstein fahren
    mit immer nur einem reifen.
    nach einem monat hat der locker 0,5bar weniger.

    ebeso rillen in der fahrbahn mag das auto überhaupt nicht.

    gruß. :rolleyes:
     
  7. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    das darf aber trotzdem nicht sein. Was hast du denn für felgen? Alus? Und was für Vetile drin? Und wie alt sind die? Lass die Ventile mal austauschen oder richtig montieren, denn meiner Verliehrt kaum luft, vielleicht im halben jahr 0,2-0,3 Bar wenn überhaupt und das ist dann schon viel
     
  8. #7 Supra_MA70, 12.03.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenn die Reifen öfters gewalkt werden, dürfen sie nicht so viel Luft verlieren. Checke mal alles ab, wie oben beschrieben. Oder ist der Reifen schon durch zu forsches Kantenfahren hinüber ?
     
  9. schock

    schock Guest

    sind alus,195er.

    besonders viel luft verliert der reifen im winter,
    muß meiner meinung aber mit dem bordstein zusammenhängen den die anderen haben kaum druckverlust...
    bzw. hatte ich das problem früher nicht als mein stellplatz woanders war.
    die ventile sind genau so alt wie die alus aus 1994.

    als ich die e10 bekommen habe (in2000) hatte ich das problem auch hinten alle 3-4wochen 1bar verlust!
    (vorbesitzer war mein vater)
    da eine neue bereifung fällig war habe ich das problem kurz angesprochen...

    die lösung war : es waren sechs!! nägel im hinterreifen die zum druckverlust führten und das über jahre.
    der mech sagte sowas habe er noch nie gesehen!.

    aber noch eine frage wieviel bar gebt ihr in die reifen??
    ich mache vorne 2,2 hinten 2,0bar(195er)

    gruß. :rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir angewöhnt, grundsätzlich 0,3 bar mehr als vom Werk aus angegeben reinzupumpen. Weil ich Niederquerschnittsreifen habe, bin ich bei den Sommerreifen inzwischen bei 2,7 vorne und 2,5 hinten angelangt - und fahre eigentlich seit mittlerweile drei Jahren sehr gut damit.

    Die ersten Sommerreifen, die ich drauf hatte, haben über 80.000 km gehalten (195/50R15 Bridgestone B530). 8)
     
  12. #10 MrCorolla, 14.03.2003
    MrCorolla

    MrCorolla Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    ich habe vorne und hinten 2.5bar drin
     
Thema:

Bremsweg E10?

Die Seite wird geladen...

Bremsweg E10? - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...