bremswarnung ((!)) beim beschleunigen

Diskutiere bremswarnung ((!)) beim beschleunigen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi leute! brauche hilfe! beim meinen e11 g6 leuchtet die bremsleute ((!)) beim beschleunigen auf! dachte dass es an bremsfussigkeit lieg aber...

  1. Dimi

    Dimi Guest

    Hi leute!
    brauche hilfe!
    beim meinen e11 g6 leuchtet die bremsleute ((!)) beim beschleunigen auf! dachte dass es an bremsfussigkeit lieg aber der stand ist ok! hab nur 29tkm drauf hab kein bock die bremsen zu erneuern! und noch was die warnung kommt nur wenn die karre kalt ist spätter nicht mehr! ABS-sensor?!!???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 16.09.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nöö!
    Für´s ABS gibt´s ne orange Leuchte!

    Welche Leuchte geht an?
    (P) oder (!) [beide rot!]


    Bist Du sicher das BF OK ist?

    Das Zeug muss am Besten bei Maximum stehen.Füll doch mal nen lütten Schluck nach.
    Mal sehn,
    vielleicht isses dann wieder weg!



    *******************************
    ein Posting reicht meistens! :]
     
  4. Dimi

    Dimi Guest

    Ich glaube das ist die doch die (P) und nicht die (!)!
    bremsflu. ist knap unter max! mal sehen was der toyo-mech sagt fahr mal vorbei!
    danke!
     
  5. #4 the_lemming, 25.10.2003
    the_lemming

    the_lemming Guest

    Keinesfalls die Bremsflüssigkeit bis zum Maximum ohne Rücksprache mit der Werkstatt auffüllen. Wenn die Bremsbeläge etwas abgefahren sind, füllt sich der Radbremszylinder mit Flüssigkeit, die dann im Behälter fehlt. Beim Beläge erneuern werden die Radbremszlinder dann zurückgedrückt und die ganze Soße läuft aus dem Vorratsbehälter über und ihr habt die Schweinerei im Motorraum. Bremsflüssigkeit wirkt Lackablösend, Folgen könnt ihr euch selber ausmalen.
    Bremsflüssigkeit bei Verlust nur bis Minimal auffüllen und sofort in die Werkstatt fahren!
     
  6. #5 JohnMcClane, 25.10.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht isses nur ein wackelkontakt am schalter des Handbremshebels?
    Hatte ich schon öfter gesehen... (Avensis, Carina :D )
    Wackel doch mal nen bissel am Hebel, wenn die bremse gelöst ist, oder überprüf gleich den schalter, wenn du rankommst....
     
  7. #6 Schuttgriwler, 25.10.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    (P) = Handbremshebelkontakt

    (!) = Fußbremse --> Werkstatt
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 JohnMcClane, 25.10.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir ist (!) die Handbremse...
    (soweit ich weiss bei meiner schwester ihrem e10 auch, und bei daddy's J9 auch...


    Guckst du Hier ... (!)

    sorry für das riesen bild, habe aber gerade nichts anderes zur hand...
     
  10. Ibis

    Ibis Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    @the lemming
    also ne gute werkstatt saugt vorm zurück drücken etwas flüssigkeit aus dem behälter. und zu guter letzt wenn doch etwas überschwappt gibt es noch ne motorwäsche.
     
Thema:

bremswarnung ((!)) beim beschleunigen

Die Seite wird geladen...

bremswarnung ((!)) beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  3. Pedale beim Aygo

    Pedale beim Aygo: Hallo, wollte wissen ob man beim Aygo ab Baujahr 2014, sämtliche Fußpedale austauschen kann? Kann man das selbst montieren? Was soll ich beim Kauf...
  4. Geräusche beim Multimediasystem

    Geräusche beim Multimediasystem: Hallo, beim Multimediasystem im Aygo ab Baujahr 2014, gibt das Navi bzw. Multimediasystem ein Rauschen bzw. Summen von sich schon im...
  5. Höhe der abnehmbaren AHK beim RAV 4 II

    Höhe der abnehmbaren AHK beim RAV 4 II: Hallo liebe Foristen, ich bräuchte mal Unterstützung bei einer etwas kniffligen Sache: Ich habe einen RAV 4 II. Ich liebe dieses Auto!!!:love Hin...