Bremsverstärker, Abs oder Sensoren?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AviAstrum, 26.09.2013.

  1. #1 AviAstrum, 26.09.2013
    AviAstrum

    AviAstrum Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyoya Avensis 2,2 D-Cat
    Hallo alle zusammen,
    Ich habe einen D4D-Cat 177 Ps
    Ich habe jetzt 140t km runter und schon zickmal die Scheiben vorne gewechsel, und schon 2x die Bremssättel, jetzt habe ich
    1 paar K-Sport Sättel 8 Kolben
    1 paar 330mm Scheiben vorne!
    2300€ investiert weil mir jeder sagte das Toyota Bremsen Scheisse sind.

    Nun habe ich wieder das gleiche Problem:
    Ich fahre 10 km und die Sättel sind Sauheiss und Scheiben blau!
    Bei Stadtverkehr und ordentlicher Fahrt!
    Wie wenn jemand Bremsen würde!
    Bei Weinandy in Trier findet man keinen Fehler. ABS ohne Fehler!

    Wer hat ne Idee, kann ich das ABS Gerät mal vom Stecker trennen und so fahren nur um zu kucken op es nicht der Bremsverstärker ist?
    Kann es sein das irgendein ABS Sensor am Reifen verrückt spielt und dem ABS falsche Daten liefert und der dann bremst?
    Kann es sein das ein Sensor kaputt ist?

    Wer will und kann mir helfen?
    Der Durchschnittsverbrauch stieg bei Montage der K-Sport Bremse um 1,1l auf 100

    Hilfe Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pauli85, 28.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2013
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    Welche Bremsflüssigkeit wurde verwendet ?
    Ist das Bremspedalspiel richtig eingestellt ( Hauptbremszylinder )
    Sind die Bremsschläuche vorne schon mal erneuert worden ?
    Die Entlüftung des Bremskraftverstärkers im Innenraum prüfen, da ist so ein Schaumstoffring um die Stange die in den zylinder geht ( entlüftet die Membrane, ist der verstopft oder schlecht Luftdurchlässig dann fehlen die Rückstellkräfte...)

    Heb den mal an bei abgekühlter Bremse und einer etwas längeren Standzeit 3-8 Stunden und dreh an den Rädern vorne, wenn die ohne Widerstand drehen, kannst du die Belagführungen ausgrenzen, ist dann beim einmaligen Betätigen während der Motor läuft das Rad gleich fest hängt die Membrane im Bremskraftverstärker, klemmt das Rad wenn die Bremse Warm ist kann das was mit den Abdichtungen der Bremssattelkolben zu tun haben, evtl. Bremssystem mit der falschen Bremsflüssigkeit befüllt, dann Qellen die Dichtungen innerhalb von 5-8 Tagen auf, gilt auch für Bremsschläuche und Hydroaggregate ( ABS/VSC Module ) schwierig das per Ferndiagnose festzustellen.......
     
Thema:

Bremsverstärker, Abs oder Sensoren?

Die Seite wird geladen...

Bremsverstärker, Abs oder Sensoren? - Ähnliche Themen

  1. ABS Sensor für T18

    ABS Sensor für T18: Ich bin auf der Suche nach einen ABS Sensor für vorne rechts. Das Kabel ist in Ordnung, muss nur der richtige Geber sein, das Modell ist egal. Mit...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005)

    PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005): Mein neuer alter Verso hat hinten und vorne je 2 PDC-Sensoren (Park Distance Control). Natürlich wie bei alten Autos üblich ist einer defekt....
  4. Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung"

    Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung": Hallo Zusammen, für meine T18 Carlos Sainz suche ich den "Kunststoffring" um die Antenne und die Plastik Abdeckung über dem ABS-Block. Bei...
  5. ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil

    ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil das ABS Steuergerät bei meinem Toyota Corolla E12 NDE120 (Edit: 1.4 D-4) defekt ist und ich etwas Hilfe...