Bremstrommeln verrostet

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von terreblanche, 13.04.2008.

  1. #1 terreblanche, 13.04.2008
    terreblanche

    terreblanche Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach nicht einmal 2 Jahren sind bei mir die Bremstrommeln an der HA schon ordentlich angerostet, sieht natürlich mit Alufelgen nicht sehr schön aus.

    Dies tut der Funktion zwar keinen Abbruch, stört mich aber optisch. Habe mir daher 2 Alternativen überlegt:

    Trommeln lackieren (schwarz?) und versiegeln
    oder eine Abdeckung aus Kunsstoff darüber machen (im Stile der Bremsscheiben Dummys die es früher mal gab). Will aber natürlich keinen Proll-Tuning-Look sondern einfach eine dezente Abdeckung der Trommeln. Weiss jemand wo es soetwas gibt (ich meine einfach eine schwarze Kunststoffscheibe die ich mit auf die Stehbolzen stecke).

    Danke für euere Antworten.

    Gruß G.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mellow

    Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Bremstrommeln

    Also, ich wurde die Alten wieder lakieren, Schwarz ist eine Gute idee, auch neue Trommeln rosten nach einiger Zeit, spar Dir dein Geld und behalte die alten, Hammerite farben sind sehr gut für Trommeln, kann mann über den Rost malen, aber lieber erst mein ein Rondel auf der Bohrmaschine reiningen.

    Alles gute...

    Mellow:D
     
  4. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich kann mich ja täuschen, aber der E12 hat doch rundrum Scheibenbremsen.
    Was du meinst ist der Radträger, den hab ich bei mir mit Bremssattellack lackiert. Wenn du es dezent magst dann nimm silber.

    Mfg
    Andreas
     
  5. #4 der-alph, 13.04.2008
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    Hinten is doch die Handbremse mit als Bremstrommel in der Scheibe drin oder?
     
  6. #5 terreblanche, 13.04.2008
    terreblanche

    terreblanche Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Klar hat der E12 hinten auch Scheiben, aber eben auch eine Bremstrommel für die Handbremse (und die rostet leider!!!)...
     
  7. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    richtig. der E12 hat hinten Scheibe UND Trommel.
    Ordentlich entrosten, mit Silikonentferner oder Bremsenreiniger sauber machen und mit Hammerit lackieren. Sieht gut aus und der Rost hat keine Chance mehr...
     
  8. #7 Redfire, 14.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Also ich hatte meinen Trommelbremsen (die Flugrost hatten) schoen mit der Drahtbuerste gereinigt, dann nochmal mit Bremsenreiniger behandelt und 3 schichten schwarzen Bremssattellack von Foliatech draufgemacht..... Sieht nun hinter den Alus optisch wieder schoen aus und faellt nicht zu sehr ins Auge, da schwarz.
     
  9. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Ein Tip von meinem Tuner.

    In den Baumarkt gehen, eine Dose Hammerit , die Trommeln und Bremssättel damit streichen.
    Ist billig, sieht super aus und hält. Macht er selbst bei den fetten Audis und BMWs.
    Vorher natürlich mit der Drahtbürste bearbeiten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CorollaTuningFreak, 15.04.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    habe meine auch mir Hammerite gemacht und es hält noch bis heute. Habe auch mal Lack probiert aber der ist nach einem halben jahr wieder abgeblättert.
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Hammerit hält glaube ich bis 80°C aus. Muß man abwägen.

    Ich bin bei meinen eigenen Bremstrommeln im Moment am Erwägen, sie abzuschleifen und mit Zinkspray zu beschichten. Ist zwar nicht so auffällig wie Schwarz, aber ein guter,temperaturstabiler Rostschutz.
     
Thema: Bremstrommeln verrostet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mit was reinigt man Verostete Bremstrommeln

Die Seite wird geladen...

Bremstrommeln verrostet - Ähnliche Themen

  1. Starlet P8 Bremstrommeln

    Starlet P8 Bremstrommeln: Moin, ich suche für meinen Starlet P8 92er Baujahr Bremstrommeln hinten, gebraucht oder neu. Meine wurden leider völlig runtergerockt... Freue...
  2. Bremstrommeln und Sättel lackieren

    Bremstrommeln und Sättel lackieren: Mal ne frage wollte am wochenende meine bremstrommeln und die vorderen sättel lackieren, ich habe mir überlegt, sie rot zu machen, weiss aber...
  3. Schweller verrostet

    Schweller verrostet: Hi Folks! Nach nun 14 Jahren, fängt der Corolla langsam an Alterserscheinungen zu bekommen. Problemfall ist der SChweller auf der Beifahrerseite,...
  4. Bremstrommeln lackieren oder pulverbeschichten?

    Bremstrommeln lackieren oder pulverbeschichten?: Hallo jedes Jahr im Frühjahr kommen die Alufelgen auf meinen T22... schön :) jedes Jahr kommen dann die überaus rostigen Bremstrommeln zum...