bremst plötzlich nicht mehr ...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Wingy, 01.08.2004.

  1. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Man eh, hab nur Pech mit meiner Corolla...

    War bis eben auf der Autobahn und auf der Ausfahrt blinkte die Handbremsleuchte auf und ich konnte mich fast überschlagen 8o. Hatte kein Druck mehr auf dem bremspedal und es bis aufs blech durchgetreten und er bremste mal rechts, mal links und war kaum zu halten. Bin nun zu Hause und er hat garkeine Bremskraft mehr...

    Ist ein Toyota Corolla E10 mit ca. 220tkm und hat vor ca. 4 Monaten eine neue Kupplung und Getriebe drin UND vor ca. 7. Monaten neue Bremsscheiben und Beläge samt Sättel. Man, soviel Kohle hab ich nun auch net und frag hier wer weiß was nun für ein Problem ist. Die Bremsflüssigkeit habe ich nochmal nachgefüllt, ebenso nachgesehen, aber an den Bremsen läuft nichts aus (dank dem tollen Wetter) und dort ist alles trocken.

    Jemand eine Ahnung was die Corolla nun haben kann ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal drauf, dass Luft im System drin ist.
     
  4. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    aha...

    mh, was bedeutet das im allgemeinen ? Kann man das selber machen und wenn nicht, was wird des in etwa kosten ?
     
  5. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Wasser bzw Bremsflüssigkeit, läßt sich nicht komprimieren, darum kannst du auch gut Druck auf die Sättel ausüben, Luft dagegen.... naja, da brauch ich ja nix viel sagen oder?
     
  6. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Achja, selber machen kannst es schon, aber du brauchst den 2. Mann dazu, aber so ganz genau wie das funkt, weiß ich es auch nicht, habs noch nie selber gemacht, aber es melden sich sicher noch Leute, die das Wissen.
     
  7. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Bei der Bremsanlage würde ich nur mit viel Ahnung bei gehen....
     
  8. #7 Zebulon, 01.08.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Aber wieso soll so urplötzlich Luft in die Anlage kommen?

    Offenbar hat die Anlage irgendwo ein Leck (Warnleuchte ging an und es hat offenbar was gefehlt, sonst hätte er nicht nachfüllen können).

    Lass den Motor an und trete kräftig auf die Bremse und schau nach, wo die Soße auf den Boden topft. Ich tippe auf Hauptbremszylinder oder Bremskraftverteiler.

    Gruß
    Joachim
     
  9. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    dito

    wenn du dann ein paar mal "pumpst" müsste es wieder gehen, oder?
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Wann war den der letzte Bremsflüssigkeitswechsel/-test?

    Bremsflüssigkeit entzieht der Luft Wasser und sobald der Wassergehalt in der Flüssigkeit zu hoch geworden ist und das Gemisch zu heiß wird - haste ja selbst gemerkt.
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Kannst Du schon selber machen, aber wenn Du nicht weißt wie, würd ich es lieber lassen. Frag doch mal bei Toyo an, ansonsten kann man sowas zur Not auch bei ATU und Co machen lassen...
    Kostet (Schätzwert!) bei ATU ~50 Euro, bei Toyota etwas mehr. Ist allerdings dem Problem nach zu urteilen damit nicht getan.
    Wenn die Lampe vorher nie aufgeleuchtet hat, sondern der Druck gleich beim ersten aufleuchten weg war, muss irgendwo ein größeres Leck sein.
    In Betracht kommen dafür o.g. Hauptbremszylinder oder Bremskraftverteiler, oder ein Bremsschlauch, der gerissen oder stark angeschabt ist. Bremsschläuche kannst Du mal selber nachsehen, Rad der jeweiligen Seite einschlagen, Motor anlassen und jemanden pumpen lassen.
    Da Du geschrieben hast Bremskraft mal links mal rechts würde ich aber auf den Verteiler tippen.
    Bist Du denn sicher, dass die Lampe vorher nie leuchtete?
    Ansonsten kämen auch noch die hinteren Bremszylinder in Frage.
    Wer hat denn die Sättel getauscht?

    Toy
     
  12. #11 Schuttgriwler, 01.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn Du wegen der Bremsen erst drin warst, dann frage mal, ob das was mit deren Rep. zu tun hat.

    Wenn nicht, dann laß Dir erst mal Angebote von denen und anderen machen und vergleiche.

    Wenn doch, dann hast ja Gewährleistung und die sollen es richten.
     
  13. #12 optifit, 01.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Wenn die leuchte von der Hanbremse anging, diese ist auch für den Bremsflüssigkeitsstand.
    Ich vermute eine Undichtheit im Bremssystem.
    Fülle Bremsflüssigkeit auf, entlüfte (Bei einem Fahrzzeug ohne ABS) zuerst vorne links, dann hinten rechts.
    Vorne rechts und dann hinten rechts.
    -oder umgekehrt (Haupsache DIAGONAL)
    Wenn Du oder ein Bekannter entlüftet hast, lasse den Motor laufen und trete einige male feste auf die Bremse.
    Dan dürftest Du sehen, wo die Bremsflüssigkeit rauskommt.
    Bei der Laufleistung tippe ich auf Radzylinder hinten in den Bremstrommeln.
     
  14. #13 optifit, 01.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    PS:
    Mit diesem Auto darfst Du so nicht mehr am Straßenverkehr teinehmen.
    Also fahre so auf keinen FALL!
    damit zur werkstatt.
    Im falle eines Unfalles zahlt KEINE Versicherung!
    Wenn Du im ADAC o.Ä. bist lasse Ihn abhohlen.
    Andernfalls rede mit dem Händler deines vertrauens.
     
  15. #14 CRX_ED9, 01.08.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Nur wegen Wasser im System ist das bestimmt nicht! Also wird entlüften nix bringen!!! :(

    Wie schon gesagt, Hauptbremszylinder oder so was in der Richtung!
    Wenn man falsch entlüftet kann man übrigens den Hauptbremszylinder zerstören! Also nicht einfach so mal was probieren... :]
     
  16. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sind deine Brtemsleitungen durchgerostet.
    Bei mir ist hinten links ein kleines Löchlein und ich trete komplett ins Leere.
     
  17. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Genau das ist es auch. Hatte heute nochmal nachgefüllt und mal nachgesehen. Nach ca. 30 min. sah man dann hinten links an der Bremse "alle Flüssigkeit" die Felge entlang laufen. Total durchgerostet. man sieht nur nicht genau wo....

    Kostet wohl doch dann einiges mehr als 50€ :(
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Die Bremsleitung an sich ist gar nicht soooo teuer- nur wenn Du Pech hast läuft die übern Tank und dann muss der mit raus...
    Allerdings hab ich noch nie nen E10 mit durchgerosteten Leitungen gesehen.
    Meine P7 und Celis waren größtenteils ~ 18 Jahre alt und hatten > 200tkm gelaufen und da war noch nix schimmelig...

    Toy
     
  19. #18 Zebulon, 02.08.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich habe letztens präventiv alle 4 Leitungen, die bei meiner Carina vom Bremskraftverteiler abgehen (2 nach vorne, 2 zu den beiden Rädern hinten) erneuern lassen weil die so aussahen:
    [​IMG]
    Das hat 450€ gekostet, Material und Lohn.

    Das nur mal so zur Orientierung...

    Wie alt ist der Wagen denn?
    Steht der in einer Garage?

    Gruß Jo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    mh, hab gestern Auto nach Toyota Händler gebracht und heute wiederbekommen...

    Ist schon ne stolze Summe :(

    Undichtigkeit Bremsanlage geprüft
    Radbremszylinder und Bremsbacken hinten l.+r. ersetzt
    Bremsbeläge vorne (na gut, die waren eh schlecht)



    Kommt man auf stolze 433,90 € ...

    Aber Frage nebenbei: Warum kippen die 1 liter Öl nach ?...
     
  22. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Für meinen hat der komplette Satz (alles!) im Nachbau um die 50-60 Euro gekostet. Muss ich nur mehr biegen und fertig. Bei mir ist auch genau die neben dem Tank kaputt. 13J 193tkm
     
Thema:

bremst plötzlich nicht mehr ...

Die Seite wird geladen...

bremst plötzlich nicht mehr ... - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  4. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  5. Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd

    Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd: :D ACHTUNG FREMDFABRIKAT! :D Seit 3 Wochen bin ich meines Forumnamens "unwürdig" und habe keinen Corolla mehr. :D Da mir mein Arbeitgeber nun...