Bremsscheibenwechsel E12

Diskutiere Bremsscheibenwechsel E12 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich müsste bei meine Corolla vorne die Scheiben wechseln. Gibt's irgendwas, was ich dabei beachten muss?

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ich müsste bei meine Corolla vorne die Scheiben wechseln.
    Gibt's irgendwas, was ich dabei beachten muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.479
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Such einfach mal nach den 1000 Bremsenfred´s :D

    Ansonsten gibt´s nix besonderes , wichtig ist alles schön sauber machen :D
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Nö ist nix besonderes Beläge mitwechseln und der komplette Bremssattel muss ab.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 08.10.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich habe jetzt bei 120'km die Scheiben am E12 Verso gewechslt und die beläge draufgelassen, wiel ich die bei 105'km gewechselt habe und brandneu waren.

    Jeder Werkstattmeister wird sich die Haare raufen, wnen er das liest, aber es geht einwandfrei, die Beläge passen sich dank Ihrem noch gleichmäßigem Minderabrieb hervorragend an.
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja ich denke das geht auch wenn die Beläge recht Neu sind , aber mal was anderes wie kommst du auf solche Laufleistungen mit Belägen und Scheiben ?(
     
  7. #6 Schuttgriwler, 08.10.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also die ersten Beläge habe ich bei 50'km runtergworfen, die zweiten nun bei 105'.

    Die Scheiben habe ich seit ca. 40-50'km mit dem Zitter-Schlag gefahren, bis mir mein Händler sagte: Herr Lischer, sie können Ihr schlechtes Gewissen beruhigen, wenn sie nach 120'km die Scheiben runterwerfen. Wir wechseln alle 30-45'km an den Kundenfahrzeugen die Scheiben :rofl

    Also ich hatte nun echt die Schnauze voll und habe es nur ewig lange hinausgezögert. Da ich viel Überlandverkehr fuhr, war es auch nicht so schlimm. Nur Autobahn und dreimal kräftiger bremsen und das Lenkrad zitterte wie ein Kuhschwanz.
     
  8. #7 Ingolf 2, 08.10.2006
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schäfchen!

    Der Scheibenwechsel ist Kleinkram und sogar mit "zwei linken Händen" zu schaffen.
    Echt pillepalle ...

    Herzliche Grüße
    Ingolf
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ahh dann bei mir waren die Beläge auch so ca. bei 50000 fertig die Scheiben hätten nochmal bestimmt 15000 km gemacht aber da sie das Zittern hatten und es mir auf den Sack ging hab ich sie mit runter geschmissen.
     
  10. #9 Alphazulu, 09.10.2006
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
    wem de bedenken hast kommst ma kurz runter und wir machen das zusammen schon 1000 ma gemacht
     
  11. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    hat sich für den moment erledigt:

    der meister in der werkstatt meinte so schlimm wär's noch net. also wird nachher nurmal der obere rand abgeschliffen, neu klötze drauf und dann geht's wieder...
     
  12. #11 Tankard, 09.10.2006
    Tankard

    Tankard Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    lasst es doch einfach von leuten machen die ahnung davon haben! bremsen sind das wichtigste am auto... und was hier schon alles für falsche erklärungen rumgeistern, da würde sich mancher bremsenhersteller echt die haare ausreißen!
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Erzähl mal ...
     
  14. #13 Ingolf 2, 10.10.2006
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Zum Beispiel? ?( ?( ?(
     
  15. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    es ist ja net so, als würde ich das erste mal an nem auto schrauben, ich hab halt nur noch nie bremsscheiben gewechselt.

    aber was anders: die schlechte bremsleistung lag nicht an den belägen oder scheiben, sondern an nem defekten bremszylinder, so ein mist... :(
     
  16. #15 Ingolf 2, 10.10.2006
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Mensch, du weißt doch:

    Wer zuviel bremst ... verliert den Bremszylinder (oder so...) ! :P
     
  17. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    ich kenn nur: wer später bremst ist länger schnell.
    aber: da es fast garnicht mehr bremst... :D :rolleyes: :D
     
  18. #17 Tankard, 11.10.2006
    Tankard

    Tankard Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mhm letztens wollte hier einer Kupferpaste an die Laufflächen der Belege schmieren, das is jedoch ziemlich veraltet, mittlerweile benutzt man einen Dauerschmierstoff namens Plastilube.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Was heisst veraltet der Hauptgrund ist das Kupferpaste evtl. wenn es in den ABS-Ring oder zwischen Ring und Sensor kommt diesen beeinflussen kann und somit das ABS ausfällt.
    Stimmt es das Plastilube aushärtet also zäh wird ?
     
  21. #19 Schuttgriwler, 11.10.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Laß ihn doch. Jeder ist seine Glückes Schmied :hat2

    Wenn Du mich kritisieren möchtest, daß ich auf neue Scheiben 15'km "alte" Beläge gelegt habe, dann sprich es ruhig aus. Ich bin Kritikfähig. Normalerweise macht man das nicht. Ich hätte sinnvollerweise bei 105`'km auch beides machen sollen, war aber zu geizig. Nehme ich voll auf meine Kappe.
     
Thema:

Bremsscheibenwechsel E12

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibenwechsel E12 - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet

    Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet: Hallo alle zusammen, Ich bin zum ersten mal in dem Forum und habe eine Frage an euch. Seit einiger Zeit habe ich das Problem das an meinem Auto...
  5. unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?

    unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?: Hallo werte Schrauber, ich bitte euch um Rat. Mein getriebeseitiger Faltenbalg (Manschette) der Antriebswelle ist defekt, Fahrerseite. Ich möchte...