Bremsscheiben nach 3 Jahren auswechseln??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von toyotaSE, 16.03.2005.

  1. #1 toyotaSE, 16.03.2005
    toyotaSE

    toyotaSE Guest

    Hallo,

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen?????

    Unser Toyota Corolla ist jetzt knapp 3 Jahre alt, wir haben ihn als NEUWAGEN gekauft, letztes Jahr mussten die Bremsklötzer erneuert werden nun sagen sie uns, jetzt müssen die Bremmsscheiben erneuert werden, das kostet 300 Euro!!

    Kann das denn wirklich sein? Ein Neuwagen, nach nur 2 Jahren Bremmsklötzer und nach 3 Jahren Bremmsscheiben erneuern?

    Habt ihr auch diese Probleme??

    Lieben Dnak schon mal !!!

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Also:
    Alles je nach Fahrweise.
    Kann man pauschal nicht sagen, wenn dann nur vorne.

    Meinen Vensis hab ich im Oktober 2001 neu gekauft. Der hat nu 87.000kms runter.
    Hab bis jetzt nur vorne die Klötze tauschen lassen. Werd aber wohl auch bei 90.000km vorne die Scheiben machen lassen.
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    das kommt immer drauf an wieviel man fahert und wie man faehrt.
    Wieviel Km hat den der Rolla runter ?
     
  5. #4 Slowrider, 16.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    alle denken ich lüüge und wüsste ichs nicht besser würde ich auch sagen ich lüüge aber
    meiner hat 160tkm auf der uhr und bei meinem wurde noch nie was gewechselt :rolleyes:
     
  6. #5 Royal-Flash, 16.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Mmh, kommt echt auf die Fahrweise und die Laufleistung an. Und natürlich auch, wo man fährt. Bei kurvigen bergstraßen nutzen sich die bremsen eher ab als auf schnurgeraden autobahnen.

    Bei mir zum Beispiel währen die Scheiben nach 93000 immer noch gut, wenn sie nicht desletzt nen Schlag bekommen htten und jetzt beim Bremsen aus hohen GEschwindigkeiten mein Lenkrad vibriert. Daher müssen die neu. Sehen auch optisch schon gut abgefahren aus.

    Dabei sitd er Wagen im 9 Jahr und hat immer noch die ersten Scheiben. Klötzte wurden einmal getauscht.
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Du lügst!! :]
     
  8. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    also meiner ist von 93 und werde meine Scheiben und Beläge jetzt dann tauschen, er hat dann mittlerweile 90tkm drauf :D
     
  9. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Hab meine Scheiben und Klötze vorn zum ersten Mal bei 90.000 angefasst (und dann komplett gewechselt).
    Belag war eigentlich noch die Hälfte drauf, leider hatten beide Scheiben auf der Innenseite in der Mitte eine riesige Riefe, ca. 1 cm breit und 0,5 tief (war fast durch die Scheibe durch).

    Sonst würde ich die heute noch fahren.

    Hinten ist alles orig. bei 155.000 km.
     
  10. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Hab jetzt 180400km runter und immer noch die ersten. :D
     
  11. #10 Royal-Flash, 16.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wie zur Hölle fährst du?......

    OK, Fahre zwar schon mal gern was zügiger mit entsprechenden Bremsungen, aber 180000???????
     
  12. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Dann muß Dein Motoröl aber eine zumindest interessante Konsistenz besitzen. :D
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Käsekuchen ?(





    Ich glaub aber er meinte die Bremsen. :]
     
  14. #13 Slowrider, 16.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich lasse an meinem immer alles machen und ich habe mich auch oft nach dem zustand der bremsen erkundigt,
    die meinen aber immer das alles I.O. sei :rolleyes:warum soll ich sie dann wechseln lassen?!

    werde sie aber demnächst mal "vorsorglich" wechseln lassen weil mir das mitlerweile spanisch vorkommt.
    vielleicht liegts wirklich an meinem namen :D
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Du meinst, du heisst eigentlich "Schnarchnase"?? ?(


    Nee, kann sein. Du fährst wenig AB??
     
  16. #15 Ingolf 2, 16.03.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das ist für einen E12 eine richtig gute Haltbarkeit der Bremsklötze. Üblich sind 30-40tkm beim E12.

    Dass die Scheiben nach 66tkm fertig sind ist denkbar und auch nicht neu. Meine kommen bei 75000auch ´raus.

    Benutz doch die Suchfunktion, E12+ Bremsenverschleiß ist eine alte - aber trotzdem unendliche Geschichte. :)
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also ich denke mal die Haltbarkeit ist beim E12 auch nicht niedriger wie bei anderen Marken. Freunde von mir fahren Opel und VW und da sind die auch so in den Bereichen. Meine Meinung ist je aelter die Autos desto laenger halten die , bei meinem damaligen 2er Golf hatte ich die Kloetze bei 80 tKm runtergeschmissen da ging aber noch etwas die Scheiben waren noch gut. Aber vergleicht mal die Bremsleistung der heutigen Autos mit der von den alten irgendwoher muss es ja kommen.
     
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    alos mein yaris (70Tkm) hat auch noch alles orschinal. denke mal, dass ich die nicht vor 100Tkm tauschen muss. Fahr viel Autobahn und nutz die Motorbremse auch recht stark...
     
  19. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs denn wenn man einfach mal andere Scheiben und Beläge verwenden würde?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    die Frage ist nur welche ? An Zubehoerteilen ist es beim E12 noch nicht so dick und Sportbremsbelaege incl. Scheiben gehen noch mehr ins Geld.
     
  22. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Naja also beim e10 hab ich nun sportbeläge und scheiben geholt die eigentlich gleich viel kosten wie die originalen. Und wenn die SPortbeläge und Scheiben beim E12 länger halten, und dabei noch ne bessere Bremsleistung haben dann kommts im endeffekt wieder aufs gleiche raus, wenn sie auch teuerer sind
     
Thema:

Bremsscheiben nach 3 Jahren auswechseln??

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben nach 3 Jahren auswechseln?? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...