Bremsscheiben hinten Starlet P8

Diskutiere Bremsscheiben hinten Starlet P8 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi,<br />ist es möglich die Trommelbremse beim Starlet hinten gegen eine Scheibenbremse auszutauschen ? Was für ein Aufwand ist es ? (Kosten?)...

  1. #1 starletman, 23.01.2003
    starletman

    starletman Guest

    Hi,<br />ist es möglich die Trommelbremse beim Starlet hinten gegen eine Scheibenbremse auszutauschen ? Was für ein Aufwand ist es ? (Kosten?) Passt der <br />Ich find die Bremsleistung trotz des geringen Gewichts ziemlich schlecht.

    gruß,<br />starletman
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das hat aber mit den Bremsen hinten nichts zu tun. Wenn Du vernünftig drauftrittst blockieren alle vier Räder- also top in Ordnung. Da würde ich eher über andere Beläge an der VA nachdenken. Hinten umrüsten ist Zeitaufwendig und somit teuer, falls Du keinen kennst der Dir es macht.

    Toy
     
  4. #3 Holsatica, 23.01.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich würd lieber bei den Trommelbremsen hinten bleiben.Die sind Wartungs und verschleissarm.Die Scheibenbremse ist da wesentlich anfälliger.

    Wegen der schlechten Bremsleistung würd ich mir auch eher um die Bremse vorne Gedanken machen.
     
  5. #4 starletman, 23.01.2003
    starletman

    starletman Guest

    Bremsanlage vorne habe ich vor kurzem kontrollieren lassen ist einwandfrei, Beläge sind nicht mal zur hälfte verbraucht :D (97.000tkm!). Technisch ist soweit alles ok ich meine nur das die Bremsleistung für heute Verhältnisse nur Durchschnitt ist. Wir haben ein Golf IV als Firmenwagen und da tippt man nur kurz auf die Bremse und die greifen so gut das man fast aus den Sitzen gedrückt wird. Hab gedacht man könnte es beim Starlet noch etwas verbessern. Naja dafür hat mein Auto die Werkstatt bisher nur von aussen gesehen...
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Du kannst es schon verbessern, allerdings nicht mit Komplettumbau. Kaufe Dir Stahlflexbremsschläuche und bessere Bremsflüssigkeit (Dot 5.1). Du kannst auch noch mit anderen Belägen probieren, aber das würde ich lassen. Hab ich schlechte Erfahrungen damit gemacht (Bremsscheiben verzogen)!

    Bei heutigen Autos sind die Bremskraftverstärker anders dimensioniert, weil die eh alle ABS haben. Stell Dir mal vor, Du tippst beim Starlet das Pedal an und er blockiert jedes mal sofort... Nicht schön...
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bringt nichts, du kannst natürlich die vom japanischen P8 Turbo bestellen, die passen auch problemlos, aber da bist Du ein Vermögen los, ehe Du alle Kleinteile beisammen hast.<br />Die Turbo in Japan haben auch einen größer dimensionierten Bremskraftverstärker, das wäre auch eine Alternative, aber ehrlich gesagt, würde ich da nicht rumbasteln.<br />Dann lieber Bremsa-Scheiben mit TRD Belägen oder sowas ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Holsatica, 24.01.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Bremse beim Golf IV ist auch die Hölle.Die greift fürchterlich fest zu.

    Das erste Mal wie ich Golf IV gefahren bin,hab ich ganz schön ins Lenkrad gebissen.Mit so´ner Bremsleistung hab ich nicht gerechnet.Dagegen kann man die Bremsen von neuen Toyotas sogar vergessen.
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Wenn die Beläge bei 97tkm noch sooo gut sind gehören sie in die Tonne. Die sind vermutlich hart wie Beton. Mach mal neue rein, das sollte die Bremsleistung schon mal verbessern.<br />Ach ja, ein aktuelles Auto in der Preisklasse des Golf IV ist ja wohl nicht unbedingt der passende Maßstab für ne Kleinwagenbremsanlage...

    mfg Eric
     
Thema: Bremsscheiben hinten Starlet P8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet bremsen hinten

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben hinten Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...