Bremsscheiben abdrehen??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Flo73, 04.02.2003.

  1. Flo73

    Flo73 Guest

    Habe folgendes Problem,

    meine vorderen Bremssättel sind fest, die linke Scheibe hat schon einen bläulichen Schimmer. Nun war ich bei Toyota und der Meister möchte mit neue Kolben mit neuen Dichtungen und neue Beläge montieren. Dazu meinte er, die Schreiben bekommt man wieder hin, in dem man sie "abdreht"(kostet ca. 50&#8364 ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blue W

    Blue W Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Solange du in der Tolleranz bleibst sind die Dinger dann wie neu das stimmt schon! Aber wenn die so blau sind wie du sagst kann es sein das sie so verzogen sind das du sie nicht mehr sauber abgedreht bekommst!
     
  4. LaXX

    LaXX Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jo, meistens macht das Sinn! Mein Vorbesitzer hat vor 3 Jahren die Scheiben abdrehen lassen; soll anschl. wie neu gewesen sein... und hält heute noch. Also: Beste Methode zum "Geldsparen"!
     
  5. #4 Schuttgriwler, 05.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich kenne keinen, der jemals Bremsscheiben so gut wie neue hinbekam.

    Zudem verändert sich durch das blau anlaufen das MAterial. Ob die dann noch so standfest sind, wie original "kalt" bezweifle ich. Schmeiß die eine weg, wenn die andere noch nicht so viel gelaufen ist. Oder wechsel beide...

    gruß

    dennis
     
  6. #5 CorollaG6, 05.02.2003
    CorollaG6

    CorollaG6 Guest

    Das hab ich bei meiner Rolla machen lassen. Hat der Meister vorgeschlagen. <br />Ist beim 1.mal nicht ganz weg gegangen. musste nochmal ein stück abgedreht werden.

    Es ist gerade nochmal so hingehauen. War schon an der Grenze.

    Der Wagen hat ein besser gebremst (neue Beläge wurden auch montiert) und vor allen dingen schlug das Lenkrad nicht mehr wie doof.

    Aber so gut wie am Anfang bremste der Wagen halt nicht, wird auch immer schlechter (ca.45tkm später.)

    Hält nicht sehr lange.. :)
     
  7. #6 Holsatica, 05.02.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wie alt sind denn die Scheiben(Km)?

    Ich hab gute Erfahrungen mit Bremsen abdrehen gemacht.Bei meinem E9 Si hat´s besser gebremst wie vorher.<br />Auch sonst hab ich in meiner Ex-Werkstatt oft Scheiben übergedreht und zu 90% ist das was geworden.Meistens kriegt man die Scheiben wieder hin.Auch wenn die Scheiben verglüht sind.Die Scheiben haben dann ne extrem harte Oberfläche,die man mit dem Schneitkeil des Abdrehgerätes erstmal brechen muss.<br />Wenn man erstmal die harte Oberfäche durchbrochen hat,ist es kein Problem mehr,die Scheibe sauber abzudrehen.<br />Man muss dann nur aufpassen,dass die Scheibe nicht zu dünn wird.Wird die Scheibe doch zu dünn,bricht sie bei ner Vollbremsung wahrscheinlich nicht gleich auseinander,aber die Scheibe erhitzt sich viel schneller und kriegt dadurch viel eher wieder nen Schlag(Lenkrad zittern bei starker Bremsung).Und dann hätte das Abdrehen ja nix gebracht.<br />Wenn man Bremsscheiben tauschen sollte,dann müssen immer beide Seiten getauscht werden.<br />Wenn man sich fürs Abdrehen entscheidet müssen auch immer beide Seiten abgedreht werden.
     
  8. Flo73

    Flo73 Guest

    @ holsatica

    die scheiben haben ca. 45tkm drauf. haben keinen erkennbaren grad aussen, auch kaum riefen. haben halt nur durch den festen bremssattel gelitten<br />(blau angelaufen und schlag in der lenkung)

    Mann, ich hab das Gefühl, mit angezogener Handbremse zu fahren. Aber morgen bin ich bei Toyo<br />Scheiben Abdrehen : 50€<br />Beläge und neue Bremszylinder : 220€<br />Bremsflüssigkeit : 30€

    Puuuuhh :(
     
  9. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    richtig, wenn du bei vollbremsung ein starkes schlagen bzw. rubbeln hast, müsste soviel abgedreht werden, dsass du automatisch unter die mindestscheibendicke gerätst. das selbe ist bei alten scheiben der fall, die ohnehin schon stark abgenutzt sind. und hüte dich davor, die scheiben unter mindeststärke zu fahren, die fliegt dir bei einer vollbremsung in tausend stücken um die ohren, was das bedeutet, brauche ich ja net weiter zu erläutern
     
  10. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    Ich arbeite in einem Toyota Autohaus. Und ich kann mich nicht erinnern das ich schon mal einen Bremskolben erneuert habe. Meistens neue Dichtungen und gagber machen.Wenns natürlich ganz schlimm aussieht muss es sein. ;)
     
  11. ae82

    ae82 Guest

    ich hakel auch bei toyota abdrehen hat schon nenn sinn da bekommt ma den schlag weg! und nenn neunen bremskolben hab ich auch noch nie geben nur bremskolben manschetten des san die dichtungen!
     
  12. Flo73

    Flo73 Guest

    So, bremst wieder vernünftig.

    8o
     
  13. Meesi

    Meesi Guest

    Ist gar kein problem. wir drehen ständig scheiben und trommeln aus.
     
  14. Flo73

    Flo73 Guest

    hätte auch nicht gedacht, das das Abdrehen so gut klappt. Sie hatte nämlich einen starken Schlag und war heftig blau....
    fading konnte ich noch nicht feststellen
     
  15. #14 DropZone, 11.02.2003
    DropZone

    DropZone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir eigentlich einmal einer sagen warum die Bremsscheiben bei Auto so billiger aber so teuer beim Mottorad sind?
    Für eine CBR hat nen Kumpel vor ein paar Monaten 700 Euro für die Bremsscheibe bezahlt.

    Eigentlich muss doch bei nem Auto mehr Energie an der Scheibe "vernichtet" werden als bei einem Motorrad.
     
  16. #15 Holsatica, 11.02.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich denke,dass es an der Qualität der Scheibe liegt.
    Die Scheiben beim Motorrad rosten z.B. nicht sofort,wenn´s regnet.
    Mein Auto muss nur ne Nacht im Regen stehen und schon ist Rost auf den Bremsscheiben.
    Mein Motorrad kann ich zwei Wochen im Regen stehen lassen.Da rostet alles,aber nicht die Bremsscheiben.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir gleich neue Scheiben und Belege. Kann net mehr kosten als 150€. (bei meinem rolla 110€, hab es diese We machen lassen). Würd mich bei den Bremsen net spielen!
     
  19. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    da musst du dir mal die scheiben einer duc oder guzzi anschauen, wenn die ein paar stunden im regen gestanden hat, da wirds dir schwindelig!
     
Thema: Bremsscheiben abdrehen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheiben drehen

    ,
  2. bremsen scheiben abdrehen

    ,
  3. bremsscheiben tolleranz nissan

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben abdrehen?? - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten

    Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten: Hallo hab mal ne frage welche Bremsscheiben größe habe ich an meinem TS 2004 hab eben zugroße bekommen
  4. E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag

    E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag: Hallo zusammen, nachdem mir in der Vergangenheit dieses Forum schon oft geholfen hat, habe ich nun ein Problem, welches hier noch nicht auftauchte...
  5. Celica RA28 Bremsscheiben

    Celica RA28 Bremsscheiben: Kennt jemand die Masse der Bremsscheiben für eine 77' Celica RA28? Vielleicht eine Bezugsquelle?