Bremsscheibe lackieren

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Dumper, 02.07.2006.

  1. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    werde gleich anfangen meine Bremssättel zu lackieren und da kam mir die frage ob ich nicht auch die Glocke der Bremsscheibe lackieren könnte.

    Der Lack ist aussem baumarkt für Öfen und Grillkram-Hitzebeständig bis 500°C.
    Hat der Tüv da was gegen?
    Technisch ist das doch auch ok oder?


    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 02.07.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Klar kann man diesen rostigen Kringel mal überlackieren. Mach ich auch ab und zu, wenn ich die Sommer/Winterräder wechsel. Ich nehm dafür einfach nur normalen silbernen Lack aus der Spraydose (Felgensilber oder sowas). Der ist zwar nicht hitzbeständig, hält aber einigermassen gut. Ich behandel die rostige Fläche vorher auch nicht. Insofern hat ein "guter" Lack eh keinen Sinn. Der silberne Lack hält etwa 1 Jahr, danach kurz wieder überlacken und fertig.

    Sprüh nicht unbedingt auf die Reibfläche der Bremsscheiben. Das rubbelt sich zwar ab, aber man weiß ja nie, ob nicht doch irgendwo am Klotz was kleben bleibt. Passieren kann da aber eigentlich nix.....
     
  4. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    alles klar vielen dank.
    Werd ich aber wohl nicht mehr heute machen da ich gerade mit den sätteln fertig bin und schon geduscht habe.
    Semesterferien sind ja lang :))
     
  5. #4 Christooo, 24.07.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    muss den thread nochmal hochholen. möchte meine trommelbremsen lackieren. muss ich die echt vorher abbauen oder kann ich die gleich im montierten zustand lackieren (mit nem lackspray!!). ist es auch vorher ratsam die trommeln mit rostlöser oder so einzusprühen, damit hinterher der rost mit der drahtbürste besser abgeht? ach so und nochwas: was brauch ich für nen schraubenschlüssel um die radmuttern zu lösen?

    thx for helping...
     
  6. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    bei den Autos wo ich das bisher gemacht habe musste ich keine Bremstrommel demontieren. einfach Rad ab, Drahtbürste und Hammer, sauber machen und dann lackieren. Ich kann Hammerite nur empfehlen -da hat man super Rostschutz und kann auch über den Rost drüberstreichen.

    Bei meinem Civic mal gemacht vor 4J - ist immer noch gut ;)
     
  7. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    jo dran lassen aner schüssel.
     
  8. rocko

    rocko Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    19er oder 21er

    um die schrauben zu lösen

    glaube eher 19er


    aber net mitm schraubenschlüssel :(

    [​IMG]

    DONT DO !!
     
  9. #8 Christooo, 24.07.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    danke. meinte eigentlich auch keinen schraubenschlüssel, halt diesen radabmontierschlüssel :D

    also 19er sagst du, na mal schauen. hab zwar son beschissenes radmutternkreuz, nur kannste damit keine kraft ausüben als mit nem richtig guten langen schlüssel.
     
  10. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du alus hast dann würd ich nicht mit letzter gewalt festziehn und schongarnicht mit nem sehr langen hebel.
    Könnte übriegens auch 17 sein.
     
  11. #10 Christooo, 24.07.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    blöde frage: warum ne mit nem sehr langen hebel, zwecks abrutschen? muss mal gucken was es bei atu oder im baumarkt kostet. allerdings wüsste ich schon gern sicher, welche größe ich da brauche...
     
  12. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Für die originalen Toyota-Radmuttern brauchst du eine 21 Zoll Nuss.

    Wenn du Alufelgen hast, könnte es auch sein, dass du 17 oder 19 Zoll Muttern drauf hast.


    Im Baumarkt / Autozubehör gibt es Teleskop-Radmutternschlüssel. Die sind um Klassen besser als das Zeug, was die Autohersteller einem als Bordwerkzeug mitgeben, und auch besser (und sicherer!) als so manche Verlängerungslösung. Eine 17/19er Kombinuss ist da schon mit dabei, die 21er musst du dir zusätzlich kaufen. Nimm wenn möglich eine in langer Bauform, die rutscht nicht so leicht von der Mutter ab (der Kugelkopf auf der Mutter braucht einigen Platz in der Nuss)

    Allerdings solltest du die Hebelwirkung, die der ausgezogene Teleskopgriff dir bietet, nur gefühlvoll beim Anziehen der Radmuttern nutzen - nach fest kommt bekanntlich kaputt ;)
     
  13. #12 Christooo, 24.07.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    danke dir, das nenne ich ne tolle auskunft. ich hab allus drauf, da müsste ja im gutachten stehen, welche radmuttern da drauf sind. also nochmals herzlichen dank.

    bye
     
  14. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    im gutachten steht auch der drehmoment mit den due die dran bomben sollst.
    Deshalb idealerweise nen Drehmomentschlüssel.

    je länger der hebel um so weniger kraft brauchst du und realisierst nicht wie viel kraft du schon auf die bolzen bringst was gerade bei Alufelgen tötlich sein kann. nicht nur für Rad und bolzen sonder dadurch auch für dich.
     
  15. #14 borky1102, 24.07.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    falsch nach fest kommt sprichwörtlich ab, nicht kaputt :rolleyes:
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Christooo, 24.07.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    also im gutachten steht bis 110nm, nur aus der angabe der befestigung werd ich ne richtig schlau. da steht was von: mutter m12x1,5 mit 110nm. sagt die angabe m12x1,5 was über die muttergröße aus? wenn ich 12x0,5 rechne komm ich auf 18, heißt das, dass ich ne 18er nuss brauche? bitte nochmals um hilfe.

    thx
     
  18. #16 Darth999, 24.07.2006
    Darth999

    Darth999 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ähemmm... also M12 ist die Gewindegröße und die 1,5 die Steigung des Gewindes.

    Hat nix mit der Schlüsselgröße an sich zu tun.
     
Thema:

Bremsscheibe lackieren

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibe lackieren - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten

    Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten: Hallo hab mal ne frage welche Bremsscheiben größe habe ich an meinem TS 2004 hab eben zugroße bekommen
  4. E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag

    E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag: Hallo zusammen, nachdem mir in der Vergangenheit dieses Forum schon oft geholfen hat, habe ich nun ein Problem, welches hier noch nicht auftauchte...
  5. Celica RA28 Bremsscheiben

    Celica RA28 Bremsscheiben: Kennt jemand die Masse der Bremsscheiben für eine 77' Celica RA28? Vielleicht eine Bezugsquelle?