Bremssattellack

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von backpulva, 02.10.2002.

  1. #1 backpulva, 02.10.2002
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />ich habe eine Dose roten Bremssattellack in der Garage gefunden und würde gerne wissen wie ich das am besten aufbringe. Aus der Anleitung geht nur hervor, dass ich Bremsscheiben abkleben muss, was ja auch einleuchtet. Nur wie mach ich das?<br />Kann ja nicht einfach ein bisschen alufolie drumpappen und dann alles ansprühen; würde ja sicherlich von dem Lack etwas durch irgendwelche Löcher unter dem Bremssattel auf die Bremsscheibe kommen, da ich nicht weiß wie ich überhaupt unter das Bremssattelding komme....?!<br />MfG<br />Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Centaury, 02.10.2002
    Centaury

    Centaury Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Wo willst du drunter? ?(
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Sprühen ist scheiß, der Farbnebel kommt doch überall hin. Besorg Dir lieber Lack zum Pinseln!

    Was Du mit unter das Bremssattelding meinst weiß ich nicht ?( Du sollst nicht die Beläge lackieren ;) :D
     
  5. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Schieb einfach ein blatt Papier zwischen Scheibe und Backen, und wenn du willst kannst du es ja noch zusätzlich abkleben.<br />HAb es auch gesprüht und muss sagen 1. war das zeug gut zum verarbeiten, es hält wirklich gut und es reicht für wirklich viel, hab beide Trommeln und beide Sättel lackiert und die Dose ist noch lange nicht leer
     
  6. #5 ]FoB[FAIRLIGHT, 02.10.2002
    ]FoB[FAIRLIGHT

    ]FoB[FAIRLIGHT Guest

    Hm... ich denke, Du solltest VOR dem Lackieren erstmal den Bremssattel reinigen. Wenn Du ihn besprühen möchtest, mußt Du wohl wirklich ziemlich großflächig abkleben - einfach ein wenig Alu Folie über die Bremsscheiben ist da wohl nicht wirklich ausreichend...

    Aber mal was ganz anderes: Ob der Lack, den Du in der Garage gefunden hast wirklich noch gut ist, ist auch fraglich... zumindest bei 2K Lack wäre ich das vorsichtig. Wenn der Härter mal ein paar Jahre lang rumsteht, taugt der nicht mehr viel.

    <br />Wenn Du Deine Bremssättel unbedingt farblich aufpeppen möchtest, würde ich Dir auch eher die Variante mit dem Pinsel empfehlen... :) )
     
  7. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Reinigen ist ja wohl eigentlich selbstverständlich. Hab sie mit so ner art Elektrischen Drahtbürste von dem ganzen rost befreit und dann mit verdünung gesäubert.<br />Mit dem Sprühnebel hatte ich keine Probleme, gab es nämlich kaum. Allerdings würde ich auch sagen das die methode mit dem Pinsel besser ist wenn du nur die Bremssättle lackieren willst.
     
  8. #7 backpulva, 03.10.2002
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />mit dem Bremssattelding meine ich das Teil was die Bremsklöze hält. Darunter muss ich doch die Bremsscheibe vor dem "Nebel" schützen, oder nicht ? Da ich alles auch mit ner Drahtbürste abschleifen müsste; kann ich da "zu viel" wegschleifen"<br />MfG<br />Michael
     
  9. #8 backpulva, 08.10.2002
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,<br />des weiteren habe ich eine Frage zu den hinteren Trommeln- in diesem Fall scheint es für mich sehr einfach sein. "Da ist was rundes-einfach überall sorgfältig einsprühen" Aber was ist wenn ich in diesen "Spalt" sprühe? Aus versehen natürlich!? Ich hoffe ihr könnt mir helfen, mache sowas zum ersten mal-weiß zwar dass ich nachher klüger bin nur normalerweise geht bei mir fast alles beim ersten Mal in die Hose.<br />Für Antworten danke ich hiermit im Voraus!!!<br />MfG<br />Michael
     
  10. #9 Mr. Floppy, 08.10.2002
    Mr. Floppy

    Mr. Floppy Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    zu den bremssätteln:<br />die beste methode ist zuerst die sättel abzunehmen ( die sind von hinten mit schraube montiert ), dann mit ner drahtbürste abbürsten, du kannst nicht zuviel wegbürsten da das guß ist. anschliessend mit bremsenreiniger o.ä. entfetten. nach anleitung lack und härter auftragen und trocknen lassen. falls doch etwas nebel auf die scheiben kommt mit bremsenreiniger säubern, ausserdem is das dann nach 2-3 mal bremsen weg.

    für die trommeln:<br />das ist egal ob was in den spalt kommt, weil die bremsbacken von innen gegen die seiten der trommeln drücken und ausserdem innen auch bremsstaub ist der die bremskraft nicht beeinträchtigt.

    falls du genaue anweisungen brauchst mail mir einfach.

    [ 08. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Mr. Floppy ]
     
  11. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Optimale Voraussetzungen würde ich sagen, wenn Du dich mit Frauen triffst! :D

    Wenn Du echt soviel schiss davor hast bzw. Dir das nicht zutraust, dann würde ich Dir raten zu der Pinselvariante zu greifen. Da kann man (fast) nichts falsch machen und es ist eine ausführliche Anleitung dabei.<br />Wichtig ist vor allem (bei beiden Methoden), daß´Du die Entlüftungsschraube abdeckst. Sonst bekommst Du die hinterher nicht mehr rausgedreht.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    so wie DU es beschreibst willst Du diene Bremsscheiben! lackieren!!!
     
  13. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Ja, nimm dir so ein PinselLackSet von FoliaSchrott.<br />Da kann man nix falsch machen. Drahtbürste benutzen, Reinigungsspray ist dabei und los gehts.<br />Brauchst nix abschrauben.
     
  14. #13 backpulva, 09.10.2002
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    FoliaSchrott? Kontroverser kann man wohl kaum schreiben ?! Soll das heißen "sieht zwar gut aus aber ist billig Material" oder ist alles einfach nur "schrott"?

    MfG<br />Michael Stafidov
     
  15. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Soll heissen: Zu teuer für das was sie bieten aber einige Sachen durchaus in Ordnung für Anfänger, da einfach zu verarbeiten und ausführlich erklärt.

    Abgesehen davon hat Foliatec wirklich ne Menge "Tuning" Schrott im Angebot die den Ruf der Firma unter ernsthaften Tunern nicht besonders zu gute kommen. ;) Tesafilmtuning etc.
     
  16. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    @SniperG6: genau das meinte ich.

    das Bremssattelzeug iss zwar wirklich gut, aber kostet eben auch 25€.
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja also der Bremssattellack und die Scheibenfolien sind schon in Ordnung. Der Rest, naja, viel billiger Krimskrams teuer verkauft.
     
  18. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
  19. #18 backpulva, 10.10.2002
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />nochmal zusammenfassend die Frage:<br />Zuerst alles reinigen, beim Produkt von FoliaTec denke ich mal den Reiniger verwenden und dann sauber lackieren?! Gut, dann hau ich das Spray wech. Aber auf jeden Fall bei der Reinigung vorher am besten mit ner Messingdrahtbürste auf nem Akkuschrauber alles abschleifen nicht wahr?<br />Muss danach irgendwie konserviert werden?

    MfG<br />Michael

    PS: Stehe kurz vor dem Kauf des FoliaTec Sets
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    so iss richtig!

    konservieren brauchst eigentlich nicht. der lack hält schon sehr gut.<br />aber guck, dass du den ganzen lack auch schön aufbrauchst, also ruhig etwas dicker auftragen.
     
  22. #20 ]FoB[FAIRLIGHT, 11.10.2002
    ]FoB[FAIRLIGHT

    ]FoB[FAIRLIGHT Guest

    @Sniper:

    Die bei FoliaTec haben ja echt keine Hemmungen...

    "PERFORMANCE-KabelBinder schaffen sofort mächtig Ordnung bei Kabelsträngen und -bäumen ... und sind so schön bunt."

    Mein Gott... das ist schon Schwachsinn pur... wer denkt sich nur solche Texte aus? LOL :)
     
Thema: Bremssattellack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremssattellack schrott

    ,
  2. thermolack für bremssattel?

Die Seite wird geladen...

Bremssattellack - Ähnliche Themen

  1. Hammerit Bremssattellack

    Hammerit Bremssattellack: Hallo, habe durch die Suchfunktion erfahren, dass es "ausweichmöglichkeiten" zum Thema Bremssattellack gibt. Am E11 habe ich vor ca 7-8...
  2. CFC Bremssattellack "Monza- Rot" *VERKAUFT*

    CFC Bremssattellack "Monza- Rot" *VERKAUFT*: Hallo, biete hier ein neues Bremssattellackspray an. Das Set beinhaltet 1x 150ml Farbspray (Monza Rot), 400ml Bremsenreiniger und die Anleitung....
  3. Bremssattellack

    Bremssattellack: Welcher ist der qualitativ hochwertigere, der von CFC oder von Foliatec ?
  4. Welchen Bremssattellack wählen?

    Welchen Bremssattellack wählen?: Also ich gönne mir demnächst für meine AT200 die TD Monza R Felgen in Racing Gold, welchen Bremssattellack würdet ihr mir empfehlen? Hier die...
  5. Bremssattellack

    Bremssattellack: Ich werd bekloppt ... ich suche immernoch diese Farbe: [IMG] [IMG] So eine Bremssattellack Farbe will ich, wo bekomm ich die her ? Das ist kein...