bremssattel fest?

Diskutiere bremssattel fest? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; hi an alle, ich habe mit meinen Corolla E10 das problem das auf der Fahrerseite die bremse stinkt wenn ich gefahren bin und dran vorbei gehe und...

  1. #1 pic-nic, 11.12.2008
    pic-nic

    pic-nic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Picnic und Corolla E11 G6
    hi an alle,
    ich habe mit meinen Corolla E10 das problem das auf der Fahrerseite die bremse stinkt wenn ich gefahren bin und dran vorbei gehe und das Rad recht warm/heiß ist .Wer kann mir dabei weiter helfen,ist ewt. der Bremssattel fest?
    Ich glaube das was vor ein paar Jahren das Problem bei meinen Carina e gewesen nach dem Winter.Ich habe die letzten 2 Wochen das Auto auch nicht bewegt weil ich im Krankenhaus war und meine Frau immer mit unseren Picnic gefahren ist.
    Wäre super wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

    lg Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonicblue, 11.12.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Wird wohl fest sein.Sicherheit wird dir ne Werkstatt geben koennen.Einfach mal den Kolben zurueckpressen lassen..sollte es schwergaengig gehen oder gar fest sitzten waere es sinnvoll nen neuen Sattel zu besorgen.

    Die billigere Methode waere den Sattel auszubaun,den Kolben raus,reinigen und neu abdichten.Jedenfalls was Materialkosten angeht..sind ja noch Arbeitsstunden zu berechnen.
     
  4. #3 Japanerfan, 11.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Nein, bin anderer Meinung, schätze die Reparatur ist viel billiger: Die Bremse ist wohl fest, es ist aber bei den Toyotas so gut wie nie der Bremszylinder! Was da fest geht ist fast immer die schwimmende Aufhängung des Bremssattels, sprich 2 Bolzen, die in Fett gelagert in die Bohrungen vom Sattelträger reingehen. Es genügt die auseinanderzunehmen, reinigen/entrosten, neu einfetten (Spezialfett!), zusammenbauen. Allerdings sollte man sich die kleinen Gummimanschetten ansehen, die das Ganze vor Wasser und Dreck von außen schützen. Die sind meist rissig, daher hast du das Problem dann jedes Jahr. Dafür gibt es einen Repsatz zu kaufen, dann ists die nächsten 10 Jahre wieder ok.
    War natürlich bei meinem E10 schon vor Jahren, und nachdem 2x die Werkstätte brav "Bremse gängig gemacht" hat und es im 3. Jahr wieder auftrat, war's mir zu blöd und ich habe endlich diese Gummimanschetten erneuert. Seitdem ist schon lang Ruhe!
    Wie hat früher schon einer in diesem Forum geschrieben: "Lasst euch ja keinen neuen Bremssattel aufschwatzen."
    Gruß, Japanerfan
     
  5. #4 RALLE86, 11.12.2008
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    sehe ich genauso war bei mir genau dasselbe
     
  6. #5 sonicblue, 11.12.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Stimmt,als ich den MR2 gekauft hatte saß der rechte Sattel vorn rechts auch fest,weil die Führungen dicht waren. :D

    Daran hab ich jetzt garnicht gedacht..
     
  7. #6 pic-nic, 11.12.2008
    pic-nic

    pic-nic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Picnic und Corolla E11 G6
    hi,
    habe die bremse auseinander genommen und den kolben herausgepumt und den rost und schnodder mit feinen abrasiven putztuch und bremsenreiniger gereinigt und das gummi gereinigt und kontrolliert aber ist alles heile gewesen.......liegt wohl am alter.denn etwas öl drauf gemacht zum schutz und wieder zusammen gepresst.50 km gefahren und war beide seiten von der temperatur her gleich gewesen und der gestank ist auch weg gewesen...danke an euch alle
    lg Jürgen
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: bremssattel fest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla bremssattel fest

    ,
  2. toyota corolla bremssattel klemmt

    ,
  3. corolla bremse klemmt

    ,
  4. bremssattel corolla fest,
  5. toyota corolla bremssattel vorne fest,
  6. toyota bremse fest,
  7. corolla e11 bremssattel fest,
  8. toyota corolla bremssattel klemt
Die Seite wird geladen...

bremssattel fest? - Ähnliche Themen

  1. Zündkerze zu fest

    Zündkerze zu fest: Bei meinem Toyota will ich das erste Mal die Zündkerzen wechseln, bis ca. 205.000km ist er beim Vorbesitzer "scheckheftgepflegt" in einer...
  2. Heckklappe saugt sich fest

    Heckklappe saugt sich fest: Hallo Forum, schon seit einigen Wochen habe ich mit unseren RAV4 IV das Problem, dass sich die Heckklappe nicht mehr öffnet. Die Elektrik öffnet...
  3. wieder der Bremssattel ?

    wieder der Bremssattel ?: Mein Toyota Yaris Verso macht schon wieder Geräusche beim Bremsen vorne links. Im Mai wurden die Scheiben &Beläge getauscht . Es trat ein...
  4. Celica t18 Wartungskit für Bremssättel

    Celica t18 Wartungskit für Bremssättel: Hallo, suche neue orginale Bremssatteldichtungen oder ein Wartungskit, mit diesen, für meine...
  5. Corolla E11 Preface: Bremssattel hinten R+L

    Corolla E11 Preface: Bremssattel hinten R+L: Hi, suche gut erhaltene hintere Bremssättel für meinen Preface Corolla E11. Gruß Thomas