Bremssattel E10 ( Führungsstifte gangbar machen )

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Corollamen, 18.09.2012.

  1. #1 Corollamen, 18.09.2012
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Hallo hier im Forum
    Als ich vor kurzem bei meiner Corolla E10 die Bremse vorn gemacht hab,habe ich festgestellt,
    das die Führungsstifte schwergängig sind. Bremse zieht zwar nicht ungleichmäßig aber ich
    denke wenn es gangbar (leichtgängig) wäre würde die Bremswirkung noch besser sein.
    Gewechselt habe ich die Bremsscheiben und Bremsklötze.
    Bin schon im vorraus Dankbar für Tips und Tricks.

    Mfg Corollamen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KaiKnight, 19.09.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    die Gleitbolze sollten eigentlich blank sein und beim Einbau wieder mit Keramikpaste eingeschmiert werden.
     
  4. #3 Corollamen, 19.09.2012
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Danke für d3ine Antwort,das mit der Keramikpaste wäre meine nächste Frage gewesen,da ich es nicht wüßte, aber ich muß erst neue Staubschutzmanschetten besorgen,weil die mit sicherheit porös sind
    nach 17 jahren und 162000 Km
     
  5. #4 KaiKnight, 19.09.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    besorg dir die originalen von Toyota, auch wenn die teurer sind. Die ausm Zubehör sind hart und halten meist keinen Monat.
     
  6. #5 SchiffiG6R, 19.09.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Die Keramikpaste wird mit der Zeit bröckelig und das kann wieder zum Festgehen der Bolzen führen. Am Besten Du nimmst dafür ein hochwertiges Lithiumseifenfett. Mit dem dann dünn die Bolzen einfetten.
     
  7. #6 KaiKnight, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    Ist aber nur bis 160°C Temperatur beständig. die Keramikpaste geht bist 1400°C mit. So viel bräuchte man nicht, aber einige Bremsbeläge fangen bei 700°C erst richtig an zu arbeiten, da möcht ich nicht dass das Fett bei 160° verdampft.
    Kupferpaste wäre noch ne Alternative, die geht bis 1200°
     
  8. #7 SchiffiG6R, 19.09.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wie Du schon sagtst: nur einige Beläge arbeiten in diesem Temperaturbereich und die stecken dann auch in anderen Bremsanlagen ;)

    Hochtemperaturstabil ist die eine Sache, aber auch kälteren Temperaturen schmieren zu können die andere. Im Alltag kommen die Bremsanlagen meist nicht auf Temperatur. Die Keramikpaste ist an den Kontaktflächen der Bremsbeläge sinnvoll, da sie sehr witterungsbeständig und (wie Du schon sagst) temperaturbeständig ist.
    An den Führungsbolzen werden im Normalfall nicht die komplette Hitze Abbekommen, da macht das Fett schon Sinn.
     
  9. #8 KaiKnight, 20.09.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    Klingt logisch, der Punkt geht an dich. Die Führungsbolzen werden ja eigentlich nicht so heiß. Das Fett darf halt nur nich auf Bremsteile kommen. Wos heiß wird hat das zeug nüschd zu suchen. Hauptsache die Bolzen sind schön blank und flutschen richtig leicht, dann kann der Sattel auch gut schwimmen.
     
  10. #9 Corollamen, 20.09.2012
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Danke an alle die mir mit antworten geholfen haben.
    Ich würde am liebsten Kupferpaste nehmen.
    Wie ist es denn im unterem Themparaturbereich (im Winter,Kalt)mit der Kupferpaste?
    Ich meine die Gleitfähigkeit.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Rollakuttel, 21.09.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Ich nehm bei Bremsen immer nur Kupferspray für alle bewegten Teile. Fest gesetzt oder verklebt ist noch nie was an den zig Bremsanlagen die ich instandgesetzt hab.
     
  13. #11 SchiffiG6R, 21.09.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Das Kuperspray hatten wir damals auch. War gut zu verarbeiten, aber leider nicht sehr wetterbeständig. Von Berner gabs mal so ein schweineteures "Bremsen-Servicespray" auf Keramikbasis, das war echt super.

    Aber beide Produkte waren im Normalfall dafür gedacht die Beläge an den Anlagestellen vor Festbrennen zu schützen, für die Gleitstifte fand ich die ungeeignet.
     
Thema:

Bremssattel E10 ( Führungsstifte gangbar machen )

Die Seite wird geladen...

Bremssattel E10 ( Führungsstifte gangbar machen ) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...