Bremsprobleme E11

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Corolla-Lady, 17.10.2007.

  1. #1 Corolla-Lady, 17.10.2007
    Corolla-Lady

    Corolla-Lady Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt neue Bremsen vorne und hinten sowie neue Stoßdämpger vor ca. 1000km drauf machen lassen.

    Jetzt fängt er ab und zu an gewaltig zu "ruckeln" beim bremsen, das heisst Lenkradflattern + ein schleifendes geräusch + vibrieren im Auto..

    was kann das sein?

    und das wird immer lauter und heftiger umso mehr man bremst...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 17.10.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    klingt nach einer Unwucht der Scheibe

    was hast du denn verbauen lassen ?( :D
     
  4. #3 CorollaTuningFreak, 17.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    hatte das problem auch mal. War so blöd und habe no-name billig schieben verbaut und nach ca. einem halber jahr hat mein lenkrad auch geflattert. Hab mir dann Herth+Busse Scheiben+Beläge geholt und die halten schon ewig :]
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Lenkradflattern kommt von schlechten Belägen, nicht von schlechten Scheiben. Wenn die Beläge überhitzen brennt sich Material auf die Scheibe und die Oberfläche wird uneben, die Folge ist das Lenkradflattern.

    Nachdem du ein schleifendes Geräusch hast, könnte es sein dass der Belag fest sitzt und deshalb zu heiß wurde.

    Wenn das nicht der Fall ist dann auf alle Fälle bessere Beläge rein (kann hier Jurid empfehlen) und wenns dann immer noch nicht besser wird, neue Scheiben oder Scheiben abdrehen.
     
  6. #5 Corolla-Lady, 17.10.2007
    Corolla-Lady

    Corolla-Lady Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    also scheiben und beläge neu?
     
  7. #6 CorollaTuningFreak, 17.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    einfachste und beste Lösung. Habe für meinen satz ca. 110€ bezahlt . Finde ist im rahmen :D
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Wenn die Stoßdämpfer neu sind müsste doch eigentlich Vermessen werden? Wurde das gemacht? Oder kann man sowas machen ohne Vermessen?
    Bei mir wurden 4 gewechselt und ich hab es ein wenig gemerkt - Vermessung ergab das alles komplett neu eingestellt werden musste :hat2
     
  9. #8 CorollaTuningFreak, 17.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Achse muss danach neu vermessen und neu eingestellt werden. Wird doch auch einer tieferlegung gemacht. Muss jetzt meine Querlenker austauschen und danach muss ich auch nochmal die Achse vermessen lassen ;(
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Tausch zuerst mal nur die Beläge, vielleicht gehen die Ablagerung wieder runter. Scheibe kannst, wenn es nichts gebracht hat, immer noch tauschen.

    Das Problem ist nur, dass du dann halt zweimal die Arbeit hast. Wenn du es in der Werkstatt machen läßt, ist es natürlich günstiger gleich beides zu tauschen, oder die Scheiben, da die ja neu sind, abzudrehen. Da müsstest dir gegenüber ein paar neuen Scheiben etwas sparen.
     
  11. Stani

    Stani Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hast mir nen Link oder Adresse?
     
  12. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das auch mal, aber nur auf der Autobahn über 140KMh. Wenn ich da auf die Bremse gelatscht bin hats im Lenkrad geflattert. Echt nicht so schön sowas... aber ging bei mir von selbst wieder weg. Fahr noch die gleichen Schreiben und Beläge aber hatte keine Probleme mehr. Vielleicht hat sich die verdickte Stelle wieder abgeschliffen? Keine Ahnung...
     
  13. #12 CorollaTuningFreak, 19.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    habe eben mal auf deren Homepage geschaut aber die haben leider keinen OnlineShop. Habe meine Herth+Buss Nipparts Teile bei einem KFZ-Teile Shop gekauft.
     
  14. #13 CelicaAA63, 20.10.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    hab ich ja noch nie gehört.das mußt du mir aber jetzt mal genauer erklären wie das mit den schlechten belägen ist. kann ich mir das so vorstellen das sich der belag auflöst und als so ne art "schmierschicht" auf der bremsscheibe niederschlägt? und daher soll dann das schlagen beim bremsen kommen? wieso schlägt dann das lenkrad nicht auch beim normalen fahren wenn da so ne art "hügel" drauf ist?.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    schau mal auf die scheiben ob die blau angelaufen sind. das kann auf eine überhitzung hindeuten -> scheiben sind krumm.

    evtl. hängt auch der belag oder der kolben oder die bolzen und es drückt die beläge nicht gerade auf die scheibe. das erkennt man u.a. daran, das die scheiben an den stellen an denen der belag nicht aufliegt rostig werden. wenn was klemmt kanns auch schonmal aus der felge raus rauchen ^^ aber laß mal jmd. drüber schauen, der sich mit auskennt. der sollte die ursache schnell finden. ferndiagnosen sind schwer
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
Thema:

Bremsprobleme E11

Die Seite wird geladen...

Bremsprobleme E11 - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...