Bremspedalweg wird länger

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Authrion, 21.07.2010.

  1. #1 Authrion, 21.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hallo zusammen,

    ich hab das problem, dass der druckpunkt erst sehr spät kommt.
    woran liegt das?
    bremsflüssigkeit ist voll, beläge waren beim motoreinbau vor 4000km neu.
    ich mein...bremsen kann ich...die gehen echt gut.
    ..aber heut beim einparken hab ich fast ins leere getreten...sehr merkwürdig.

    achja: entlüftet hab ichs damals natürlich auch..zwei mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 21.07.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Hat das Teil irgendwie ein, ich sag mal, Bremsseil oder sowas?
     
  4. #3 Authrion, 21.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nicht, dass ich wüsste.

    hab ne große bremsanlage vom E9GTI latespec verbaut..mit knapp 260mm. original waren 238mm.
    hab die sättel und scheiben getauscht. stahlflex ist auch verbaut.

    bremsleistung stimmt...hab perverse bremswege mit den reifen.
     
  5. #4 Mister-Bu, 21.07.2010
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Wurde der Bremskraftverstärker auch übernommen?
     
  6. #5 Authrion, 21.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nö..war nach liste der gleiche...und dürfte auch nicht viel ausmachen, weil die kolben nicht groß unterschiedlich sind.

    hinten sind nach wie vor trommeln verbaut.
     
  7. #6 RALLE86, 22.07.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich hatte dasselbe Problem als die Schiebestücke fest waren.
     
  8. #7 Authrion, 22.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    was sind schiebestücke?
     
  9. #8 RALLE86, 22.07.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Schwimmbolzen die im Träger sitzen, wo du den Bremssattel dranschraubst
    schau mal hier
     
  10. #9 Martin@E10, 22.07.2010
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Oder vielleicht ist auch irgendwo Luft im System??
     
  11. #10 diosaner, 22.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Möglich wäre aber auch ein Defekt am HBZ.
    Ansonsten würde ich es nochmals mit Entlüften probieren.

    Bei solchen Problemen kann man alles einer Bremse im Verdacht haben.
     
  12. #11 Authrion, 22.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ok.

    also der bremssattel wurde komplett überholt damals.
    neue dichtungen etc...fest dürfte da nichts sein!

    wie kann ich denn den HBZ oder den bremskraftverstärker überprüfen?
     
  13. #12 diosaner, 22.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Entweder ausbauen und auf kleine Undichtigkeiten überprfüen. Es kann ja sein, das Bremsflüssigkeit in den BKV läuft.

    Und dann würde ich auf das Bremspedal fest drücken und schauen, ob das Pedal bis zum Boden durchfällt oder irgendwann stehen bleibt und den Druck konstant hält.
     
  14. #13 carina e 2.0, 22.07.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Wenn der HBZ im Arsch wäre, dann trittst du bei stehendem Fahrzeug aufs Bremspedal und bleibst mit dem Fuß einige Sekunden stehen. Taucht das Pedal weiter ein, dann ist wahrscheinlich der HBZ undicht, ändert sich hingegen nix, dann kann man davon ausgehen, dass alles dicht ist.

    Bin auch mal n Auto gefahren mit den Symptomen die du hast. Die Bremsscheiben waren am Ende. Evtl. hast du zu dünne drauf?
     
  15. #14 SchiffiG6R, 22.07.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ Authrion: Hast Du bei den neuen Bremsbelägen damals die Antiquietschbleche wider draufgemacht? Manchmal quiellen die auf und dann ist das Pedalgefühl auch nicht mehr astrein.

    Du hast Stahlflex verbaut? Bin der Meinung das bei meiner Bremse (ebenfalls Stahlflex) der Duckpunkt auch gerinfügig wandert....

    Was für Beläge hast Du drauf?

    CU

    Alex
     
  16. #15 Authrion, 22.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    Mintex Sportbeläge sind drauf.
    Die scheibe ist ne originale...war auch gebraucht, weil ich damals auf die schnelle keine neue auftreiben konnte. der grat ist aber nur leicht fühlbar.

    antiquietschbleche sind keine verbaut.

    dicht sollte es schon sein...kann auch voll reinlatschen. WENN ich den bremspunkt dann habe, ist er ok.

    bremsflüssigkeit war neu und ist noch voll vorhanden..nichts verloren.

    die stahlflex kamen mit der bremse gleichzeitig rein..da hab ich keinen vergleich.

    gestern wars zb so:
    ich fahre normal...dann muss ich ca 3-4cm drücken, bevor ich widerstand spüre...ok drauf eingestellt
    bin dann ne stunde gefahren, zwischendurch auch mal kräftiger gebremst.
    dann will ich einparken und hatte das gefühl, dass ich deutlich weiter ins leere tret..
    ...bin mir grad nicht mehr sicher, ob ich bis anschlag durchdrücken konnte.
    sehr komisch.
     
  17. #16 clubman, 22.07.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Im Innenraum beim Bremspedal kann man das Gestänge länger drehen, damit der Leerweg des Pedals kürzer wird.


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  18. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier werden ja teilweise gefährliche Tips gegeben...wer keine Ahnung von einer bremsanlage hat sollte sich auch nicht bei Problemen mit Lösungen melden... :rolleyes:

    @Authrion
    Für einen längeren Pedalweg können mehrere Faktoren ursächlich sein.
    Man beginnt mit den "einfachsten" Übungen. Sichtkontrolle der Radbremszylinder (nicht nur vorne,Trommel runter) und Bremsleitungen (alle, auch die überm Tank). Dann folgen mechanische Kontrollen z.B. der Schiebestücke an den vorderen Bremssätteln. Sich darauf zu verlassen dass sie noch "ok" sind weil sie "mal überholt wurden" ist...nicht gut :D
    Sollte soweit alles ok und dicht sein würde ich im Zuge der Arbeiten noch einmal entlüften.
    Wenn du bis dahin immer noch keine Änderung spüren kannst suche dir bitte Rat beim Fachman!

    Mfg gt16
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Klingt für mich alles nach HBZ, falls keine Undichtigkeiten am HBZ zu erkennen sind dann kann es auch sein das die Bremsflüssigkeit in den Bremskraftverstärker fließt!

    Wie entlüftest du? Mit dem Pedal? Oder mit einen Gerät oder Vakuum?
    Denn Entlüften mit dem Pedal kann ein echter HBZ Killer sein...

    Und so wie du das beschreibst hört sich das echt schlimm an, also ICH würde mit dem Auto keinen Meter mehr fahren!
     
  21. #19 Authrion, 22.07.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nochmal zum klarstellen:

    hab natürlich literatur dazu..aber die ist bei meinen eltern...da komm ich grad nicht vorbei.

    den bremssattel hab ich komplett selber überholt vorn..der ist nicht fest.

    trommeln wärn vll mal ne idee..da hab ich noch nie was dran gemacht...
    wurden nur mal vorm tüv nachgestellt.

    ich hab einmal mit dem pedal selber entlüftet...aber danach lieber nochmal in einer fachwerkstatt von einem freund machen lassen.

    bremsflüssigkeitverlust kann ich ausschließen..ist alles voll und nie einen tropfen auf der straße gesehn.

    werd so vorgehen wie GT16 meinte...hoffe, ich komm da morgen dazu.
     
Thema:

Bremspedalweg wird länger

Die Seite wird geladen...

Bremspedalweg wird länger - Ähnliche Themen

  1. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  2. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  3. ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10)

    ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10): Hallo Community, ich habe mich bei Euch angemeldet, da mein Corolla (Baujahr 05.95) seit 3 Tagen ein Problem mit dem ABS hat. Wenn ich am...
  4. Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss

    Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss: Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss Artikelname und kurze Beschreibung: D1Spec Lugnuts M12x1.5 ROT Preis: VHB 55€...
  5. Sienna lange stehen lassen

    Sienna lange stehen lassen: Hallo, ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem...