Bremsleitung TA40

Diskutiere Bremsleitung TA40 im Oldies Forum im Bereich Toyota; Heute kam ein guter Kunde zu uns, für den ich schon öfters Teile für seine TA40 bestellt habe. Da er diverse Bremsleitungen und Schläuche schon...

  1. #1 Rollaboy, 03.09.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Heute kam ein guter Kunde zu uns, für den ich schon öfters Teile für seine TA40 bestellt habe. Da er diverse Bremsleitungen und Schläuche schon erneuert hat wollte er nun noch den Rest erneuern. Leider ist nur noch der Bremsschlauch welcher sich hinter der Bremsleitung zum Verteiler hinten befindet lieferbar. Toyota kann keine gescheiten Auskünfte geben wo man sowas besorgen kann. Ich weiß das Teile für solche "alten" Fahrzeuge schwer zu finden sind, jedoch fiel mir gleich Alex ein. Vielleicht kann mir ja jemand helfen und sagen wo ich sowas herbekomme. Der Bremsschlauch ist komischerweise lieferbar aber die Leitung nicht mehr ebenso wie die Schriftzüge am Heck. Er möchte einmal den "Toyota" und einmal den "Toyota Celica" Schriftzug. Die Bremsleitung die ich meine habe ich mal markiert. Ich hoffe mir kann einer von Euch helfen. Ich sag schonmal Danke.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie nicht mehr bei Toyota zu bekommen sind<br />bleibt nur die Möglichkeit des selber machen.<br />Gebraucht sind sie ja auch nicht mehr so toll.<br />Im Zubehör gibt es Meterware und die entsprechenden Verbindungsnippel.<br />Über ein Bremsleitungsbördelgerät und etwas<br />Geschick solltest Du aber verfügen.<br /> Gruß<br /> Arno
     
  4. #3 Rollaboy, 03.09.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem selber machen habe ich ja auch schon überlegt, nur verfügt unser Autohaus wo ich arbeite nicht über ein solches Gerät. Außerdem habe ich mal mit jemandem gesprochen der sowas schon ein paar mal gemacht hat und er meinte das das selber machen nicht so das wahre ist. Ich hatte überlegt ob man einfach die Bremsleitung von ner TA60 nehmen könnte und diese dann ein wenig modifizieren kann. Am besten wäre natürlich wenn jemand ( so blöd das jetzt auch klingen mag ) eine TA40 irgendwo rumstehen hätte die er ausschlachtet und ne Leitung überig hätte. Naja mal sehn was da noch an Antworten kommt. Zur Not muß ich halt eine selber machen.
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Jo, Carsten hat mich bereits angemailt...

    Leider kann auch ich nichts dazu sagen...mein freier Autoteilhändler kann auch nichts mehr besorgen, also würde ich versuchen ein gebrauchtes Teil zu bekommen.<br />Wenn Ihr euch die mühe scheut das Teil selbst anzufertigen, kann euch vielleicht noch Auto Schiemenz in Bonn weiterhelfen- die inserieren regelmäßig in Oldtimer Markt: 0228/951000

    Ich schicke ihm das per mail...

    Gruß Alex

    P.S.: Es ist wohl wirklich so, daß Toyota nur noch das notwendigste für Autos über 20 Jahre liefern kann. Die Teile, die kaum verlangt wurden sind irgendwann mal in "die Tonne" getreten worden, dazu gehören natürlich auch Zierteile, Innenausstattungen usw...<br />Selbst Bleichteil dürften mittlerweile Probleme machen (Türen, Kotflügel, Hauben)

    <br />Gruß Alex
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Hat einer von euch schon mal ne Bremsleitung bei Toyota bestellt? Ich mein die Leitung ,nicht einen Schlauch. Wenn ja, sind die vorgebogen ?

    mfg Eric
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ X: Ja, sind vorgebogen.<br />Warum nicht selber machen? Also ich machs auch nicht- aber nicht wegen dem Resultat sondern wegen der Schweine- Arbeit (wenn mans ordentlich macht). Dann sind die selber gemachten aber nicht schlechter als original.<br />Was bei Toyota-Autohäusern so in den Müll fliegt, darf man gar nicht sagen. <br />Einmal im Jahr werden Lagersachen, die älter als x Jahre sind ausgesondert und dann entweder an Toyota zurückgeschickt oder weggeschmissen. Was ich da schon aus dem Müll gerettet hab...

    Toy
     
  8. #7 Rollaboy, 05.09.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst einmal für Eure Antworten. Carsten war heute bei uns und hat seinen Bremsschlauch ( der noch lieferbar war ) abgeholt und hat mir gesagt, das er mit diesem Schiemenz aus Bonn telefoniert hätte und er fertigt ihm jetzt diese Leitung relativ günstig an. Wenn ich Ihn richtig verstanden habe, dann hat er diesen Tipp von Toyota bekommen. Naja... er wird mich auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Mal sehn was da raus kommt und wie die Qualität ist. <br />Also... nochmals danke.
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Nee, von mir... ;)

    Gruß Alex
     
  10. #9 Willyxxx, 06.09.2002
    Willyxxx

    Willyxxx Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Luxus IS300 Sportcross, Prius III
    Ich mach meine Btremsleitungen immer selber wenn sie nicht mehr lieferbart sind, aber man braucht halt, wie Arno schon sagte ein wenig Geschick, sonst geht gar nichts.

    Wenn man dann noch ein wenig Zeit investiert, kann man die genauso hinkriegen als wenn man sie neu bestellt hätte.
     
  11. #10 Rollaboy, 06.09.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Is ja im Grunde auch egal von wem. Hauptsache wir sind hier eine große Familie die sich gegenseitig helfen. Das ist DAS was zählt. Auf jeden Fall ist ihm geholfen. Hab ihm schon viel erzählt und ich denke er wird sich auch bald mal auf nem Treffen sehen lassen. Keine Ahnung ob ihr hier vom "Oldies" ein eigenes Treffen veranstaltet. Wäre aber mal interessant zu wissen ob oder ob nicht.
     
  12. Alex

    Alex Guest

    @Rollaboy:

    Ja, schon...DAS Oldie-Treffen für Toyota dieses Jahr zu ersten mal am 27.7 in Hartkirchen bei Passau...nach den resonanzen zu urteilen hoffentlich nicht das letzte mal :D :D :D ....

    Aber es werden sich sicherlich einige "Oldie-interessierte" am Ring einfinden....

    Gruß Alex
     
  13. #12 cdepeweg, 13.09.2002
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    HI Maik, hi Alex,

    ich war gestern in Bonn bei Auto Schiemenz und hab mir persönlich die Bremsleitung abgeholt. Da war der Erschaffer persönlich da ! Ich hab dann wie es sich gehört bischen gefachsimbelt und mir seine Schätzchen angeschaut die bei Ihm so auf dem Hof stehen. Neben diversen TA22/23 die noch auf eine Restauration warten gabs einen gut erhaltenen TA40 GT - aber leider ziemlich zur Proll-Schleuder verbastelt....

    War aber auf jeden Fall interessant - und der Meister war auch sehr nett. Und das beste: Ich hab für die ganze Leitung nur 35 € dagelassen.

    Also nochmal ein dickes DANKE an Rollerboy und Alex für euer Engagement !

    Grüß euch und schönes Wochenende !

    Carsten
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Alex

    Alex Guest

    Hi Carsten...

    schön, daß Du den "Weg" hierher gefunden hast. Schön, daß es gklappt hat mit Deinen Leitungen...

    Gruß Alex
     
  16. #14 Rollaboy, 19.09.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carsten...

    schön das Du nun auch von der Runde bist. Ich bin mir sicher das Du hier in guten Händen bist. Wie ich Dir schon gesagt habe bin ich nicht so oft in diesem Forumsabschnitt, aber Alex und Co werden sich bestimmt um all Deine Fragen kümmern. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem Treffen. Nun hab ich ja schon einige Teile für Dich besorgt, dann muß ich auch mal sehen wie Dein Autochen aussieht. Also denne... viel Spaß noch :D
     
Thema:

Bremsleitung TA40

Die Seite wird geladen...

Bremsleitung TA40 - Ähnliche Themen

  1. TA40 Teile verbauen in TA22?

    TA40 Teile verbauen in TA22?: Hallo, wie es die Überschrift schon sagt, ist meine Frage ob man einige Teile wie Achse und Fahrwerk von einem TA40 in einen TA22 einbauen kann?...
  2. Hallo eine frage zum Marktwert eínes TA40 Cabrios

    Hallo eine frage zum Marktwert eínes TA40 Cabrios: Hallo habe seid einer Woche hier einen Toyota Cellica Cabrio Bj.82 und einen Supra Targa Bj.87 stehen. meine Frage nun was sind die kisten auf dem...
  3. Bremsleitung erneuern - E11 Liftback

    Bremsleitung erneuern - E11 Liftback: Hi, ich bin mit meinem E11 Bj 99 in den USA. 5013/403 86PS. Soweit so gut. Im Sommer habe ich den Vorratsbehälter für die Bremsflüssigkeit...
  4. Flugrost an Bremsleitungen hinten

    Flugrost an Bremsleitungen hinten: Kann leichter Flugrost an Bremsleitungen zu Problemen beim TÜV führen? Kann ich mit einem feinen Schmirgelschwamm den Rost abschleifen und die...
  5. T18 Bremsleitung und Rest-Teile

    T18 Bremsleitung und Rest-Teile: Hallo, Hab noch die Bremsleitung der T18 in der Garage, von vorne bis hinten Komplett (die interen 2cm /die Anschlüsse wurde abgetrennt)....