Bremskontroll-lampe E 10

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von jensibus, 11.12.2006.

  1. #1 jensibus, 11.12.2006
    jensibus

    jensibus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fahre einen Corolla E10 Liftback 1,6 Si und seit einigen Tagen geht so einfach mal die Bremskontrollleuchte in den Armaturen an.
    Bremsflüssigkeit und Bremswirkung sind ok. Was kann es sein ?
    Jemand eine Idee ?
    Das Leuchten ist kurzzeitig und nie länger als 10-20 Sekunden.
    Gruß Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer bestimmten Drehzahl oder unter irgendwelchen äusseren Bedingungen (Strasse, etc. ? )

    Mfg
     
  4. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Bei den merkmalen hätte ich mal vermutet das es die bremsflü ist aber wenn du sagst die isses nicht...
    Hast du vielleicht ne bremsverschleißanzeige?
    Aber ich glaube die hat der E10 nicht...
    Dann weiss ich auch nicht weiter...
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Hat er net :(
     
  6. #5 jensibus, 11.12.2006
    jensibus

    jensibus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Bremsleuchtenkontrolle

    Der E10 soll eine akustische Beschlagsabnutzung haben.
    Die Lampe leuchtet bei schneller oder abruppten Bewegung auf und auch nicht immer.Ebend sporadisch.
    Habe auch an schwache Batterie gedacht...
    Mal sehen G. Jens
     
  7. #6 jensibus, 12.12.2006
    jensibus

    jensibus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - keine Tips ?

    Heute wieder am Anfang der Fahrt 2-3 Mal ein kurzes Aufleuchten.
    Hat von Euch keiner eine Idee?
    In dem - jetzt helfe ich mir selbst - Buch steht etwas von Batterie muss mindestens 12,40 Volt haben. Wenn darunter, dann könnten die Kontrolllämpchen mal unkorrektes anzeigen.

    Ideen?
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hallo - keine Tips ?

    Hast du deine Batterie denn schonmal während der Leerlaufdrehzahl gemessen ?

    Mfg
     
  9. #8 GeeLongus, 12.12.2006
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    bei dir geht nicht zufällig noch die batterielampe an? hab das selbe problem, bei mir geh immer brems u batterielamoe gleichzeitig an. aber spannung ist in ordnung
     
  10. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Passiert das nur beim bremsen oder einfach mal so? Schau mal in die betriebsanleitung, was es alles bedeuten könnte
     
  11. #10 AristokraT, 12.12.2006
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hi!

    Hatte das Problem mal... Habe auch erst lange nachgedacht und überall nachgefragt was es sein könnte. Keiner wusste eine Antwort...

    Bei mir ist das immer bei starker Beschleunigung/Verzögerung aufgetreten...

    Dann ist mir eingefallen, dass bei mir die Bremsflüssigkeit schon lange nicht mehr gewechselt wurde.....

    .........also ab zur Werkstatt und die Bremsflüssigkeit wechseln lassen......und siehe da.........kein Aufleuchten der Lampe mehr!


    Ich würde das mal Probieren....vielleicht ist da schon ein wenig Luft oder so?! ?(
     
  12. #11 meinedicke, 13.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Leuchtet die Lampe eventuell nur bei Bergauffahrt ? Ist der Wagen irgendwie auf eine abschüssigen Strasse abgestellt. Bremsflüssigkeit ist wirklich bis max aufgefüllt, oder ein bisschen darunter? Ansonsten Bremsflüssigkeit wirkllich bis zur oberen Markierung auffüllen. Bei mir war mal der Stand nur etwas unter max und beim Bergauffahren (Bremsflüssigkeit schwappt im Behälter nach hinten) gab der Schwimmerschalter im Deckel schon Kontakt. Möglich ist natürlich auch, dass der Schalter selber defekt ist. Mal Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters abschrauben und den Schwimmer hoch und runter bewegen, während gleichzeitig ein anderer die Warnleuchte beobachtet.
     
  13. #12 jensibus, 14.12.2006
    jensibus

    jensibus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Bremskontroll-licht

    Danke allen für die Tipps.
    Bei mir sieht es wohl so aus, dass meist nur bei der beschleunigten Anfahrt das Ding kurz an geht und dann nach wenigen Sek. erlischt.

    Bremsflüßigkeit habe ich ehrlich gesagt, auch noch nie gewechselt.
    Spannung werde ich morgens bei einer doch schon auf 3 -4 Jahren gerechneten Batterie ( einfachstes Modell a`la Real-Markt ) mal messen.

    Auch habe ich irgendwo einen Spannungswurm drin - denn wenn ich die Warnblinkanlage einschalte gehen Heckkontrollscheibenheizung und Nebelschlußleuchtenkontroll-lampe im Rhytmus mit, aber nur schwach.
    Die Aussenlampen - Blinker vorn u. hinten - haben funktion.

    Der Wagen fährt auf LPG Gas und hat auch schon fast 190.000 KM auf der Uhr.

    Gruß Jens
     
  14. #13 AristokraT, 14.12.2006
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Dann ist es, wie ich schon gesagt habe, mit 99%er Wahrscheinlichkeit die Bremsflüssigkeit. Las die einfach auswechseln...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 AristokraT, 04.01.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Was ist denn jetzt daraus geworden? Würde das gerne wissen :)
     
  17. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    mahlzeit..

    tät mich auch interessieren. Hatte genau das beschriebe Problem auch mal vor 4 Jahren - lag daran das da wirklich ein ganz klein wenig BF gefehlt hatte. Also wirklich nur ein knapper cm an dem messstäbchen! Die Anzeige ist also recht sensibel.
     
Thema:

Bremskontroll-lampe E 10

Die Seite wird geladen...

Bremskontroll-lampe E 10 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...