Bremskolbenrücksteller

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Helmuth1503, 02.05.2009.

  1. #1 Helmuth1503, 02.05.2009
    Helmuth1503

    Helmuth1503 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Werde demnächst meine Bremsscheiben und Belege beim Corolla E11(5013/440) hinten und vorne austauschen. Da ich es bissher bei Toyotas noch nicht gemacht habe möchte ich vorher wissen welchen Bremskolbenrücksteller man dazu benötigt. Danke für Eure Antwort.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E-Lurch, 02.05.2009
    E-Lurch

    E-Lurch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord Tourer
    Hallo,

    hab's bei meinem jetzt hinter mir.
    Hab mir einfach einen Rücksteller bei Ebay geschossen, bei welchem Toyota mit drin stand (kein kompletter Koffer). Die Pinne waren einigermaßen passgenau. Allerdings sind die Steigungen des Gewindes nicht steil genug, so dass man ab und zu neu ansetzen musste. War aber eigentlich kein großes Problem.
     
  4. #3 Helmuth1503, 02.05.2009
    Helmuth1503

    Helmuth1503 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Wollte es auch so machen, war mir aber nicht ganz sicher. Kannst mir vieleicht die Bezeichnung von deinem Rücksteller sagen? normalerweise werden dort fast immer die gleichen Teile angeboten, ist so leichter das Teil zu finden.
     
  5. #4 E-Lurch, 02.05.2009
    E-Lurch

    E-Lurch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord Tourer
    Glaub meiner Verkäufer bietet ihn atm nicht mehr an.
    Ebay
    Das war meine Auktion, wollte halt nicht die Kohle fürn ganzen Koffer zahlen. In der Preisklasse sind immer wieder welche drin.

    Und ich war froh, dass ich keinen T-Griff hatte, sondern mit Nuss und Knarre arbeiten konnte.
     
  6. #5 Helmuth1503, 02.05.2009
    Helmuth1503

    Helmuth1503 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir, ist genau was ich wissen wollte. :]
     
Thema:

Bremskolbenrücksteller