Bremsflüssigkeits Empfehlung / Meinungen gesucht

Diskutiere Bremsflüssigkeits Empfehlung / Meinungen gesucht im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Nachdem jetzt ein Satz einer Scheiben und Klötze ( Standard ) vorne auf dem E11 montiert sind. Und ich die ersten 1500km schön brav gefahren bin,...

  1. #1 Bobbele, 28.03.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Nachdem jetzt ein Satz einer Scheiben und Klötze ( Standard ) vorne auf dem E11 montiert sind. Und ich die ersten 1500km schön brav gefahren bin, zwecks Einbremsen usw......
    Bin ich heute mal im gewohnten Tempo bei mir die Serpentinen runter gefahren :D

    Und was musste ich dabei fest stellen.
    Der Bremspunkt und die Bremsleistung ließen dann nach der 8 Kurve nach :D
    Irgendwie kein schönes GEfühl ;)

    Und jetzt kommt mir nicht damit die Bremsen taugen nichts ;)
    Sind die gleichen wie ich die bisher auch gefahren habe und die haben mehr als 65 Ring Runden + 12.000km gehalten.

    Ich will jetzt erst einmal die Bremsflüssigkeit wechseln.
    Mal was anders als das Standard zeug von ATU und Co.

    Jemand eine Empfehlung auf Lager die auch in einem vernünftigen Preis Leistungsverhältnis liegt!?!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Bremsflüssigkeit ist Bremsflüssigkeit.

    Nur die DOT sollte stimmen, sonst gibt es ein böses erwachen ;)
     
  4. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    so is das net ganz richtig

    es gibt grundsätzlich verschiedene dot klassen : 3, 4, 5 und 5.1
    5 ist von vornherein tabu da diese auf Silikonöl basiert und nur für explizit freigegebene Bremssysteme zu verwenden ist (zB im Motorradbereich)

    3,4,5.1 sind im Autobereich vertreten wobei die Siedetemperatur dabei zunimmt - somit ist 5.1 das Optimum und darf auch verwendet werden (abwärtskompatibel).

    weiterer Vorteil den ich aber noch nicht getestet hab ist dass 5.1 nicht mehr so aggressiv ist wie die anderen (wenn mal was daneben geht)

    MfG
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Es gibt von ATE als teuerste die Super Blue Racing - und die ,,Vorstufe'' hat das gleiche hitzeverhalten, nur ist sie eben nicht blau und kostet nur die Hälfte!
    Würde die mal probieren.. und ganz ehrlich.. was auch sonst? :D
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    124
    Die Bremsen sind bekannt für Fading. Die Bremsflüssigkeit zu wechseln wird da eher nix bringen.



    12.000 km? Wie fährst du? ;)
     
  7. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Was anderes hab ich ja nicht gesagt, nur halt nicht so kompliziert ;)

    Ich kenn die Unterschiede schon, trotzdem gibt es qualitiativ keine Unterschiede zwischen Bremsflüssigkeit von ATU oder Toyota, wie man es z.B. von Ölen kennt ;)


    Mir persönlich missfällt es z.B. schon, das es Bremsflüssigkeit überhaupt überall frei erhältlich ist.
     
  8. #7 Bobbele, 28.03.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    :D :D :D




    Also ich weiß zumindest... das so Älter die Bremsflüssigkeit ist... desto schlechter ist auch Viskosität.
    Beziehungsweise bezieht dies ja allgemein auf Flüssigkeiten ;)

    Demnach müsste die Bremswirkung besser werden wenn die Bremsflüssigkeit gewechselt ist ;)






    Thanks @ICBM und Voodoo für die Antworten ;)
     
  9. #8 Bobbele, 28.03.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Finde die Erklärung hier ganz passend ;)

    Zitat aus dem Toyota Sachsen Forum:
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    124
    Ich war jetzt davon ausgegangen, dass du keine alte Bremsflüssigkeit drinnen hast. Wenn die nicht frisch ist, sollte nen Wechsel natürlich was bringen.

    Toyota empfielt ich meine alle 2 Jahre nen Wechsel.
     
  11. #10 Bobbele, 28.03.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ne ne... wäre das der Fall gewesen.
    Hätte ich nicht nach einer Empfehlung gefragt ;)
     
  12. #11 SchiffiG6R, 29.03.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wie gestern schon gesagt.....ATE Super Blue Racing. Höherer Nass-Siedepunkt als bei "normaler" DOT4-Bremsflüssigkeit. Habe die in der Kawa und im R drin. Top.

    Deine Bremsflüssigkeit ist schon älter als Zwei Jahre, das letzte Mal gewechselt bei der Koni-Aktion. Durch die vielen Ringrunden hat die Bremse inklusive der Flüssigkeit schon sehr viel Hitze gesehen, was zum Fading führt. Vom Prinzip her ists egal was für ne Scheiben-/Belagpaarung da verbaut ist. Alternativen wären vorhanden, sind aber leider kein Schnäppchen.

    Blue Racing ist an Lager, ansonsten besorgst die Tage nen Liter normale DOT4 und wir wechseln die Suppe wenn wir die Tage nach dem Auspuff schauen. Wann genau steht noch nicht fest, dafür muss erst die Baustelle raus.
     
  13. #12 Bobbele, 29.03.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ja wohl CHEF :D

    Nur kein Stress ;)
     
  14. #13 Nordgeist, 29.03.2009
    Nordgeist

    Nordgeist Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Darf man eigentlich DOT 4 Bremsflüssigkeit in eine DOT 3 spezifizierte Brems/Kupplungsanlage einfüllen.

    Hab grad bei mir nachgeschaut und die Bremsflüssigkeit is noch gut, nur die von der Kupplung is schon arg schwarz. Die will ich mal demnächst wechseln.
    Nun steht auf den Brems- und Kupplungsflüssigkeitbehältern
    " Use only DOT 3".
    Habe aber nur DOT 4 Flüssigkeit zu Hause.
     
  15. #14 SchiffiG6R, 29.03.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Kannste nehmen....kein Problem.
     
  16. #15 Bobbele, 04.04.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    So...

    Heute mal die alte Bremsflüssigkeit gegen DOT 5.1 gewechselt.
    Und schau an... eindeutig eine Verbesserung zu bemerken :]
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    124
    Versuch jetzt noch 20.000km mit Scheiben und Belägen zu fahren... . ;)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Bobbele, 04.04.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Mal sehn wie lange die neu montierten halten :D :D

    Morgen erster Einsatz beim Slalom Rennen in Simmern
     
  20. #18 RainerS, 04.04.2009
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Sorry Leute, aber das ist so nicht alles ganz richtig was hier so geschrieben steht.

    DOT3 oder DOT4 ist überhaupt erstmal keine Frage des Siedepunktes. Es gibt Racing DOT3-BFL, die wesentlich besser sind als die DOT4er.

    Auf der Rennstrecke sollte man Rennbremsflüssigkeiten verwenden, die aber auch zeitlich nicht lange halten, d.h. für den Strassengebrauch untauglich.

    DOT4 hat eine andere Zusammensetzung als DOT3 und somit kann die länger im System bleiben und gut funktionieren als DOT3, d.h. mit DOT4 kann man seltener wechseln als mit DOT3, speziell bei schlecht zugänglichen Entlüftungsschrauben kann es Sinn machen DOT4 zu benutzen.

    Sonst benutze ich ausschliesslich DOT3 bei allen meinen Fahrzeugen. Diese enthält keine Borsäure, die bei DOT4 über längere Zeit Dichtungsteile des Systems angreifen kann. Deshalb steht in den Betriebsanleitungen/auf den Behältern auch USE ONLY DOT3...

    Und dann halten die Teile länger und wenn man alle zwei Jahre sowieso tauscht, ist auch der etwas niedrigere Nassiedepunkt nicht das Problem.

    Gruss Rainer
     
Thema:

Bremsflüssigkeits Empfehlung / Meinungen gesucht

Die Seite wird geladen...

Bremsflüssigkeits Empfehlung / Meinungen gesucht - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Reise nach West-Kanada gesucht

    Tipps für Reise nach West-Kanada gesucht: Ich plane derzeit meine erste Kanada-Reise: Dauer: ca. 14 - 17 Tage Region: West-Kanada Beförderung: Mietwagen Geplante Aktivitäten: entspannte...
  2. Selle, du wirst gesucht

    Selle, du wirst gesucht: bin auf der Suche nach einem alten Bekannten. Genannt Selle. Er fuhr vor etwa, Fuck is das lang her, vor etwa 12 Jahren einen grünen Avensis Kombi...
  3. Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt

    Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt: Für Einbau im RN Raum
  4. 4x4 gesucht, aber welches Modell???

    4x4 gesucht, aber welches Modell???: Hallo zusammen, ich fahre zur Zeit einen GT86 als Hauptfahrzeug und suche ein 4x4 Modell als Zweitfahrzeug für folgende Anforderungen: - als...
  5. Meinungen, Erfahrungen Allradsystem

    Meinungen, Erfahrungen Allradsystem: Moin, Ich würde gern mal hier Meinungen und Erfahrungen hören vom Allrad System des RAV 4 II. Schaltgetriebe 150 PS. Was hab ihr für Erfahrungen...