Bremsflüssigkeit wechseln E10

Diskutiere Bremsflüssigkeit wechseln E10 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe den Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit überprüft und nun möchte ich gerne die Bremsflüssigkeit in meinem Toyota...

  1. #1 corolla_fan, 24.03.2012
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe den Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit überprüft und nun möchte ich gerne die Bremsflüssigkeit in meinem Toyota Corolla E10 wechseln. Gibt es dazu eine Anleitung? Ich konnte adhoc nichts im Forum finden. ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WLADY MARRY, 24.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2012
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
  4. #3 diosaner, 24.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn du ne Anleitung dafür brauchst, hast du also gar keine Ahnung, wie sowas geht?

    Lass das doch von einer Werkstatt machen. Material musste ja sowieso zahlen, egal wer es macht. Und die Arbeit kostet net mehr als so Buch, das ansich ja nicht schlecht ist. Man sollte nur von Grund auf etwas Ahnung mitbringen.
     
  5. #4 WLADY MARRY, 25.03.2012
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Das stimmt natürlich! Luft im Bremssystem kommt nicht gut.
     
  6. #5 corolla_fan, 25.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2012
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke WLADY MARRY für die Buchempfehlung 8)

    Richtig diosaner, ich habe noch wenig Ahnung, ein Kumpel zum Glück umso mehr :)

    Ich wollte nur im Vorfeld herausfinden, ob man beim E10 irgendwas besonderes beachten muss, oder ob das Prozedere zum Wechseln und Entlüften wie bei Fahrzeugen anderer Hersteller auch funktioniert. Auch war bereits DOT4 vorhanden und ich wollte das zunächst nutzen, bevor ich weiteres in der Werkstatt kaufen hätte müssen.

    Mittlerweile sind die Bremsen vorne erneuert und ich habe versucht den Corolla ein Bisschen zu pflegen:
    • Scheiben und Beläge neu
    • ein Bolzen ausgewechselt, da der festgegammelt war und ich in der Folge nur mit einem inneren Bremsbelag gebremst habe
    • Bremsflüssigkeit getauscht und entlüftet, da laut Testgerät mehr als 4% Wasser enthalten war
    • Luftfilter durchgepustet
    • Ölwechsel durchgeführt (10W40 teilsynthetisch LiquiMoli wie vorher auch), Ölfilter ausgewechselt
    • Zündkerzen ausgetauscht (Bosch-Super plus YTTRIUM)

    Kann man dem Corolla E10 sonst noch etwas Gutes tun?
     
  7. #6 WLADY MARRY, 25.03.2012
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    prüf die bremsleitungen, die unter dem wagen verlaufen.
    bei meinem habe ich mal ins leere getreten, weil die irgenwann durchgerostet sing.
    unter dem wagen selbt waren nur rostansätze vorhanden, an der stelle aber, wo die leitungen im weniger sichtbaren bereich in den motorraum verliefen, hatte sich ein richtiges loch gebildet.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 corolla_fan, 25.03.2012
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da gucke ich bei Gelegenheit auch nochmal nach, Danke.
     
  10. #8 corolla_fan, 26.03.2012
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Um das Thema Bremsen hier abzuschließen, habe ich mal ein (schlechtes Handy-) Foto von der Innenseite der alten Bremsscheibe gemacht. Die äußere Seite sah tipp-topp aus und durch den festgegammelten Bolzen wurden die auch kaum genutzt 8o

    [​IMG]
     
Thema:

Bremsflüssigkeit wechseln E10

Die Seite wird geladen...

Bremsflüssigkeit wechseln E10 - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  2. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  3. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  4. Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD

    Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD: Meine Frage: Beim linken ist ja Platz, aber muss ich den rechten Scheinwerfer ausbauen wenn ich die H4 wechseln will? Dann komm ich nicht mal zum...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...