Bremsenverschleiß nach Wechsel der Beläge?

Diskutiere Bremsenverschleiß nach Wechsel der Beläge? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Vorderachse: Wenn man die Beläge so weit runterfährt, dass der eigentliche Belag nicht mehr vorhanden ist und sich in der Bremsscheibe mittig...

  1. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Vorderachse:
    Wenn man die Beläge so weit runterfährt, dass der eigentliche Belag nicht mehr vorhanden ist und sich in der Bremsscheibe mittig schon eine 1,5cm breite Vertiefung abzeichnet, weil der Belagträger darauf schleift und man dann nur neue Beläge einbaut... Wie lange halten die dann? ?(
    Ist das überhaupt sicher? ?(
    Eigentlich sollte man doch auch neue Scheiben verbauen, oder? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 07.10.2009
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T182

    1. nein
    2. ja
     
  4. #3 RALLE86, 07.10.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Da sollten allein aus sicherheitstechnischen Gründen auch neue Scheiben verbaut werden, ein wenn und aber wird es da in keiner vernünftigen Werkstatt und bei keinem Mechanicker, welcher seinen Job ordentlich macht, geben.
    Der Belag reibt/bremst ja dann nur noch noch auf dem 1,5cm breiten Streifen welcher dann ja auch noch verrostet ist, sprich die Bremsleistung ist gleich NULL.
    Ich kann es nur immer wieder sagen bei Bremsen gibt es keine Kompromisse.
     
  5. #4 YarisTS01, 07.10.2009
    YarisTS01

    YarisTS01 Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    viel spaß wenn du glück hast brechen die beläge bei einer vollbremsung
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsenverschleiß nach Wechsel der Beläge?

Die Seite wird geladen...

Bremsenverschleiß nach Wechsel der Beläge? - Ähnliche Themen

  1. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...
  2. Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!

    Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!: Hallo zusammen, Habe bei meinen E12 2006 97PS sol nach 65000km die kopletten bremsen getauscht. Scheiben und Beläge. Hat ein Fachmann mit...
  3. Lohnt sich ein Wechsel?

    Lohnt sich ein Wechsel?: Hey Leute, war letztens bei meinem Finanzberater und nach Prüfung meiner Unterlagen, meinte er ich könnte vielleicht mal die Kfz-Versicherung...
  4. Klang nach Radio Wechsel schlechter

    Klang nach Radio Wechsel schlechter: Hallo, vorne weg: Es geht zwar nicht um einen Toyota, allerdings ist die Sache eher allgemeint zu halten von daher schreibe ich das dennoch hier...
  5. Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?

    Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?: Hallo, muss man bei jedem Reifenwechsel (Winter auf Sommerreifen) das System neu einlesen lassen? Die Sommerreifen waren schon mal in "Betrieb"....