Bremsentausch mit Problemen

Diskutiere Bremsentausch mit Problemen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe heute bei meinem TS die Bremsen getauscht, sprich neue Scheiben, Beläge etc.! Nach dem Einbau war alles Top, und bin dann...

  1. #1 Nimrods, 21.04.2010
    Nimrods

    Nimrods Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe heute bei meinem TS die Bremsen getauscht, sprich neue Scheiben, Beläge etc.! Nach dem Einbau war alles Top, und bin dann nachhause gefahren. Dort angekommen mußte ich bemerken das die rechte scheibe blau angelaufen ist. Nach erneuten zerlegen habe ich bemerkt das eines der Schiebestücke total fest war.

    Gibt es die Schiebestücke einzeln und wenn ja was kostet sowas? Kann ich die Scheibe dennoch weiter verwenden? Gefahren bin ich nur ca. 6 km nachhause und habe sogut wie nicht gebremst. Scheibe ist genau an der stelle bläulich wo die Beläge waren, der rest sieht normal aus. Beläge sind ebenfalls optisch einwandfrei, keine Verglasungen zu sehen.

    Grüße,

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ST 191 GTI, 21.04.2010
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Die gibt es einzeln,die Manschetten dazu auch...Mit der Bremsanlage halte ich mich bedeckt,da möchte ich keinen Rat zu geben,wenn das mein Auto wär,und die Scheibe ist samt Belag so heiß geworden,das sie sich blau verfärbt,würde ich persönlich das bei so einem Boliden lieber erneuern(Ist meine persönliche Meinung :])
    Gruss Lars
     
  4. #3 jg-tech, 22.04.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....gibt beim :) ein sogenanntes Rep-Kit für die Bremssättel.
    Da ist etwas Fett, die Gummibälge und die "Schiebestücke" drin, glaube auch noch der Gummischutz für die Bremszylinder.
     
  5. #4 Oliver24, 22.04.2010
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Ähm, das Schiebestück war aber garantiert doch auch vor dem Bremsentausch schon fest, sorry wenn ich das sage, aber das hättest Du bei fachgerechter Bremsenüberholung merken und sofort beheben müssen. So wirst Du jetzt wohl die Scheibe tauschen müssen, die Belege wohl vorsichtshalber auch. Wenn Du die Anlage zerlegst würde ich alle anderen Schiebestücke auch ausbauen, reinigen und neu fetten.

    Unterm Strich sollte man bedenken, wenn man soetwas selber macht, nimmt man sich am Besten viel Zeit - in der Zeit lässt sich die ganze Anlage hervorragend zerlegen und reinigen/warten. Dann kann auch die einwandfreie Funktionstüchtigkeit garantiert werden - und es gibt kaum Teile wo das wichtiger ist, als die Bremsen...
     
  6. #5 Nimrods, 22.04.2010
    Nimrods

    Nimrods Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Die Ursache ist mir schon klar, aber danke das Du sie mir nochmal nennst! ;)

    War aber heute bei der Werkstadt, die Scheibe kann weitergefahren werden, also nochmal Glück gehabt.
     
Thema:

Bremsentausch mit Problemen

Die Seite wird geladen...

Bremsentausch mit Problemen - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung

    RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung: Moin und frohe Weihnachten. Ich wollte diese Woche an nen RAV4 eine AHZV anbauen. Ist ja eigentlich simpel, links und rechts die Abschleppösen...
  5. Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss

    Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss: Hallo liebe Toyota gemeinde ich habe folgendes problem unzwar ich besitze das auto nicht so lange jetzt ist mir aufgefallen das ich entweder zu...