Bremsensymbol leuchtet im Cockpit-WAS TUN?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dr.Hossa, 30.09.2004.

  1. #1 Dr.Hossa, 30.09.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Seit einigen Wochen fällt mir auf, dass bei relativ starkem Bremsen das Bremssymbol aufleuchtet so lange ich eben bremse, dann isses weg.

    Was muß ich jetzt machen? Bremsflüssigkeit nachschütten oder ganz erneuern oder sonstwas?
    Bitte um Hilfe!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 30.09.2004
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Bremsflüssigkeit controlle machen

    Und wie lange Bremsflüssigkeit schon drin ??

    Peter
     
  4. Cfd_22

    Cfd_22 Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Könnte auch den Verschleiß der Beläge/Scheiben anzeigen. Kommt darauf an ob die Beläge eine Kontakt dran haben oder nicht.

    Oder eben die Bremsflüssigkeit. Wenn sich die Scheiben und Beläge abnützen und der Bremskolben nachrutscht bleibt etwas mehr Flüssigkeit in den Leitungen und etwas weniger im Behälter wo der Schwimmer sitzt.
     
  5. #4 Dr.Hossa, 30.09.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    kA wie lange die Bremsflüssigkeit schon drin is.
    Hab das Auto mit 97tkm gekauft, jetzt hats 132tkm.
    Hab auch keine Inspektion mehr gemacht...

    Beläge wurden mal gewechselt, die Scheiben nicht.
    Wie kann ich nun erkennen was das Problem is?
     
  6. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    oh mann, hossa... :wand :wand :wand

    vielleicht solltest du mal einen kurzbesuch in der werkstatt machen, anstatt hier wilde spekulationen zu verfolgen :]
     
  7. #6 Dr.Hossa, 30.09.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Na und was machen die dann in der Werkstatt?
    Kann man den Bremsflüssigkeitsstand nachmessen? kA!

    Nicht dass die dann kommen: Ja mei, da brauchst neue Beläge und neue Scheiben! Keinen Bock drauf!
     
  8. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    geh zur werkstatt und lass die feuchtigkeit der bremsflüssigkeit messen.
    dann siehste ob du erneuern musst oder nicht.
    wenn noch nicht, ist vielleicht zuwenig flüssigkeit im behälter, schau doch einfach mal in den behälter ob da bis max voll ist.
    wenn nicht nachfüllen und kontrollieren das das in der nächsten zeit auch auf max bleibt, nicht das du irgendwo ein leck hast.

    wenn das nichts hilft, dann lass halt mal nachschaun ob beläge verschlissen sind bzw. scheiben.
    sag du willst es selber sehen bevor die was tauschen und dann lass dir erklären woran man sieht das die scheiben/beläge verschlissen sind, das werden die dir dann schon an deinem auto zeigen.
     
  9. muc

    muc Guest

    Mach einfach die Lampe raus, dann brennt sie nicht mehr... :rolleyes: ;)

    Im Ernst, ist sehr wahrschienlich der Bremsflüssigkeitsstand, der auch ein Hinweis auf den Verschleiß der Bremsbeläge ist (Toyotas haben ja üblicherweise ne "mechanisch/akutische Verschleißanzeige an den Bremsbelägen). Also beides kontrollieren, Wenn die Beläge rundum schon nicht mehr allzugut sind, dann sollte man die erneuern. Durch das Zurückdrücken der Kolben in den Radbremszylindern steigt dann auch der Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter, das ist auch der Grund, warum man nicht einfach nur nachfüllen sollte, denn wenn dann später mal die Beläge erneuert werden, läuft einem die Suppe über.

    Ein Check der Bremsflüssigkeit und ggf. ein Tausch der selbigen ist aber auch anzuraten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Cfd_22

    Cfd_22 Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Und wenns so ist hast du auch keine andere Wahl! :(

    Sonst musst du dir zum Bremsen einen Baum raussuchen, das dann aber mit deiner Celi nur 1x! ;) :D

    Ich glaub auf Bremsen rundum hat keiner so recht bock! :(
     
  12. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    das "kA" kannst du aber groß schreiben :rolleyes: den stand kannst du doch selbst am ausgleichsbehälter kontrollieren!!! sowieso das erste, was man macht, wenn die lampe angeht... steht übrigens auch alles im handbuch :gaehn :gaehn :gaehn
     
Thema: Bremsensymbol leuchtet im Cockpit-WAS TUN?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. E 91 bremsflüssigkeit Leuchtet wie lange habe ich Zeit

    ,
  2. bremssymbol leuchtet auf t18

Die Seite wird geladen...

Bremsensymbol leuchtet im Cockpit-WAS TUN? - Ähnliche Themen

  1. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  2. RAV4 Kontrolleuchte "kein Öldruck" leuchtet kurz auf

    RAV4 Kontrolleuchte "kein Öldruck" leuchtet kurz auf: bei meinem RAV4 leuchtete innerhalb der letzten Wochen währen der Fahrt in längeren Abständen 3mal die Kontrolleuchte "kein Öldruck" ganz kurz...
  3. Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993

    Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993: Hallo Freunde. Ich habe ein schwieriges Problem bei meinem älteren Toyota Hiace 2, 4 L Bus Jahrgang 1993. Es kommt immer häufiger vor, dass...
  4. Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?

    Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?: Hi heute hat mein Yaris mal wieder etwas Zuwendung bekommen. Neben frischem Öl habe ich mich mal genauer mit der hinteren Bremse befasst. Seit ich...
  5. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...