Bremsen Yaris Original oder Zubehör kaufen ??

Diskutiere Bremsen Yaris Original oder Zubehör kaufen ?? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, mein Yaris, Bj. 2003 hat nun 133 Tkm runter. So langsam müssen die ersten Bremsen mal runter, da die hinteren Beläge kaum noch was drauf...

  1. CMAS

    CMAS Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Yaris, Bj. 2003 hat nun 133 Tkm runter. So langsam müssen die ersten Bremsen mal runter, da die hinteren Beläge kaum noch was drauf haben und die Scheiben hinten auch Geräusche machen.

    Gibt es Erfahrungswerte, ob man getrost im Zubehör einkaufen kann, oder gibt es mit den Originalteilen einschlägig bessere Erfahrungen ??

    MfG
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffbasse, 21.07.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Nicht schlecht!
    Mit nem Yaris in 4 Jahren 133 tkm.

    Bei Husch-Autoteile.de findest du qualitativ gute Teile zu vernünftigen Preisen.
    Hab dort die vorderen Bremsklötze für meinen Avensis gekauft und bin mit der Ware und ganzen Bestellung zufrieden.
     
  4. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Würde welche von ATE empfehlen.
     
  5. #4 uffbasse, 21.07.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Da kannste ja gleich zu Aldi-Teile-Unger=ATU fahren .
     
  6. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Bei interesse kann ich dir mal ein Angebot für Qualitativ gute Bremsen machen. Bin Ersatzteilhändler. Schreib mir einfach mal ne PN
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Alles was Technik ist, kommt bei mir nur orginal ran. Kumpel hat Scheiben und Beläge ausm Zubehör auf seinem Golf und die Bremswirkung ist schwächer als moit orginal. Gibt sicher auch gutes Zubehör, aber dann sollte man schon wissen, was man da kauft...
     
  9. CMAS

    CMAS Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    So, mitlerweile habe ich meine Bremsen hinten überholt, 2 neue Scheiben und Beläge verbaut.
    Materialkosten waren 117 Euro, über einen Arbeitskollegen hätte ich es auch für 79 Euro bekommen, jedoch war ich ehrlich gesagt zu faul, um dafür noch 80km zu fahren.

    Zuerst mal.....die Scheiben hinten sind witzigerweise grösser als vorne.

    vorn D = 255 mm innenbelüftet
    hinten D = 269 mm

    Die Masshaltigkeit von Belägen und Scheiben war auch nach 136 Tkm gegeben, die Beläge hatten bestimmt noch 4-5mm, jedoch waren sie stark verglast und die Scheiben wiesen ein unschönes Laufbild auf.
    Somit ergab sich zuletzt, gerade bei hohem Tempo ein unangenehmes Rubbelgeräusch beim Bremsen.

    Interessant ist auch, dass ich nun endlich mal sah, wo es herkommt, dass beim Yaris in Kurven oftmals Schleifgeräusche auftreten, die auch hier schon besprochen wurden. Bei mir kam dieses Geräusch im letzten Jahr auch verstärkt, vor allem in Kreiseln.
    Die Scheibe schleift am Ankerblech unten, zwar ist in der Scheibe extra ein Absatz angedreht, aber die 1-2mm Luft zum Ankerblech sind zu knapp. Wenn das Radlager mal ein paar Km drauf hat und es bekommt etwas Spiel, kippt das Rad in Kurven minimal und es schleift dann.
    Habe das Ankerblech einfach etwas mit dem Bello zurückgeschlagen und mit der Flex behandelt, nun ist Ruhe da unten.

    Die Bremse funktioniert nun wieder wie sie soll, geräuschfrei und wirkungsvoll.......auf die nächsten 136Tkm.... :D
     
Thema:

Bremsen Yaris Original oder Zubehör kaufen ??

Die Seite wird geladen...

Bremsen Yaris Original oder Zubehör kaufen ?? - Ähnliche Themen

  1. Zu kaufen. :/ Crown RS50 - 1969

    Zu kaufen. :/ Crown RS50 - 1969: Wir verkaufen unsere geliebten Toyota Crown RS50. Wir haben keine Zeit zu reisen mit diesem Schatz. :/ Unser Plan war zu machen eine grösse Tour...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  4. Schlüsseltransponder welchen kaufen? E12 Stufenheck 2002

    Schlüsseltransponder welchen kaufen? E12 Stufenheck 2002: Hallo, ich wollte fragen ob mir wer sagen kann welchen Transponder in meinem Schlüssel drin ist, da ich einen zweiten Schlüssel kaufen möchte....
  5. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...