Bremsen Yaris 1.33 BJ 2009

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von BRO, 10.03.2011.

  1. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab ein kleines, aber lautstarkes Problem mit der hinteren Bremse am Yaris 1.33 MMT BJ 2009.
    Diese schleift und quietscht sehr laut, besonders in Linkskurven und bei langsamer fahrt bis 30 km/h. Auch hört man es, wenn man durch eine Linkskurve mit 60 - 80 km/h fährt und sich das Fzg. stark neigt.
    Das Geräusch hört sich an, als ob Metall auf Metall kratzt/schleift. Habe gestern schon das Rad demontiert und geschaut ob man was sieht, war aber nichts unauffälliges zu sehen.
    Die Beläge hatten etwas Rost am Rand.

    Habe im Winter nie bzw. so wenig wie möglich die Handbremse angezogen, damit da nix gefriert. Auto steht nachts auch immer in der Garage.

    Das Fahrzeug hat nun 45.000km runter, Bremsen sind die ersten. Könnte es sein das die Beläge schon runter sind?
    Vllt. hat hier jemand einen Tipp woran das liegen könnte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Stichwort Ankerplatte.
    BJ 09 45tkm sollte ja noch in der Garantie liegen; also warum selber daran herumfriemeln.
    Soll die Werkstatt sich drum kümmern.
    Bei der Gelegenheit gleich die vollkommen unterforderte hintere Bremsanlage reinigen und schleifen; dann quietscht auch nichts mehr.

    cu Toy
     
  4. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab für morgen einen Termin gemacht, muss sowieso zum KD.
    Kostet mich dann auch nichts, falls es daran liegen sollte, da ja Garantie, richtig?
    Versteh ich das jetzt also richtig, das dies eine kleine Schwäche am Yaris ist?

    Noch eine Frage bzgl. der Haltbarkeit der Bremsen. Wie lange halten die im Normalfall in etwa?
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Ich hol das Thema mal aus dem Datengrab.

    Meine Bremsscheiben vorne werden allmälig zu dünn. Da mein Yaris nun einen fortgeschritteneren Kilometerstand hat, werde ich wohl einige Sachen nicht mehr in der Toyota-Werkstatt machen lassen.

    Wollte mir "gescheite" Bremsscheiben draufmachen. Was ist da zu empfehlen, ohne gleich eine Hochleistungsbremssanlasge einzubauen?
    Was passt vorallem auf den XP9? Passen die Scheiben vom P1 Yaris oder vom W3 MR2?

    Gruß
    Den
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen Yaris 1.33 BJ 2009

Die Seite wird geladen...

Bremsen Yaris 1.33 BJ 2009 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk