Bremsen VA T25 Welche?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gochtel, 24.04.2015.

  1. #1 Gochtel, 24.04.2015
    Gochtel

    Gochtel Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi T25
    Hallo,

    ich bräuchte mal einen Rat. :-) Bei meinem Avensis (T25) werden auf der VA neue Bremsscheiben + Beläge benötigt. Ich habe hier zwei Angebote von zwei verschiedenen Toyota-Autohäusern. Das erste Angebot vom 1. Händler sind ATE Bremsscheiben + Beläge + Arbeitszeit für 326 Euro und das andere Angebot vom anderem Toyota-Autohaus sind Bosch Bremsscheiben + Beläge + Arbeitszeit für 279 Euro.

    Was für welche würdet Ihr nehmen Bosch oder ATE?. Von ATE hab ich bis jetzt nur gutes gehört, von Bosch noch nichts weiter. Ich möchte halt lange Freude daran haben ;-) ich fahr im Jahr im Schitt so 20000km.

    Vielen Dank
    Torsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Bosch war Erstausrüster. Mehr kann ich als Laie dazu auch nicht sagen.
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    zwischen den angeboten wird man im alltag vermutlich keinen unterschied bemerken.
     
  5. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Wir verbauen beide regelmäßig. Beide gut.
    Solltest nur drauf achten, dass sie beschichtet sind, dann rosten sie nicht so schnell.

    Gruß max
     
  6. #5 ROBERT23, 24.04.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Ich habe Brembo Scheiben und Beläge verbaut (143€), die sind besser als Orginal.
    Weniger Bremsstaub, gammeln so gut wie gar nicht und besseres Bremsverhalten speziell auf der Autobahn.
     
  7. #6 altmarkmaik, 25.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Ansonsten gehen auch EBC Scheiben und Beläge.
    Ist ein großer englischer Hersteller.



    Kein Billigschrott !!!

    Mit ein wenig Geschick sind die Bremsen auch selber schnell eingebaut.
    http://www.ebcbremsen-profi.de/zum-ebc-bremsen-onlineshop/


    Gruß
    Maik
     
  8. #7 Gochtel, 25.04.2015
    Gochtel

    Gochtel Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi T25
    Ich habe jetzt nochmal einwenig rum telefoniert, auch bei freien Werkstätten. Bei allen die ich bis jetzt angerufen habe (5 Stück) wird ATE verbaut. Die Preise bewegen sich so zwischen 300 und 370 Euro.....bei freien Werkstätten.....ich glaub ich fall vom Glauben ab. Da ist der Toyota-Vertragshändler der günstigste.....gib es eigentlich garnicht. Nun steh ich halt wieder bloss vor der Frage ATE oder Bosch.....
     
  9. #8 ROBERT23, 25.04.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Dann ATE.
    Ist eine persönliche Meinung weil Bosch Teile meiner Meinung nach ein schlechtes Preis Leistungsverhältnis hat.
     
  10. #9 altmarkmaik, 25.04.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Genau, dann lasse ATE bei Toyota einbauen.
    Hab Solche in Muttis Daewoo Leganza drinne und Sie bremsen hervorragend.

    Gruß
    Maik
     
  11. #10 Toyo_Driver, 25.04.2015
    Toyo_Driver

    Toyo_Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 , Avensis T25 Kombi
    Mahlzeit die Herren,

    also zu dem Thema kann ich nur sagen, ich fahr auf meinen T25 2.4er Kombi vorne wie hinten die Scheiben und Beläge von ATE und für den durchschnittlichen, gesitteten Autofahrer reichen die alle male. Ich hatte mir alles komplett geholt und selber eingebaut. Hat mich etwa 280€ gekostet und knapp 2,5Std. Zeit.
    Wenn du es nicht selber machen kannst oder nicht möchtest kann ich Maik nur zustimmen, lass die ATE drauf ziehen da kannst de nichts falsch machen.

    PS: @Maik....deine Lamda verichtet immer noch ihren Dienst in meinem kleinen....anders als angenommen hatte sich das Steuergerät doch dann irgendwann mal einbekommen...
     
  12. #11 der Kwer, 27.04.2015
    der Kwer

    der Kwer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Mein Tipp wären auch die ATE, allein schon wegen der Staubentwicklung der sche... Bosch bremse! Aber ich persönlich, da meine auch bald dran sind, werde glaube Herth+buss (jakoparts) kaufen, sind preis/Leistung sehr gut wie ich finde, und spezialisiert auf Japaner! Der ganze Satz Bremse VA+HA 200 euro bei ebay!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 altmarkmaik, 27.04.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Genau H&B hat auch nen halbwegs guten Ruf.
    Bloß nichts von MAPCO ............
     
  15. #13 ROBERT23, 27.04.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Herth & Buss ist Top.
    Bestes Preis Leistungs-Verhältnis
     
Thema: Bremsen VA T25 Welche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verso bremsen besser bosch oder ate

    ,
  2. ate toyota bremsen t25

Die Seite wird geladen...

Bremsen VA T25 Welche? - Ähnliche Themen

  1. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  2. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  3. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  4. Celica T23 ZZT231 ZZT230 *JDM* Seltene C-ONE Domstrebe Vorderachse VA

    Celica T23 ZZT231 ZZT230 *JDM* Seltene C-ONE Domstrebe Vorderachse VA: Hey Leute, zum Verkauf steht eine sehr selten gewordene C-One Domstrebe für Vorderachse. Sehr schwer zu bekommen, da C-ONE Konkurs ging und die...
  5. Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer

    Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer: Hab nen gebrauchten Adapter von NIQ für die Lenkradfernbedienung auf Pioneer Radios. War bei mir im RAV verbaut Passt beim T25, RAV und beim...