Bremsen u Lenkung 2.2 D-Cat

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von CClaus, 21.09.2006.

  1. CClaus

    CClaus Guest

    nach vielen positiven Informationen, war ich nun schon entschlossen, einen Avensis zu kaufen (geplant war:2.2 D-Cat). Dann ist mir jedoch der Test von Auto-Motor-und-Sport (21/2005)in die Hände gefallen. Kritisiert werden darin v.a. die Bremsen ("mit Abstand die schwächsten Bremsen") sowie die Lenkung.

    Beim neuen Modell wurde wohl einiges geändert.
    Da ich wohl einen Gebrauchten oder EU-Import Kaufen möchte:

    sind die Mängel beim alten Modell tolerierbar?
    Eure Erfahrungen/Eindrücke?

    Gruss

    CClaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    also ich habe jetzt ca 23000 km hinter mir und noch keine Probleme festgestellt :]

    weder wenn ich langsam fahre, noch wenn ich die Sau rauslasse ...

    Bremsen halten und die Lenkung ist auch in Obi :] Musste heute nen neuen Yaris fahren ... die Lenkung fand ich sche..e :(:(


    Ciao

    AJ
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :rofl :rofl



    Ich möchte weinen. Hab ich die geilste Action verpasst?
    wenn ich daran denke, dass der Wagen die miesesten Bremsen hat.
    Und ich fahre ihn?

    :rolleyes:
    Auto-Motor-und-Sport ?( nicht "Autobild"? ;)

    Ich find sie geil.

    Nach Dauertests und Bremsungen bei weit über 200km/h hatte ichn gutes Gefühl. :D :D :D :D

    naja. zur sicherheit doch lieber nen Vectra? ?(




    im ernst. das is schon ok. :D :D
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    ukhh, Du sollst weniger Drogen nehmen, in zusammenhängenden Sätzen schreiben und versuchen Dich so zu artikulieren, dass fremde Menschen Dich verstehen können.

    Was er sagen wollte:
    Bremsen und Lenkung sind bei dem Wagen völlig in Ordnung.
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Vielleicht machst Du einfach mal eine Probefahrt, da erhält man doch schnell einen eigenen Eindruck :)

    cu Toy
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Und ich schließ mich dem an

    Mfg
     
  7. CClaus

    CClaus Guest

    Was Ihr schreibt ist ja eher beruhigend. Was sagt Ihr aber zu einer Antwort, die ich im Forum Langzeittest bekam?:

    Hallo Claus,
    ich kann Dir nur zu dem neuen Avensis "Facelift 06/2006" raten. Wir haben unseren "Alten Av." (D-CAT EZ: 10/2005) gegen das neue Modell ebenfalls D-CAT am 08.09.2006 "getauscht". Der vielseits monierte erhöhte Verbrauch ist nicht mehr nachvollziehbar. Mit dem alten hatten wir durchschnittlich 7-7,5l/100km registriert. Die Einfahrphase war nach einer Woche (pro Tag ca. 200km fast nur Autobahn zum Job)fast erledigt. Der Durschnittsverbrauch liegt jetzt bei 6,0l/100km. Einfach Klasse!!! :-) Das von Dir angesprochene Bremsverhalten konnte ich ebenfalls beim Vorgängermodell registrieren und brachte mich im Winter in einige schweißtreibende Situationen...Jetzt ist das Fahrwerk und die Bremsanlage um Länge besser und scheint das Optimum der derzeitigen technischen Möglichkeit darzustellen. Lies hierzu auch den letztlich in der Auto-Bild veröffentlichten Vergleich mit VW Passat (Diesel mit 170 PS. Passat ist zwar mit ganz wenigen Punkten erster geworden aber
    zum "Preis-Leistungs-Sieger" wurde natürlich der Avensis. :-)U Ganz
    abgesehen von der gerade wieder veröffentlichten Zufriedenheitsstudie kann ich das neue Avensis-Modell, am besten D-CAT nur wärmstens empfehlen. Mach am besten eine ausführliche Probefahrt!!! Viel Erfolg M.
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Is Unsinn.
    Soweit ich weiß ist beim D-CAT das Fahrwerk geblieben. Ohne Änderung. :]

    Und 6,0L hallte ich fürn Scherz. Grade beim Typen, der 7-7,5 l für viel hält.
    :rofl

    Aber die Frage stellt sich dir ja nicht. Du holst dir eh nen Facelift, oder was? ?(


    Ich versuche jetzt auch, in ganzen und verständlichen Sätzen zu schreiben.
    8)
     
  9. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    ich habe ja keine Ahnung warum der im Winter ins Schwitzen gekommen ist ... sollte vielleicht mal die Heizung runter drehen ;)


    Ich denke schon, dass Toyota im Facelift einges noch verbessert hat ...

    Mein kleiner Pampersbomber hat jetzt auch ein paarmal die Eifel hinter sich und ich konnte mich über die Bremsen net beklagen ... und eins kannst Du mir glauben ... wenn ich alleien in der EIfel bin dann nutze ich die Motorkraft auch schonmal aus ;) (wenn net wieder ne Supra oder nen Yaris im Weg steht :( )


    Wenn Dir das Facelift gefällt und Du die Kohle übrig hast, dann ist das bestimmt net die schlechteste Wahl ... aber wie geschrieben ... unsere Bremsen leben auch noch :]


    Ciao

    AJ
     
  10. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    ist ja auch noch früh :rofl :rofl


    AJ

    PS: sorry für OT :engel 2 :engel 1
     
  11. CClaus

    CClaus Guest

    Nein nein, leider kann ich nicht sagen, ich hol mir einfach den face-lift...so üppig ist die Kohle doch nicht da. Aber den gibts ja seit 6/06 . Wie kann man den am günstigsten kriegen? Gibts ja sicher gebraucht? Oder EU-Import?

    CClaus
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    vergiss es. 2. Hand? wird sehr teuer. :]

    den d-cat gibts generell erst seit 05? 2006.

    Wenn dir das Design soviel besser gefällt und dazu die 17" Alus, dann musst du zahlen. :D


    Wie gesagt. Motor, Verbrauch und Fahrwerk ist identisch. Ich würd nach nem 2005er suchen. EZ möglichst spät. Da sind dann alle Motor relevanten Updates schon drin. :D


    Aber du machst eh nix falsch. 8)
     
  14. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    :rofl
     
Thema:

Bremsen u Lenkung 2.2 D-Cat

Die Seite wird geladen...

Bremsen u Lenkung 2.2 D-Cat - Ähnliche Themen

  1. Lenkung-Hydraulikschlauch

    Lenkung-Hydraulikschlauch: Hallo, wollte an meier Supra den Hydraulik Druckschlauch zwischen Servopompe und Lenkung wechseln lassen. In der Werstatt wurde mir gesagt dass...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  5. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...