Bremsen T18 STI

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von greg777, 04.03.2008.

  1. #1 greg777, 04.03.2008
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Habe gerade einen Celica probegefahren. Mir kamen die Bremsen so merkwürdig vor trotz voller Bremsflussigkeit waren die sehr schwergängig.Der Pedal weg war kaum vorhanden und die Bremswirkung gleich null. Bei meinem alten war alles super. Ist da der Bremskraftverstärker ausgefallen, müssen die Bremsleitungen entluftet werden , oder was ist da los?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 04.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wird sohl der BKV sein, wenn sich die Bremse tritt, wie bei ausgeschaltetem motor. untersuche erstmal den unterdruckschlauch von aunsaugbrücke zum BKV, ob der dicht, bzw ganz ist.
     
  4. #3 Roderic McBrown, 05.03.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bremse treten, Motor anlassen.
    Dann muss das Pedal noch etwas nachgeben.
    Wenn nicht ist was faul. Warscheinlich der U-Druckschlauch zum Verstärker.
     
  5. #4 nudells, 06.03.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    es kann auch sein das die kolben fest gerostet sind und die sich nicht mehr richtig bewegen lassen.
     
  6. #5 partier, 06.03.2008
    partier

    partier Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    eher nicht.. weil sonst würden sie garnet bremsen wenn sie sich net bewegen lassen

    oder sie fahren durch den druck raus aba net wieder rein und er bremst dauerhaft.. und normal sind die kolben an sich durch manchetten geschützt
     
  7. #6 nudells, 08.03.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    hast schon ma gehört das eine bremsscheibe sinen schlag besizt dadurch gehen die kolben auch rein. Du hast wol noch keinen festen sattel instandgesetzt da sind meistens die manscheten kapput sonst würde es ja net fest gehen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen T18 STI

Die Seite wird geladen...

Bremsen T18 STI - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex