Bremsen Qiuetschen!!! Immer!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von hc221, 16.08.2004.

  1. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hi leutz,
    also bei meinem E10 LB, qieutschen vorne dei scheiben bremsen aber nicht nur wenn ich bremse sonder wirklich immer, wenn ich bremse natürlich stärker, nun das problem würd ja zu meinem toyo fritzen gehn nur meine kasse is leer, aber richtig und nu: WAS KANN MAN(N) DA MACHEN?????? ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matce

    Matce Guest

    deine beläge werden fertig sein
    das wahrscheinlich ist die mechanische "hallo-bremsbeläge sind fertig" anzeige deines Corolla's

    -> beläge tauschen, schnellstmöglich
     
  4. #3 MG-OA 20, 16.08.2004
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Bremsen

    Abend:
    Ich würde erst mal schauen ob die Sättel gangbar sind, dann die Beläge ausbauen und die Kanten mit einer Feile oder einem Schleifstein etwas abrunden.
    Das habe ich bei meinem Corolla E10 auch gemacht, und jezt ist es I.O
    Es kann aber auch sein das dein Blech an die Bremsscheibe kommt.
    Das kann man aber einfach biegen.
     
  5. #4 Holsatica, 16.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin,
    Du musst in jedem Fall die Bremse mal auseinander nehmen.
    Sobald das Rad ab ist,kannst Du schonmal sehen,ob die Bremsklötze tot sind oder ob noch Belag da ist.
    Sollte noch Belag da sein,nimmst Du die Bremse mal auseinander (Sattel abnehmen).
    Dann prüfst Du alle beweglichen Teile (Sattelführung,Kolben).Die Teile müssen alle gangbar sein.
    Die Bremse muss dann mal etwas vom Bremsstaub gereinigt werden.
    Die Bremsklötze kannst Du mal mit der Pfeile etwas bearbeiten (Kanten brechen,anfasen).Die Klötze (Rückseite) müssen vor´m Einsetzen schön geschmiert werden (mit Kupferspray z.B.).Die Halter,wo die Klötze drin sitzen auch fetten.Im Prinzip alles schmieren,was sich bewegen muss.

    Wenn die Bremse nun wieder zusammen gebaut ist,dann quitscht da auch nix mehr.
    Wenn Du noch nie ne Bremse auseinander genommen hast,dann lass es Dir mal zeigen.Geh da bloss nicht ohne Ahnung bei!
     
  6. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab da keine Ahnung wie ich ne bremse auseinandernehmen soll deshalb trau ich mich da auch nicht wirklich ran. Die Bremsleistung is aber noch gut also würd ich so sagen die sind io nur quietschen tuts immer auch beim nicht bremsen. Hab ne gebrauchtwagengarantie meint ihr das die mir dabei hilft 70% auf alles geben die mir 2jahre. TÜV und AU hat der auch erst im Mai hintersich gebracht und werte von ca
    Vorne 250 250
    Hinten 150 150
    also denk mal so schnell brems ich die auhc nicht weg bin trotzdem für jede hilfe dankbar...
     
  7. #6 Deadshot, 17.08.2004
    Deadshot

    Deadshot Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Aufjedenfall lässt du die finger von den bremsen wenn du dich nicht auskennt. einfach auseinander bauen is ja toll. bringt ja sehr viel wenn man sich ned auskennt. lass lieber mal nachschauen von einem der sich auskennt.
     
  8. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    naja aber wie oben schon gesagt das problem is ja wenn ich jetzt in die werkstatt fahre weiß ich nich ob ich durch die garantie günstiger wegkomme und vorallem wie teuer das ganze wird würde dabei nämlich die gesamten bremssachen vorne erneuern lassen scheiben belage backen usw... Kann mir vielleicht einer ausm raum berlin oder Hönow Neuenhagen oder so helfen der edas schonmal gemacht hat...
     
  9. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    das Problem hab ich auch hin und wieder. Ist es eigentlich ein goßes Problem die Bremsen beim E10 zu checken? Dann würde ich das nämlich mal machen, bin da eigentlich nicht so ungeschickt und mache das meiste so gut es geht selber. Manche dinge kann man halt einfach nicht selber machen, aber bin dann auch immer dabei wenn es gemacht wird
     
  10. #9 Holsatica, 17.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Bremsleistung ist bei abgenutzen Bremsklötzen eigentlich noch genauso gut wie vorher.Daran merkt man´s also nicht!

    Die Bremse zu checken geht eigentlich ganz schnell.Man muss nur mal duch die Felge gucken oder besser Rad abnehmen und genau nachsehen.Man sieht sofort was Sache ist.
    Man muss natürlich schon mal ein paar Bremsen gesehen haben,damit man beurteilen kann,ob die Bremse (Scheiben UND Klötze) noch gut sind.
    Ne Werkstatt macht das als kurze Diagnose bestimmt mal kostenlos nebenbei.
    Ne Garantie wird Dir dabei wahrscheinlich aber nicht helfen,weil Bremse ist´n Verschleissteil.
    Garantie gilt meistens nur für Motor,Getriebe,Achswellen,elektrischen Kram,wie Fensterheber,Tacho,...

    Auspuff,Bremsen,Stossdämpfer sind i.d.R. Verschleissteile.
    Wobei ich bei meinem Paseo auch nach´m halben Jahr schon kaputte Stossdämpfer hatte und mein Händler hat´s tatsächlich bezahlt.(danke G&S Kaltenkirchen ;))
     
  11. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    nagut werd mal sehen das ich am freitag zu meiner werkstatt komme und dann frag ich die mal den selber hab ich davon keinen blassen schimmer weiß nur da quitesch irgendwas oder schleift irgendwas...
    aber trotzdem vielen dank für die tipps
     
  12. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hi leutz hab noch was mitgebkriegt das quitschen verschwindet sobald man bissl doller auf die bremse tritt also wikrlich nur wenn ich nicht bremse oder leicht bremse also die bremse schleifen lasse aber quietscht nur beim nicht bremsen auch wenns merkwürdig klingt!!! ?(
     
  13. Dirk74

    Dirk74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Gebrauchtwagengarantie bezieht sich leider nicht auf Verschleißteile.Bremsbeläge und sowas sind davon also ausgenommen...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Dirk74

    Dirk74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Am besten mal nen Fachmann schauen lassen...Evtl. hilft etwas Kupferpaste auf der Rückseite der Bremsbeläge.Ich mache das beim Bremsen erneuern immer so...Dann habe ich das lästige quietschen auch nicht mehr...
     
  16. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Also war heut in meiner Werkstatt, der hat mein LB dann gleich mal hochgenomm :D, und geschaut was phase ist aber er meinte die bremsbeläge sein voll I.O. und die scheiben auch. Aber hab nochwas festgestellt wo der das Auto oben hatte das nur das Rechte Rad also das auf der beifahrerseite quitscht wenn mans dreht das linke nich...
     
Thema:

Bremsen Qiuetschen!!! Immer!!!

Die Seite wird geladen...

Bremsen Qiuetschen!!! Immer!!! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....