Bremsen hinten Neu aber schleifen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von pippo06, 25.11.2011.

  1. #1 pippo06, 25.11.2011
    pippo06

    pippo06 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1 50kw SCP1
    ;(
    Hallo zusammen!

    Mein treuer Freund Yaris hat neue Scheiben und beläge hinten bekommen, leider schleifen diese in jeder Kurve. sobald ich die bremse leicht drücke ist es sofort weg. auch immerwieder kommt nun ein klopfen und schleifen auf gerader strecke.

    hab schon langsam angst zu fahren....

    kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke und Gruß
    pippo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The.Madness, 25.11.2011
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    da schleifen die ankerbleche hinten an der scheibe. aber achtung! von außen wegbiegen bringt da meistens nichts. scheibe muss nochmal demontiert werden. dann siehst eigentlich schon schleifspuren. das blech dann einfach gescheit wegdrücken dann SOLLTE es weg sein!
     
  4. #3 pippo06, 25.11.2011
    pippo06

    pippo06 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1 50kw SCP1
    also werd ich schauen und biegen wenn nötig. aber warum scheifen diese dann nicht immer und wenn ich bremse ist es sofort weg?
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 26.11.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Weil sich das Material in den Kurven in recht geringem Maße bewegt. Ebenso, wenn Du bremst. Beim Bremsen, wird sich die die Scheibe vom Hitzeschutz weg bewegen, in Kurven eben zu diesem hin.

    Ist "normal". Hatte ich beim Civic auch mal und beim Corolla hat es hinten nach Scheibenwechsel auch leicht geschliffen. Hat man beim drehen schon gemerkt. Nachdem ich die Scheiben runter hatte und mit zwei drei gezielten Schlägen mittels Holz und Hammer auf die Stellen, die Schleifspuren hatten, eingewirkt hatte, war es weg.
     
  6. #5 Roderic McBrown, 27.11.2011
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    [Kulgscheißmodus an]

    1. Räder richtig fest angezogen?
    Durch das Bremsen würde das Rad dann etwas zentriert und das schleifen lässt nach.

    2. Wenns ne Werkstatt gemacht hat reklamieren.

    3. Mit Bremse ist nicht zu spaßen

    Gruß

    Rod
     
  7. #6 pippo06, 27.11.2011
    pippo06

    pippo06 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1 50kw SCP1
    hallo,

    also räder schaue ich gleich nochmal nach. kann ich mir aber kaum vorstellen, ja hab ich selber gemacht, dachte es lag an einer klammer, hab aber dann nochmal neue reingemacht...aber keine besserung.
     
  8. #7 The.Madness, 27.11.2011
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    ich kann dir wirklich zu 99% sagen das es am Ankerblech liegt. Demontier deine Bremse nochmal komplett!! Scheibe runter, dann siehste schon wo es schleift. Nimmst dir nen großen Schraubendreher oder sonst was und haust da mit nen Hammer paar mal dagegen um das wegzubiegen. Sollte dann auf jeden fall weg sein! Und beim zusammen bauen nicht vergessen die Handbremse wieder richtig einzustellen!
     
  9. #8 pippo06, 28.11.2011
    pippo06

    pippo06 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1 50kw SCP1
    hallo!!

    also sobald ich früher feierabend mache werd ich gleich nochmal schauen.
    aber an die handbremse habe ich gar nicht gedacht, wie stelle ich diese nach? meist du über den zug am handbremshebel? ?(

    danke
    pippo
     
  10. #9 pasci__.89, 28.11.2011
    pasci__.89

    pasci__.89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Turbo
    Der Yaris hat soviel ich weiss eine Selbständige Nachstellung hinten :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SchiffiG6R, 28.11.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Leider falsch!

    Als der Threadersteller die hinteren Bremsscheiben abmontiert hat, wird ihm mit Sicherheit die darin befindliche Trommelbremse aufgefallen sein. Und sicherlich wird er sich gefragt haben, warum in den verschlissenen Bremsscheiben Löcher drin sind und darin auch noch Gummistopfen stecken. Richtig. Das ist die Fesstellbremse.
    Die Grundeinstellung der Feststellbremse sollte NICHT über den Handbremshebel erfolgen!
    Eingestellt wird diese über Rändelmuttern, welche sich im unterem Teil der Feststellbremse zwischen beiden Bremsbacken befindet (die hoffentlich bei der Reparatur zustandsmäßig geprüft, etwas mit Schmirgel abgezogen und gereinigt wurden).

    Natürlich braucht man im normalem Beriebsszustand nicht die Bremmsscheibe zum Einstellen abzubauen, es geht durch besagte Löcher (mit Hilfe einer Taschenlampe erkennt man recht gut was man da macht).
    Die Rändelmutter wird soweit gedreht, bis das Rad fest wird (man sieht tatsächlich das dan der Rändelmutter mehr Gewinde zum Vorschein kommt) und wenn das der Fall ist, sollte man diese ca. 3-4mal wieder in Richtung "Lösen" drehen. Das ganze natürlich beidseitig. Dann freut sich der Tüv.

    Idealfall: Handbremse wirkt ab dem 3. Zahn des Hebels, Hebelweg ca. 5-7 Zähne maximal.
     
  13. #11 pippo06, 29.11.2011
    pippo06

    pippo06 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1 50kw SCP1
    hallo!!

    danke für die anleitung, werd ich mir dann auch nochmal anschauen!

    gruß
     
Thema: Bremsen hinten Neu aber schleifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue bremsen schleifen in kurve

    ,
  2. neue bremsen schleifen

    ,
  3. neue bremsen schleifen beim fahren

    ,
  4. yaris handbremse nachstellen,
  5. toyota yaris bremsen schleifen,
  6. handbrese schleift kurve,
  7. neue bremsen schleifen leicht,
  8. feststellbremse eingestellt schleifen,
  9. hinten rechts schleifen,
  10. habe neue Bremsen bekommen jetzt schleift es beim Zahn ist das normal,
  11. ankerblech toyota rav4,
  12. ankerblech toyota corolla schleift,
  13. neue trommelbremse schleift,
  14. neue bremse schleift,
  15. Schleifen nach Handbremse ,
  16. sprinter bremsen hinten neu schleifen aber,
  17. aprilia sr 125 bremse hinten schleift,
  18. bremse ha toyota yaris,
  19. Wie lange schleifen neue bremsen? ,
  20. trabant neue bremse hinten schleift beim bremsen,
  21. Toyota avensis schleift hinten rechts ,
  22. toyota corolla hinterachse schleift ,
  23. neue bremsscheibe schleift,
  24. bremsen schleifen kurve,
  25. corolla schleift hinten
Die Seite wird geladen...

Bremsen hinten Neu aber schleifen - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...