Bremsen E12

Diskutiere Bremsen E12 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Da vorn die Beläge runter sind,sollen neue rein von EBC.Erlischt die Garantie(noch ca.3/4Jahr)?.Da auf Verschleißteile es ohnehin keine Garantie...

  1. Hacki

    Hacki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Da vorn die Beläge runter sind,sollen neue rein von EBC.Erlischt die Garantie(noch ca.3/4Jahr)?.Da auf Verschleißteile es ohnehin keine Garantie gibt,meine Frage:Selbst einbauen oder Werkstatt,denn von Toyota werde ich EBC Beläge wohl nicht bekommen. Gruß Hacki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das mit den EBC Belägen würde ich mir noch mal überlegen. Hatte im Avensis den Green Stuff. Der Kaltreibwert entsprich inetwa dem eines normalen Belages, beißen tut er erst wenn er richtig heiß ist. Leider ist das Material des Belages irgendwie nicht für solche Temperaturen geeignet, denn auf meiner Bremsscheibe waren auf der Innenseite extreme Materialablegerungen vom Belag. Weiters verschleißt die Scheibe schneller und der Green Stuff war so aggressiv, dass meine Tarox Scheibe bei den Löchern Risse bekommen hat. Der längste war gut 2cm!

    Interessanterweise ist der Belag auch extrem verglast was zu einem schlechteren Kaltreibwert führte. Sollte bei angeblichen 550°C die er aushalten soll nicht passieren.

    Jedenfalls war ich mit dem normalen Jurid Belag, der nur die hälfte kostete, zufriedener. Der war vom Kaltreibwert sogar besser, trotz extremer Beanspruchgun nicht so verglast wie der EBC und die Verglasung ging durch die Schlitze der Scheibe auch wieder weg, beim Green Stuff nicht. Einziger Nacheil: er verschleißt schneller und staubt stark.
     
  4. #3 Bezeckin, 24.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich meinem Vorrrdner nur zustimmen. Hab auch viele schlechte Erfahrunge mit EBC Belägen.
    Wegen der Garantie kann dan auch rumgezickt weren, wenndes selber machast.
     
  5. ST21

    ST21 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Wie sieht es mit den Black Stuff belegen aus?
    Gibt es die Jurid belege auch für den E12 habe nix gefunden?
    Meine Bremsen sind auch bald dran. :]
     
  6. #5 Mercurius, 25.07.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Ich habe gute Erfahrungen mit den ATE Klötzen (vorne) bei meinem TS und früher auch am Opel gemacht.
    Bisher machen sie die Felgen bissl weniger dreckig als die originalen (da denkt man doch, man bremst mit Holzkohle). Felgenverschleiß ist genau so wie bei den Originalen, vielleicht auch bissl besser.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Black Stuff haben wir beim Accord von meinem Vater eingebaut. Kannst auch vergessen. Von der Bremswirkung kein Unterschied zu normalen Belägen und auf den Scheiben sind Belagabdrücke ohne Ende.

    Jurid gibts ziemlich sicher für den E12. Einfach mal zum Autoteile Laden schauen und nachfragen.

    Lucas und Ferodo kann ich nicht empfehlen. Habe auch diese beiden probiert. Der Lucas wird extrem weich wenn er heiß wird und der Ferodo ist dem Jurid auch in jeder Hinsicht unterlegen. Und das obwohl ich sogar den besseren Premier (FDB) genommen habe, der angeblich bis 700°C Fadingfrei arbeiten. Komischerweise ist der Belega aber auch schon wieder verglast :(
     
  8. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo!

    ich wollte keinen neuen Thread starten :)

    Meine Mutter hat einen E12 Kombi.. der quietscht beim bremsen extrem..

    Werde am Samstag mal die Beläge runter + Führungen etc. schön sauber machen und fetten..

    Gibts beim E12 da was zu beachten? Bestimmte Newtonmeter bei den Schrauben?

    Danke! :)
     
  9. #8 Ädam`s, 10.01.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    fest ist fest
    nach fest kommt ab
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Drehmoment weiß ich keine Werte, aber das Quietschen kann von verglasten Belägen kommen.
    Schau dir mal die Reibfläche an, wenn die Spiegelglatt und der Belag fast schon am Ende ist, dann sollen neue rein. Wenn die Beläge nich mehr als 3mm haben, kannst auch den Belag mit einen Schleifpapier anschleifen, aber bitte nur mit einem Schleifbacken, damit der Belag halbwegs gerade bleibt. Und danach auch wieder langsam einfahren, weil sich der Belag wieder neu an die Scheibe anpassen muss.
     
  11. #10 kurt_cool, 10.01.2008
    kurt_cool

    kurt_cool Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Die Schrauben mit dem der Bremssattel am -träger befestigt ist werden mit 30 Nm festgezogen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    danke leute :)
     
  14. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hab alle 4 Bremssattel gemacht + all deren Beläge.. Führungen TipTop sauber! Danach mit Bremsenpray eingesprüht..is jetzt zwar nimmer so krass wie vorher.. aber dennoch nervig ohne Ende :/
     
Thema:

Bremsen E12

Die Seite wird geladen...

Bremsen E12 - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet

    Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet: Hallo alle zusammen, Ich bin zum ersten mal in dem Forum und habe eine Frage an euch. Seit einiger Zeit habe ich das Problem das an meinem Auto...
  5. unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?

    unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?: Hallo werte Schrauber, ich bitte euch um Rat. Mein getriebeseitiger Faltenbalg (Manschette) der Antriebswelle ist defekt, Fahrerseite. Ich möchte...