Bremsen E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von homer5785, 03.04.2005.

  1. #1 homer5785, 03.04.2005
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Howdy.

    ich war am Freitag mit dem E12(1,5 Jahre alt) meiner Mum zur 30000km Inspektion. Nachdem ich mit dem kostenlosen Leihwagen (Corolla Diesel 1,4)
    davongefahren war, rief mich kurze Zeit später der Meister an und sagte mir, dass die Bremsbeläge runter wären... Ich erstmal nen Schock gekriegt, weil ich das echt nicht erwartet hatte. Er meinte auch, dass sie die Scheiben auf Garantie abdrehen werden, da die ja wohl noch gingen usw.
    Toyota Typisch waren natürlich die Ersatz-beläge nicht gerade günstig (99) und summasumarum waren wir mit Ölwechsel, Inspektion und Bremsbeläge bei guten 300 Euros.
    Nicht das dass jetzt das riesige Prob wäre, sonst hat der Wagen keine Macken, doch muss ich mich schon fragen, was da denn mit den Bremsen los ist.
    Gut, der Typ fragte, ob ich recht sportlich fahre. Da aber zu 80% meine Mum fährt und die einen sehr gemässigten Fahrstil hat, kann ich das nicht so richtig glauben... Ok, sobald mein Vater fährt, wirds schon sportlicher...

    Beim Waschen ist mir schon immer aufgefallen, dass vorn sehr viel Bremsstaub an den Radkappen war, jedoch hat mich das nie so sehr interessiert, ich dacht das wär normal...

    Habt ihr auch so einen hohen Verschleiß??

    Mfg andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn Du mitfährst... *gg*

    Kann ich nicht bestätigen. Meine Beläge sind bei 42TKM noch mind. halb da, so daß ich nicht glaube, sie vor 60TKM tauschen zu müssen. Die Scheiben sehen auch noch sehr gut aus.

    Mir kommt der Verschleiß bißchen hoch vor, aber unmöglich ist er auch nicht.
     
  4. #3 Privateer, 03.04.2005
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Hat natürlich auch damit zu tun wo man fährt. -> Stadt, Autobahn, Landstrasse, alles gemischt? Vom Fahrstil alleine muss da noch nichts bedeuten.
     
  5. #4 Hydropy, 03.04.2005
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Suchfunktion und Bremsen+e12 eingeben ;)
    Ein Thema welches es schon sehr oft gab.

    30tkm sind anscheinend fast normal beim aktuellen Corolla :rolleyes:
    Oder auch 14 oder 20tkm bei entsprechender Fahrweise.
    Wenn ich der Statisitk glauben kann, sind meine diese Woche auch langsam fällig...45tkm.

    mfg Hydro
     
  6. #5 Schuttgriwler, 03.04.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    @Homer: Alles eine Sache der Fahrweise. Sei froh, daß er die Scheiben nicht austauschen will.

    Zudem muß der Werkstattmensch die Belagstärke so einschätzen, daß sie auch bis zur 45'km Inspektion reichen, d.h. wenn die Kerbe in den Beläge nur noch 2-3mm hat fliegen die in den Werkstätten raus, wenn der Wagen erst 30'km runter hat, da dann mit verschärfter Fahrweise zu rechnen ist, wie wnen einer bei 60'km noch so einen Restbelag hat, weil man dann davon ausgehen kann, daß die Beläge noch gut 30'km machen, aufgrund defensiver Fahrweise.

    Ist also soweit alles im grünen Bereich, lieber die Beläge früher, als zu spät und zusammen mit den Scheiben, weil sie vom Belagrücken Riefen bekommen haben.
     
  7. #6 homer5785, 03.04.2005
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    nuja ich will ja net an dem mechaniker rummeckern... der tut ja auch nur seinen job:
    a: meine sicherheit
    b: Verdienst der Werkstatt

    Es kam mir nur etwas komisch vor, da mein E10 schon fast 70000 weg hat ohne Belagswechsel... aber die Zeiten ändern sich halt :-)
    Und ich bin eigentlich derjenige der eher etwas sportiver fährt...

    Mfg andi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen E12

Die Seite wird geladen...

Bremsen E12 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...