Bremsen Drehmoment Picnic

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von snappy, 14.01.2007.

  1. snappy

    snappy Guest

    Hallo,

    ich will bei meinem Picnic (165tkm) die Bremsbeläge und die Bremsscheibe wechseln.

    Mir fehlen noch Angaben zu den Drehmomenten für die Bremsscheibe und den Bremssattel. Hat jemand Erfahrung mit dem Bremsscheibenwechsel. Sollte man die Bremsscheiben bei der Laufleistung wechseln (haben schon sichtbare riefen)? Ich habe ein pulisieren beim Bremsen im Lenkrad.

    Danke,
    snappy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Drehmoment für die Bremsscheibe? Die ist doch nur augesetzt...

    Der Sattel wird mit 34Nm montiert. (Ich montiere die aber immer einfach nur "fest"...)

    Die Riefen bei 165tkm scheinen "normal" zu sein...ich lasse die Scheiben dennoch drauf, da die Bremsleistung immer noch gut ist, die Riefen bei mir nur auf der innenseite sind und es bei der HU keine Probleme gab (nur einen Hinweis!).Ich nehme an, dass ich beim nächsten Belagwechsel auch mal die Scheiben tasucshen werde... denke mal, das wird bei 200tkm sein...

    Das pulsieren im Lenkrad scheint aber eher von Verzug zu kommen- vermutlich sind die Bremsen mal sehr heiß geworden- da kann man meist eigentlich nicht viel machen, ausser tauschen
     
  4. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ein Pulsieren hatte ich mir bei meinem Picnic nach einem Bremsscheibenwechsel eingefangen, die Bremsen wurden definitiv nie heiß gefahren. D.h. die Bremsscheiben (Original Ersatzteile Toyota) hatten wohl einen leichten Schlag.

    Aus diesem Grund empfehle ich, keine Original-Scheiben mehr zu kaufen.
    epp4
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Wenn es ein konstruktiver Fehler ist (Scheiben zu klein/zu dünn), dann sind andere Fabrikate nicht besser...

    Hast Du schon bessere Erfahrungen mit einer anderen Sorte gemacht?
     
  6. snappy

    snappy Guest

    Ich hatte mir schon gedacht, dass die Scheiben nur draufgesetzt sind, aber gewechselt hatte ich sie beim Picnic noch nie.

    Hätte sie auch einfach nur fest montiert. Nach fest kommt nun mal ab... :)

    Gibt es für den Picnic auch ein Reparatur-Buch. Habe bis jetzt keins gefunden.

    Ach ja, direkt nach dem Starten macht mein Picnic öfters mal Gräusche, die sich wie ein Quietschen anhören. Nach kurzer Fahrt hört es wieder auf. Ich vermute, dass es der Keilriemen ist. Kennt noch jemand das und wieviel Aufwand ist es den Keilriemen beim Picnic zu wechseln.

    Vielen Dank,
    snappy
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Bisher noch nicht, aber wie ich schon in einem anderen Thread sagte, waren die zuletzt gekauften Original-Scheiben für meinen E11 die letzten Original-Scheiben, die mir drauf kommen. Nach 10000km und 11 Monaten waren die bereits wieder stark riefig. Gut, das kann auch an einer schlechten Belagqualität liegen, aber die waren auch Original.

    Ich werde bei nächster Fälligkeit von Scheiben oder Belägen auf einen Markenhersteller wie z.B. Textar oder Ferodo ausweichen, da liest man allgemein gute Kritiken. Teurer als die Originalteile bei Toyota kommen die jedenfalls auch nicht.
    Mir geht es weniger um den Preis, wenn die Qualität auch stimmt. Aber zweimal hat bei mir die Originalqualität bisher nicht gepasst und das ist für mich kein Zufall mehr, zumal ich auch nicht der einzig Leidtragende bin, wenn man die Beiträge in den Foren mal durchliest.
    epp4
     
  9. #7 Ädam`s, 14.01.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mach aber unter der scheibe die narbe richtig blank. sonst hast du das schlagen auch mit den neuen scheiben.


    die bremssattel träger bekommen ca 120Nm nicht das du die nacher mit 34Nm anziehst ;)

    gruß tim
     
Thema:

Bremsen Drehmoment Picnic

Die Seite wird geladen...

Bremsen Drehmoment Picnic - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....