Bremsen Avensis

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Jan40470, 13.02.2003.

  1. #1 Jan40470, 13.02.2003
    Jan40470

    Jan40470 Guest

    Hallo zusammen,
    ich beabsichtige mir einen gebrauchten Avensis zuzulegen (ab Bj. 2000).
    Hatte neulich einen Avensis D4D Combi Linea Luna aus 2001 besichtigt (EU-Import). Dieser Wagen hatte an der Hinterachse noch Trommelbremsen montiert. Frage: Ab wann wurden Scheibenbremsen an der Hinterachse verbaut?
    Danke im voraus für Eure Beantwortung. Bin auch für andere Kaufempfehlungen/Tips rund um den Avensis D4D Combi dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Fournier, 13.02.2003
    Peter Fournier

    Peter Fournier Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3 bj.90 / Avensis Combi bj.98
    Meines wissens sollten die Avensis ab 2001
    auch hinten Scheiben haben.

    Werden in England gebaut.

    Habe ein 98 Combi 1.8 vollaustattung
    Leder,Klima .......

    Automatig kann ich dir nicht entpfehlen.
    Bei Diesel glaube ich auch nicht erhältlich.
    Was eigentlich Schwachsinn ist , gerade der Drehmoment starke Diesel ist für Atomatik gut.

    Was hast du eigentlich gegen Trommelbremsen?
    Die habe´n auch ihre vorteile.
    Im Winter bei Nassbremsung kein Salzschmoder auf den belegen, folglich schnelleres ansprechen .
    Gruss
     
  4. #3 Jan40470, 14.02.2003
    Jan40470

    Jan40470 Guest

    Scheibenbremsen bringen einfach die bessere Bremswirkung. Wann hat man in unseren Breiten denn schon mal Schnee? Außerdem ist man leider zu häufig gezwungen abzubremsen, so dass sich keine hartnäckigen Belege auf den Scheiben absetzen können.
     
  5. #4 Smartie-21, 14.02.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Beim D-4D sind ab Baujahr 02/2000 hinten Scheibenbremsen verbaut worden!

    Bist du dir sicher das es ein 2001er war???

    Hatte er Heckleuchten bzw. Frontleuchten wie meiner? Dann war es ein Vor-Facelift und dann kann er auch Produktionsdatum von vor 2/2000 sein!

    [​IMG]

    Achso und kaufe dir ja keinen Avensis mit Trommelbremsen hinten!!! Du wirst es mit danken. Die Trommel macht immer Ärger mit Geräuschen und die Bremswirkung einer Scheibe ist auch viel besser.

    cYa
     
  6. #5 Smartie-21, 14.02.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Eine Trommel kann auch saumäßig verdrecken und hat eine höheres Fading und weniger Bremsdruck!

    cYa
     
  7. #6 Peter Fournier, 14.02.2003
    Peter Fournier

    Peter Fournier Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3 bj.90 / Avensis Combi bj.98
    Könnte auch sein das der Avensis
    zwar 2001 zugelassen ist , aber noch vor 2000
    gebaut wurde .

    Muss mann im Brief überprüfen !
     
  8. #7 Peter Fournier, 14.02.2003
    Peter Fournier

    Peter Fournier Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3 bj.90 / Avensis Combi bj.98
    Ok im extremfall sind scheiben besser.

    Ich bin mit meinem Combi jetzt schon 70 tkm
    und habe noch nie Probleme in den Bremsen
    gehabt.Hinten sind immer noch die ersten belege
    drauf .
    Forne wurden die Scheiben beim kauf beimToyo
    Händler auf Kulanz getauscht.
    Hat Toyota bei allen dieser Baureie gemacht.
    War zwar keine Rückrufaktion, sollte aber
    im zuge der Inspektionen gemacht werden.

    Selbst vollbeladen mit Familie in Südfrankreich
    kein Problem.

    Kommt aber bestimmt auch auf den Fahrstiel
    von jedem an.
    Deshalb braucht der eine auch 10,5 l und der
    andere nur 7 l Sprit im Durchschnitt.
     
  9. #8 Smartie-21, 15.02.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ich habe auch die neuen Bremsen drinne und muss sagen das die WIrkung nicht gerade toll ist. vollbeladen in den Bergen lässt sie leider recht rasch nach.

    cYa
     
  10. #9 mariopagel, 18.04.2003
    mariopagel

    mariopagel Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bremsscheiben auf Kulanz

    Ich habe ein bischen ein rubbeln beim bremsen. Ist das der Fehler das Toyota die Scheiben auf Kulanz wechselt.
    Und wenn ja auf was kann man sich da berufen. Bj .von bis Typ Aufbau ....
     
  11. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Räderwechsel

    Hallo zusammen,

    habe auch schon den zweiten (abgedrehten) Satz Bremsscheiben drinne, bin nun relativ zufrieden...bei 120km/h zittert das Lenkrad noch etwas...
    Mit ist heute beim Räderwechsel aufgefallen, das die Bremsscheiben nicht wie bei z.B. Opel mit ner 6er schraube fixiert sind, d.h. die hängen locker auf den Gewindestangen drauf. Wenn nun aus irgend welchen Gründen Dreck oder sonstwas dahinter kommt und man die Räder noch ungleichmäßig anknallt ist es aus mit gut gewuchtet!!!
    Ich habe die Löcher an der Bremsscheibe nun so ausgerichtet, das MITTIG die Gewindestangen durchgehen, Auflagefläche gesäubert von evtl. Rost, nun vorsichtig die Räder drauf (ohne zu verdrehen) und nun über kreuz langsam dem max. Drehmoment (105Nm) angenähert festgezogen.
    Wenn jetzt noch ne Unwucht drinne ist kann es aber nicht am Radwechsel gelegen haben...!
    Ich finde das hat Toyota nicht optimal gelöst, so ne 6er Schraube kostet nicht die Welt und nützt in diesem Falle sehr viel!

    Gruß

    Toby
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Hi!
    Bei uns in Allgäu, wo's viel bergauf und bergab geht is ne Scheibenbremse einfach besser!
    Die Scheiben werden einfach besser gekühlt da dort die Luft einfach besser hinkommt und kühlen kann!!

    Gruss
     
  14. mato

    mato Guest

    das stimt ncht umbedingt mit poduktions datum nd ferbindung mi brenserei. Besitze selber einem t22 D4D EZ 2001 produktions datum Oktober 2000, alerdings stamt der Wagen aus Begien. Für bestimmte Länder werden bestimte Teile bei der PRoduktionsverfahren eingebauet. So findet man zb in Croatien Toyotas (mit für mich als langjähriger toyota Fahrer) unglaublich, unverstendlich, bilig gemachte autos. An Ihnen plstik kan man sich leicht sogar verletzen.
     
Thema:

Bremsen Avensis

Die Seite wird geladen...

Bremsen Avensis - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...