Bremsen auf dem Ring/ in Spa

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von E11Nordschleife, 15.03.2014.

  1. #1 E11Nordschleife, 15.03.2014
    E11Nordschleife

    E11Nordschleife Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE111
    Hallo zusammen,

    Könnt ihr mir berichten was die Serienbremse Vom E11 auf dauer so aushält?

    z.B. auf Strecken wie dem Ring oder in Spa? wären von mir die nächsten.

    Auto ist von der Leistung her immernoch Serie (110PS) und wird fast komplett leer geräumt.

    Welche Erfahungen habt ihr bisher gemacht oder welche Bremsen könnt ihr empfehlen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Warum glaubst du mir denn nicht wenn ich dir schreibe 8o :( :D


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  4. #3 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Nimm auf jeden Fall keine Zimmermann Scheiben . Ich kann dir EBC Empfehlen mit Green oder redstuff Belägen :) ... Oder gleich ne k sport 286mm Bremse ;-D oder 304 mm :D nein , mal ehrlich. Ebc kann ich dir empfehlen oder einfach gescheite Ate bremsen und Beläge .... :) Brembo is natürlich das Nonplusultra , aber bitte nich von Ebay das is 3. Wahl auslandsware :) und die haben auch ihren Preis die Sachen..


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Und aushalten tut die Bremse sehr viel :-D also ich hab schon des Öfteren von 230 laut Tacho runter gebremst volle Möhre und die ging danach auch noch gut , nur die Zimmermann Scheiben hat's zerhauen. Die Seriensvheiben vorher auf meinem alten waren da schon sehr gut , waren immer sehr zuverlässig auch aus höher Geschwindigkeit wenn man mal abrupt runter bremsen musste , gibt ja immer diese Vögel die ganz links rausziehen mit ner 95 aufm Tacho :D


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. #5 SchogieOgie, 15.03.2014
    SchogieOgie

    SchogieOgie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Das die OEM bremse "gut" ist kann ich so nicht bestätigen, fürn Alltag völlig ausreichend aber je nach Strecke zu schwach. Meine haben 45 Minuten Touge quasi zerlegt (Klötze ausgeglüht und Scheiben überhitzt und gerissen, OEM Toyota Ware). Wenn du ne weile am Limit fahren willst nimm EBC oder ne größere.
     
  7. #6 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Waren OEM gleiche Nachrüst-Scheiben von ATE bei mir :P

    Naja aber wenn man eine größere Bremse nimmt wirkt die sich auch auf die Leistung aus , da mehr rotierende Masse am Rad vorhanden ist die in Bewegung gesetzt werden muss ! :P Und bei 110 PS die eh schon nich die Welt sind , kann das viel sein , ich merk es ja schon bei der größeren Bremse im TS Compressor von meinem Freund :P

    Nimm einfach wie ich oben schon schrieb n Satz von EBC , machste nix verkehrt... :P
     
  8. #7 E11Nordschleife, 15.03.2014
    E11Nordschleife

    E11Nordschleife Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE111
    ist die ebc von der größe her genau so groß wie die originale so das sie immernoch hinter die 15zoll räder passen? wo ist der unterschied zwischen yellow und redstuff?
     
  9. #8 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Die Größe bleibt ja gleich wenn du die für dein fahrzeug kaufst! Der unterschied der beläge is die materialmischung und die dadurhc zusammenhängende auszuhaltende Gratzahl , ich schick dir ma ne tabelle bei whatsapp... :P
     
  10. #9 RalfE11, 15.03.2014
    RalfE11

    RalfE11 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Mit dem 1,6er G6...230 km/h...??? Mit 110 Serien-PS...Ja sicher... :rofl:rofl:rofl Nie und nimmer !!! Auch nicht nur nach Tacho.
     
  11. #10 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    [​IMG]


    um das zu klaeren =)))

    Ich kenne aber den ein oder anderen heir aus dem Forum , der das auch schon gefahren sit mit seinem E11 :P


    EDIT :

    Das war letztens mit sehr verstelltem Sturz , auch so an die 220 :P
    Also entweder hab ich ein Montagsmodell oder über Nacht 20 PS mehr bekommen :P :D Achso , und 215 40 ZR16 Reifen sind hier drauf ;)

    [​IMG]
     
    Atanen13 gefällt das.
  12. #11 Schöni, 15.03.2014
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Serienbremse macht beim E11 auf der Nordschleife schon in der ersten Runde in der Form schlapp, dass bei vollem Einsatz deutlich früher gebremst werden muss. Wenn du das mehr als eine Runde machst kannste dir ausrechnen, was nach 2 bis 4 gefahrenen Runden fällig ist.
     
  13. #12 Summerfeelinq, 15.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Wenn man so will sollte man auf ne richtige Performancebremse umsteigen weil Serienbremsen die Leistung nicht haben xD Ich sag ja , z.B ne K - Sport die gehen ab wie Hulle :D
     
  14. #13 E11Nordschleife, 16.03.2014
    E11Nordschleife

    E11Nordschleife Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE111
    die k-sport oder ähnliches ist aber leider ausserhalb des budgets :[
     
    Atanen13 gefällt das.
  15. #14 SchogieOgie, 16.03.2014
    SchogieOgie

    SchogieOgie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Nimmste halt EBC Power Groove Discs und RedStuff beläge, ist verhältnis mäßig günstig und hat eine DEUTLICH höhere maximal Belastung als OEM.
     
  16. #15 Summerfeelinq, 16.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Biste definitiv besser bedient wie OEM das is klar ... ;-) aber die Preise von ebc sind auch nich ganz ohne :b wie gesagt Brembo is ja immer noch das non plus Ultra :D :b
     
  17. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    hab auch mit meinem tte damals immer 220-225 geschafft lt tacho.
    auch mit den tte felgen
     
  18. #17 Summerfeelinq, 17.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:

    Niemals hahahaha xD nein Spaß


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  19. #18 Duke_Suppenhuhn, 17.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Sorry für OT: Habt ihr das mal mit GPS nachgemessen?
     
    Atanen13 gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Summerfeelinq, 17.03.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Ja :-) war ein wenig weniger :)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  22. #20 Ädam`s, 18.03.2014
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Wie wäre es mit der e12 ts Bremsanlage? ;-)
     
Thema:

Bremsen auf dem Ring/ in Spa

Die Seite wird geladen...

Bremsen auf dem Ring/ in Spa - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....