Bremse defekt?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Vilmar, 06.09.2009.

  1. Vilmar

    Vilmar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe probleme mit meinem Corolla TE 71.
    Wenn ich beim fahren bremse, drücke ich manchmal das Pedal weiter durch als normal.Es fühlt sich an als ob Luft in der Bremse wäre. Habe ich aber schon zwei mal entlüftet. Beläge sind vorne und hinten auch neu.Bremsflüßigkeit auch neu. wenn ich beim starten auf das Bremspedal trete, merke ich wie das Pedal runter geht. Ist doch eigentlich ein Zeichen das der Bremskraftverstärker in ordnung ist, oder?
    Kann der Bremskraftverstärker trots dem kaputt sein? Hat jemand das Problem auch schon mal gehabt? Das kenne ich von der Toyota Bremse sonst garnicht.Jeder rat ist sehr willkommen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Kann das an der Bremsbelagnachstellung an der Hinterachse liegen?
    Durch die Verzahnung an der Achse zwischen den Belägen werden diese ja quasi bei Verschleiss immer nachgerückt, damit der Belag sich nicht zu weit von der Trommel entfernt. Kurz vor dem überspringen auf die nächste Stufe ist der Weg zwischen Belag und Trommel am größten und somit vergrößert sich der Pedalweg. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber scheint mir am plausibelsten.
     
  4. Vilmar

    Vilmar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Guter Tip, werde ich sofort überprüfen. Das seltsame ist aber das ich zwischen durch auch mal ein festes Pedal habe.
     
  5. #4 onkel_jens, 06.09.2009
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal so ein Problem an meinem alten Honda
    Da waren die Dichtringe im Hauptbremszylinder defekt, dadurch konnte die Bremsflüssigkeit zurück in den Vorratsbehälter fließen und der Bremsdruck war dahin.
    Hab mir nen Rep.Satz besorgt und das Problem war behoben.
    Wenn Du also keinen weiteren Fehler findest dann zieh mal den Kolben aus dem HBZ und schau nach den Gummi´s und der Innenwandung.
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Echt? Hast Du einen- oder meinst Du den 51´er?

    However...prüfe doch mal die hinteren Radbremszyliner, ob die dicht sind.

    beim 51´er hatte ich das selbe übrigens auch- da war der Hauptbremszylinder einfach nur total versaut. Aufgemacht, sauber gemacht, gereinigt und dann war er wieder in Ordnung. In meinen Fall sind aber die Bremsen auch festgegangen und haben sich nicht mehr gelöst....
     
  7. Vilmar

    Vilmar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Habe die ganze Bremsanlage überprüft. keine undichte Stelle oder so. Radbremszylinder hinten auch in ordnung. Der Tip mit dem Hauptbremszylinder ist super.Werde mich morgen gleich ran machen und mal reinschauen. Gibt es den noch einen Reparatursatz bei Toyota. Hat mal einer so was bestellt?

    An Alex: Es ist eine TE 71. Mein neuer, in sehr guten zustand. War mal bei Ebay drin. Rot, Automatik, 51TKm,erstbesitz. Nur der Himmel und die Stoßstangen sind nicht so schön.Melde ich morgen an und fahr erstmal ein bischen mit rum.Werde mal Bilder machen und sie Versuchen einzustellen.
     
  8. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Für RA28/29 gab es die noch bei Toyota. Sollte bei Dir auch noch bestellbar sein.
     
  9. Vilmar

    Vilmar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Fehler gefunden. Es war eine Manschette im Hauptbremszylinder. Konnte erst mal eine aus meiner Celica nehmen. Jetzt bremst er wieder tadellos.

    Vielen Dank für eure Tips, hat mir sehr weiter geholfen.

    Repsatz kostet bei Toyota 138 Euro.

    Suche jetzt einen Hauptbremszylinder aus den Reihen: TA 22-28 oder Ta4o / TE 51/71. Die Manschetten und Kolben sind alle gleich.
     
  10. #9 Celi GT, 08.09.2009
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Hauptbremszylinder hab ich!
     
  11. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Für den Rep-Satz habe ich irgendwas um die 25€ bezahlt.
    Deiner muß wohl vergoldet sein.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Vilmar

    Vilmar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch gefragt ob er aus Gold Ist.
    Er sagte es ist der Komplette Satz, zwei Zylinder mit den Manschetten und den Federn. Finde ich auch etwas teuer.
    Corolla bremst und bremst alles wieder top.
     
  14. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch mal nachgesehen, 25€ war sehr optimistisch.

    Es waren 64€ netto, Bestellnummer 04493-14050
    Rep-Satz Hauptbremszylinder. Fahrzeug Celi-RA28
     
Thema:

Bremse defekt?

Die Seite wird geladen...

Bremse defekt? - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  3. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...