Bremsbelege

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bogi07, 11.02.2009.

  1. bogi07

    bogi07 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Frage an Euch: Wie weit dürfen die Bremsbeläge abgenutzt sein? Bei meinem Carina sind sie noch ca. 2-3mm dick. Gruß, Bogdan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 11.02.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Naja, also bei der hu werden sies dir sicher ankreiden. Aber auch allgemein würde ich sie wechseln. Ist ja schliesslich ne sicherheitsfrage.
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also die 2-3mm sind die Grenze. Müssen getauscht werden.
     
  5. #4 bartoszi, 12.02.2009
    bartoszi

    bartoszi Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Unbedingt wechseln. Ist ja nicht viel Arbeit und neue Beläge kosten auch nicht viel!
     
  6. #5 Ädam`s, 12.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    min. maß ist 1mm
    mach sie aber neu, wenn du nur an einer stelle auf eisen kommst, kannst du die scheiben gleich mit machen
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Da muss ich definitiv wiedersprechen. In sämtlichen Anleitungen steht 2 odr 3mm. Bei Audi/VW gab es einige Modelle, wo der Belag dann aus dem Sattel gefallen ist, wenn man den so weit runter abnutzte (z.B A4 Bj1995-2001, TT altes Modell).
     
  8. #7 Ädam`s, 13.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    in allen toyota datenblättern ist das min. maß der beläge vorne sowie hinten 1mm
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also bei den Beipackzetteln der Zubehöbeläge (Jurid, Textar, EBC) steht meist 2 oder 3mm.
     
  10. #9 uffbasse, 13.02.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Kann es sein,daß sich Ädam's auf die Datenblätter von Toyota bezieht und nicht auf Angaben von Zubehöranbietern? ?(
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    wenns auf metal bremmst, das hört man oder?
     
  12. #11 uffbasse, 13.02.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Auf alle Fälle ! :]

    Bei 2-3 mm Restbelag sollte man jedenfalls mit dem Wechseln nicht mehr all zu lange warten.
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    hört sich das dann so an wie wenn n zug bremst?
     
  14. #13 uffbasse, 13.02.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Zum Teil.

    Kommt noch so ein unschönes schabendes Geräusch von Eisen auf Eisen dazu.
    Ich hab das am Anfang meines Autofahrer-Lebens mal gehabt und würde es nicht nochmal ausprobieren.
     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    naja ich würde das eh net machen,aber ich darf montag mit dem twingo meiner freundin fahren und der macht seit 2 monaten beim bremsen fürchterliche geräusche...
     
  16. turbo

    turbo Guest

    also ich hätte ja gesagt ölen aber ich weiß nicht ob das so gut ist :D :D :D
     
  17. #16 Ädam`s, 15.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja :D
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Ädam`s, 15.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    haha , wenn dann reinigen und fetten
     
  20. #18 uffbasse, 16.02.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    War nicht gegen dich gerichtet. ;)

    Gemeint sind eher solche "Ich will auch ein bisschen Recht haben"-Leute.
     
Thema:

Bremsbelege

Die Seite wird geladen...

Bremsbelege - Ähnliche Themen

  1. Welche Bremsbelege kaufen

    Welche Bremsbelege kaufen: Hallo zusammen, beim Corolla meiner Freundin steht demnächst der Wechsel der Bremsklötzer an, die Scheiben sind nach m.M. noch gut (nicht stark...
  2. Welche Bremsbelege für meine E11

    Welche Bremsbelege für meine E11: http://www.kfzteile24-shop.de/index.php?NAV=herstellerauswahl&hst=127 Welche von diesen Belägen passen auf meine Rolla? Die Japanischen oder die...
  3. Bremsbelege und Scheiben wechseln...E9

    Bremsbelege und Scheiben wechseln...E9: Hallo Freunde, so, neu bin ich hier lange nicht mehr, drum schiesse ich gleich mit meiner Frage los :) Wollte, bzw "wollte" muss es heissen, die...
  4. Kosten Tausch der Bremsbelege?

    Kosten Tausch der Bremsbelege?: Wollte Euch mal Fragen, was es kostet, wenn man neue Bremsbelege braucht. Meine halten noch ungefähr 10.000 - 15.000 km und müßten dann getauscht...