Bremsbelagwechsel Yaris XP9

Diskutiere Bremsbelagwechsel Yaris XP9 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Folgende Frage zum Yaris XP9, Baujahr 2011: Muss man beim Wechseln der Bremsbeläge an der HA den Bremskolben zurückdrehen oder reicht ein...

  1. #1 Bubukakadudu, 15.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2014
    Bubukakadudu

    Bubukakadudu Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P9
    Folgende Frage zum Yaris XP9, Baujahr 2011:

    Muss man beim Wechseln der Bremsbeläge an der HA den Bremskolben zurückdrehen oder reicht ein einfaches zurückdrücken? Ich hab im Forum nichts Passendes gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsbelagwechsel Yaris XP9

Die Seite wird geladen...

Bremsbelagwechsel Yaris XP9 - Ähnliche Themen

  1. Orignalradio Yaris XP9

    Orignalradio Yaris XP9: [ATTACH] Originalradio aus Toyota Yaris XP9 (2007-2011) inkl. seitliche Abdeckungen 6-fach Wechsler MP3 / WMA NAVI Preis: 95 VB [IMG]
  2. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  3. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  5. Toyota Yaris XP9 TS Executive

    Toyota Yaris XP9 TS Executive: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Yaris TS, nicht älter als 2007 EZ, in der Executive Ausstattung. Sollte nicht alzu weit vom Saarland...