Bremsbeläge wechseln / Corolla E12 - Kosten?

Diskutiere Bremsbeläge wechseln / Corolla E12 - Kosten? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe einen halbwegs "neuwertigen" Corolla E12 vor Kurzem erworben. Wenn ich so recht nachsehe, meine ich, dass die Vorbesitzerin etwas...

  1. #1 corollabutter, 23.06.2010
    corollabutter

    corollabutter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen halbwegs "neuwertigen" Corolla E12 vor Kurzem erworben. Wenn ich so recht nachsehe, meine ich, dass die Vorbesitzerin etwas scharf gefahren sein muss weil die Beläge nicht mehr viel von sich zeigen. Das Auto hat gerademal 36.000 km runter und ist 4 Jahre alt. Ich habe auch einen neuen TÜV usw. aber im Bericht stand auch nichts (keine Ahnung, ob die "an der Grenze Beläge" notieren müssen....)

    Wenn ich meine Beläge wechsle, soll ich gleich zu Toyota gehen oder reicht auch mein "kleiner" Meister um die Ecke? Hat da jemand Erfahrungen gemacht was das so kostet beim Toyota alle Beläge zu wechseln???

    Noch Eines: Stimmt es, dass wie im Boardhandbuch beschrieben, die Bremsen ein Geräusch machen wenn die Beläge fertig sind? Wie äußert sich das? Kann man das überhören oder ist es eindeutig?

    Vielen Dank im Vorab (falls mir jemand was dazu sagen kann)

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 23.06.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wenn Du bereits Kunde in einer Fachwerkstatt bist und dort auch sonst gut zurecht kommst, kannst Du natürlich die Bremsanlage auch dort rüfen und instandsetzen lassen.
    Die hinteren Beläge gehen gerne mal in den Sattelträgern fest und verschleißen dann einseitig. Also mal ein Auge drauf werfen lassen.....
    Ersatzteile lassen sich genauso aus dem Zubehörmarkt beziehen.

    Die Originalbeläge haben einen "akustischen Verschleißanzeiger" angebracht, der bei erreichter Verschleißgrenze an der Außenkante der Bremsscheibe schleift und somit signalisiert das was neu muß.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 23.06.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Aber biste Dir sicher, dass die Beläge runter sind? 36.000 km wären echt recht früh, auch fürn E12.
     
  5. #4 Bobbele, 24.06.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ahmmm bezüglich Kosten...

    Einfache Scheiben und Klötze aus dem Zubehörhandel bekommst schon für 80€ bis 120€

    Schau mal unter www.Bremsen.com


    Wenn Du das ganze in einer Werkstatt machen lässt... denke ich mal bist Du mit 250€ bis 350€ dabei.
     
  6. #5 Lars - T22, 24.06.2010
    Lars - T22

    Lars - T22 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich würde mir die Teile auch im Zubehör kaufen und dann entweder selber machen (wenn du Ahnung hast -> ansonsten definitiv Hände weg!), oder zu deinem "kleinen" Meister gehen. Der sollte das auf jeden Fall können.
    Und wenn du ihm die Zubehörteile mitbringst, wird es noch günstiger.
    Ich glaube nämlich nicht, dass du beim Freundlichen Scheiben und Klötze komplett für 250 - 350 Euro bekommst...
    Denn da kostet ein Satz Scheiben schon gut 150 Euro + Klötzt 50 Euro + AWs.
    Kommt aber auch auf die Werkstatt an... ;)
     
  7. #6 corollabutter, 26.06.2010
    corollabutter

    corollabutter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    bishr hatte ich schon gute erfahrungen mit meiner "kleinen" werkstatt im ort. werde das mal beobachten und beim nächsten "kreischen" wie es im handbuch steht tauschen lassen bzw. vor dem winter werd ich ihn eh dalassen zum lichteinstellen....selbe krankheit wie beim avensis von meinen eltern: licht viel zu niedrig, sonst das beste auto das wir je hatten...

    danke für die rückmeldungen!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bremsbeläge wechseln / Corolla E12 - Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e12 bremsen wechseln

    ,
  2. bremsbeläge vorne beim toyota corolla e12 selbst machen

    ,
  3. reifen lan

    ,
  4. toyota corolla verso bremsen wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge wechseln / Corolla E12 - Kosten? - Ähnliche Themen

  1. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  2. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  3. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  4. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  5. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...