Bremsbeläge wechseln bei Auris nach 700 KM

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Solingennrw, 14.09.2007.

  1. #1 Solingennrw, 14.09.2007
    Solingennrw

    Solingennrw Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai i40 cw
    SO,ich hatte recht meine extremen quietsch Geräusche beim Bremsen kommt von den Bremsbelägen!Nach 700 Km!!!!
    War in der Werkstatt dort wusste mann schon Bescheid,Toyota hat ein Rundschreiben an alle Werkstätten geschickt das was mit den Bremsbelägen nicht stimmt.Bekomme nächste Woche neue vom anderen Hersteller drauf.Mal gucken ob es dann weg ist?Denke mal ein Materialfehler , ob alle Aurisse davon betroffen sind weiss ich nicht! X(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Made in England ? :D
     
  4. #3 Solingennrw, 14.09.2007
    Solingennrw

    Solingennrw Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai i40 cw
    YES SIR :(
     
  5. Domas

    Domas Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Sind deine Bremsbeläge von Bosch?

    Gruß Tom
     
  6. Bender

    Bender Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ärgerllich mit den Belägen...
    Auch im Autotest wurden Qualitätsmängel beim Auris entdeckt.
    verstehe Toyota nicht, sie machen sich noch den Ruf des Auris kaputt ?(

    Aber vielleicht etwas voreilig den Engländer zu verteufeln.
    Hab seit 3 Monaten nen England-Corolla und
    bin bisher genauso zufrieden wie mit dem vorigen echten Japaner :]
     
  7. #6 uffbasse, 15.09.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Das kann sich schnell ändern.
     
  8. #7 popeye007, 15.09.2007
    popeye007

    popeye007 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch, die quietschenden Bremsen, schon vom ersten Kilometer an. Alle Beläge wurden gewechselt und seitdem ist Ruhe :-)
     
  9. #8 Elektromaus, 15.09.2007
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    japp kann ich nur zustimmen allerdings bei mir erst bei ca. 4000 km...mal schauen was noch kommt.
    Und ja die Teile sind von bosch, stande daneben wo die eingebaut wurden sind und habs gelesen :( :( :( :( :(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Solingennrw, 16.09.2007
    Solingennrw

    Solingennrw Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai i40 cw
    Keine Ahnung von wem die sind ist mir auch sch.....egal
    hauptsache das wird wieder in Ordnung gebracht :( ist halt Pech trotzdem ist das mein Traumwagen sonst habe ich kein Problem mit dem Wagen ist sonst alles Top ( kein Knarzen Rattern oder so etwas in der Richtung )

    Kann bei jedem Wagen passieren nur nicht unbedingt bei meinem :D
     
  12. #10 Elektromaus, 16.09.2007
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    Muss meinen morgen mal zu Werkstatt bringen, er macht sehr sehr seltsame Geräusche im leerlauf :rolleyes: :rolleyes:.
    Werkstattbesuch nr.... 8 oder 9 ?(
     
Thema:

Bremsbeläge wechseln bei Auris nach 700 KM

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge wechseln bei Auris nach 700 KM - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  3. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....