Bremsbeläge gewechselt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Toy, 30.08.2002.

  1. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Irgendwo ist Luft im System.<br />Lass es checken!

    Toy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 band_it, 30.08.2002
    band_it

    band_it Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    kann auch Bremsflussigkeit sein, lieber überprüfen, sonst ist zu spät;-)
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Nix Bremsflüssigkeit, wenns Pedal durchfällt ist Luft im System, glaub mir :D
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hast bei wechseln irgendeinen Fehler gemacht. Möglich zum Beispiel: Kolben bei aufgesetztem Deckel (Flüssigkeit) zurückgedrückt. Flüssigkeit ist oben heraus gelaufen(ätzend!) und dann hat sich beim zurücksaugen Luft ins System gezogen.

    Toy
     
  6. #5 andi k., 31.08.2002
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    also das sich da luft ins system zieht ist UNMÖGLICH solange noch brfl im behäler war<br /> des rauslaufen oben ist normal beim klötze machen

    <br />hast du brfl gewechselt oder nur klötze gemacht?
     
  7. #6 HASEHASESUPRASE, 31.08.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt die Bremsflüssigkeit komplett wechseln.

    Fahr zu Pit-Stop oder ATU, die machen das mit einer Maschine und das geht ratz fatz..

    Wenn Du die Euronen sparen willst, dann kauf dir Bremsflüssigkeit (1 Liter)

    Saug die alte aus dem Vorratsbehälter. Bitte keinen dreckigen Lappen reinhängen. <br />Dann machst Du hinten links einen Schlauch auf den entlüftungsnippel und drehst den nippel auf.

    Dann einmal pumpen, daß der Vorratsbehälter komplett entleert ist. Dann mit neuer flüssigkeit bis obenhin vollmachen.

    Jemand mit dem Bremspedal bei geöffnetem Nippel pumpen lassen, bis hinten links die luft raus ist und die neue Flüssigkeit ankommt. <br />Wenn Flüssigkeit klar, das Bremspedal durchtreten lassen und dann nippel zu.

    So machst Du das dann hinten rechts, vorne links und vorne rechts.

    Immer auf den flüssigkeitsstand im Vorratsbehälter achten. ggf nachkippen. <br />Wenn der leer läuft, fängst Du wieder von vorne an !!!!!!!!! :D :D :D
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ Andi K.<br />Wenn der Deckel draufbleibt ist es nicht UNMÖGLICH.<br />Im übrigen ist es alles andere als normal, das oben was rausläuft. Da sollte man vorher für sorgen, ausser man möchte dass nach 5 Jahren alles verrostet ist, wo die Soße draufläuft.<br />@ Hase<br />Soweit in Ordnung, nur fängt man hinten rechts an. Dann hl, vr, vl...

    Toy
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 andi k., 31.08.2002
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    @toy

    sach ma an

    wie geht des denn?

    die nachlaufbohrung ist am boden des vorratsbehälters <br />so der deckel ist meines wissen ganz oben

    wie kann jetz luft in die nachlaufbohrung solang flüssigkeit im behälter ist?<br />ungeachtet ob der deckel offen oder zu ist

    ES GEHT NICHT <br /> ;)
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn ich nicht wüsste, das es doch geht, würde ich das hier nicht schreiben. Wir hatten das bei einem Kunden schonmal, der seine Beläge gewechselt hat. Du drückst die Kolben zurück, die Soße läuft oben raus. Der Behälter ist noch geschlossen. Beläge einbauen, reinsetzen, auf Druck pumpen und dann kann es sein, das sich Luftbläßchen mit reinziehen, die (trotz das Luft einen niedrigere Dichte hat als BF) beim pumpen mit in den Kreislauf kommen.

    Voilà- Luft im System

    Toy
     
Thema:

Bremsbeläge gewechselt

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge gewechselt - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. Bremsbeläge 04465-YZZEE

    Bremsbeläge 04465-YZZEE: Verkaufe einen Neuen Bremsbelagsatz original Toyota 04465-YZZEE Passend für: Verso Typ R2 alle Varianten Avensis Typ T27 alle Varianten Auris Typ...
  4. 4x Bremsbeläge NK 224568 // CAMRY / LEXUS-300

    4x Bremsbeläge NK 224568 // CAMRY / LEXUS-300: 1 Satz Bremsbacken wegen Fehlkauf anzubieten. (Annahme war, dass diese wie die Scheiben 1:1 beim Previa passen- war aber nicht so) Details siehe...
  5. Bremsscheibe - Bremszange - Bremsbeläge wechseln Corolla E12

    Bremsscheibe - Bremszange - Bremsbeläge wechseln Corolla E12: Hallo zusammen, falls interesse... [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG] . [IMG]...