Bremmssattel E10 sitzt fest

Diskutiere Bremmssattel E10 sitzt fest im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, an meinem 94er E10, 1.4l sitzt der vordere Bremssattel fest. Habe es erst gemerkt, als ein Bremsbelag völlig abgenützt war. Der andere...

  1. #1 BerniE10, 09.04.2004
    BerniE10

    BerniE10 Guest

    Hallo,
    an meinem 94er E10, 1.4l sitzt der vordere Bremssattel fest. Habe es erst gemerkt, als ein Bremsbelag völlig abgenützt war. Der andere Bremsbelag, der direkt vom Bremskolben betätigt wird, ist noch sehr dick. Es scheint an einer der äußeren "Führungen?Kolben?" (weiß nicht wie ich die Stangen nennen soll, die unter den kleinen Gummi-manschetten sitzen.) zu liegen.
    Eine der Manschetten sitzt nicht richtig. Darunter ist Rost.

    Lässt sich das ganze von einen "Industrie"mechaniker in einer gut ausgestatteten Heimwerkstatt erledigen oder am besten in die Werkstatt? (Versucht mal weinen Termin in den Osterwochen zu bekommen ;-))
    Gibt´s irgendeinen Trick bei der Sache?

    Gruß. Berni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 09.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Theoretisch kannst Du das zu Hause selber machen.

    Du schraubst den Sattel ab,machst die Sattelführungen wieder ordentlich gangbar (mit Rostlöser,Öl,Kupfer/Keramikpaste),machst alles schön sauber,guckt´st ob der dicke Bremskolben sich gut zurückdrücken lässt und baust dann alles wieder zusammen!
     
  4. #3 BerniE10, 09.04.2004
    BerniE10

    BerniE10 Guest

    Danke Holsatica!

    Läst sich das ganze auch am lebenden Objekt machen, oder muß ich dafür die Bremsleitung abschrauben (entlüften :-(( ).
    Konnte die Sattelhälfen bei ersten Versuchen noch
    nicht ausseinanderziehen.
    Lassen sich die Hälften ganz trennen? Ist dazu irgendeine Schraube oder Sicherung zu lösen?

    Berni
     
  5. #4 BerniE10, 10.04.2004
    BerniE10

    BerniE10 Guest

    So, Fall erledigt.
    Bei ATU Beläge bekommen.
    Aber der Preis: 35€ Beläge UND 22 € (!!) die Bleche und Federn...

    Berni

    Der Haussegen hängt wieder gerade (ist die E10 meiner Frau).
    Vater selbst fährt ´nen 64er Taunus. Und mit dem mach` ich keine Urlaubsreise.
     
  6. #5 spassmann, 12.04.2004
    spassmann

    spassmann Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 10 XLI, Opel Astra G, GSX-R 1000, Bandit600S
    Es ist nicht der bremssattel der fest ist, sondern die gleitbuchsen. Am besten bau die teile ab und bring sie zu toyota. hatte das gleiche problem bei mir (letzte woche). Der ganze spass hat mich ca. €70 gekostet. Bei mir waren LH und RH jeweils die unteren bolzen festgegammelt.

    Hier der Link:

    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=42247&sid=

    Bin jetzt froh das die kiste wieder läuft!!!!
     
Thema:

Bremmssattel E10 sitzt fest

Die Seite wird geladen...

Bremmssattel E10 sitzt fest - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1

    Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/toyota-corolla-1-4-xli-royal-special-anklam/242745710.html?lang=de...
  2. Toyota Corolla E10 3SGE

    Toyota Corolla E10 3SGE: Hallo, verkaufe mein Wochenendauto:...
  3. Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile

    Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile: Suche Handschuhfach Reserveradabdeckung Innenspiegel...etc.
  4. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  5. Corolla E10 Anlasser

    Corolla E10 Anlasser: Hallo Leute, ich hab den Corolla E10 jetzt seit ca. nem halben Jahr und er hat eigentlich keine Probleme gemacht - bis auf den Anlasser - Nach...