Breitreifen=Mehrverbrauch?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Stuhl, 02.10.2006.

  1. Stuhl

    Stuhl Guest

    Hallo, ich will auf meiner lady breitreifen in 205 oder 215er reifen montieren.

    Steigt dadurch der Verbrauch stark an? (Ist ein E11u mit 175/65-14 zur zeit)

    Es sollen 16" Felgen dran am liebsten von OZ. Kann ich auch 205´er vorne und 215 hinten drauf machen- erlaubt sind ja beide
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    grundsätzlich stimmt das mit dem mehrverbrauch, durch die vergrößerte auflagefläche der reifen steigt der rollwiderstand den das auto bzw der motor zu überwinden hat, das ist nur mit mehr kraft möglich und mehr kraft kostet nunmal sprit.

    ist aber in der praxis alles halb so wild.

    ich selber hab den unten in meiner sig zu sehenden Corolla E11 1.4 G6, durchschnittsverbrauch ist 7,9 liter, ich fahr zu 90% stadtverkehr.

    reifenmässig fahr ich im sommer 205/50/15 und im winter 175/??/14

    die 7,9 liter beziehen sich auf die sommerreifen.

    ich merke im winter keinen verbrauchsunterschied, der unterschied beim beschleunigen bzw. bei der höchstgeschwindigkeit ist viel viel eher zu bemerken!!
     
  4. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Ich merke auch kein große Unterschied zwischen 175/65x14 (Winter)
    und 195/50x15 (Sommer) - es lag immer zwischen 7,6-8,2 Liter.

    Nach dem ich aber vor Paar Monaten auf 215/40x16 (Hinten) umgestiegen bin, ist der Verbrauch auf 9 Liter :(gesprungen, bei der gleiche Fahrweise.
    Woran es liegt ist schwer zu sagen, ob es die größere Lauffläche wirklich ausmacht, oder haben die sche..... Toyo Reifen so viell Rollwiderstand.
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Winter 175/65 R14 ~7,6 Liter
    Sommer 215/40 R16 ~7,8 Liter

    Richtig Unterschied machts nicht, aber wenn du AB mit richtig Gas fährst reissts dann im Sommer richtig rein... also bei meinem 1,4er dann ab Vollgas, sprich 170-180 :)


    Hoffe der Spritmonitorlink geht, ansonsten nach phil suchen...
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/101887.html?cdetail=2
     
  6. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Der Verbrauch ist in der Regel nicht das Üroblem eher der Leistungsverlust!!!!!!!!
     
  7. #6 Dr. Gonzo, 02.10.2006
    Dr. Gonzo

    Dr. Gonzo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Evo X - T22 1.8VVT-i - E10 1.6Si - gelbe Biene
    Cool also kann ich mir doch eine Supra leisten.
    Sollte die aber auf 195/40 R16 Reifen fahren damit sich der Spritverbrauch im Rahmen hält. :D :D
     
  8. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :]
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Der Sprit Verbrauch steigt nur minimal, hängt auch vom Reifen ab, ebenso der Leistungsverlust. Oft werden halt die Reifen und Felgen für die Optik gekauft und dann nimmt man halt was billiges und das ist sau schwer. Dass dann der Wagen mehr braucht und schlechter beschleunigt ist klar.

    Deshalb so leichte Alus kaufen wie möglich (OZ Ultraleggera) und dazu einen Reifen mit einer ordentlich steifen Konstruktion. Auch bei der Breite (sowohl Felge als auch Reifen) nicht übertreiben. Nicht unbedingt wegen dem Rollwiderstand (der kann sogar geringer sein, also mit Asphaltschneidern) sondern wegen dem erhöhen Luftiwderstand und Gewicht.
     
  10. zwette

    zwette Guest

    Die Endgeschwindigkeit bei schwachen Motoren (wie z.B. bei meinem 75 PSer) sinkt rapide, da der Motor mehr Kraft braucht, um den Rollwiderstand zu überwinden.
     
  11. #10 lexuslover, 03.10.2006
    lexuslover

    lexuslover Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Bin im Sommer von 185/60 14 auf 215/40 16 umgestiegen:

    Am Spritverbrauch merk ich auch kaum nen Unterschied.

    Aber die Beschleunigung ist echt nicht mehr so gut. :( Ist auf der Bahn mal ne höhere Geschwindigkeit erreicht, dann gehts, aber wehe man wird ausgebremst... :rolleyes:

    Was man für die Optik nicht alles in Kauf nehmen muss... 8)
     
  12. #11 Tommyaw11, 07.10.2006
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Verbrauchunterscheide merke ich keine. Im Winter 155er :rolleyes: im Sommer 195.
    Kann sein das er im Winter wegen der Kälte mehr nimmt und im Sommer weniger, dafür aber durch die Reifen. Und somit gleicht's sich dann wieder aus.

    Endgeschwindigkeit kann ich nicht beurteilen. Im Sommer 210 (GPS) und das will ich mit den 155ern irgendwie nicht probieren... :rolleyes:
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Epsonator, 07.10.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Der größere Rollwiderstand ist nicht spürbar (Es sei denn, man wählt einen falschen Luftdruck). Was euch tatsächlich Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit kostet, ist nur das Gewicht der Felgen. Habt ihr die mal auf die Waage gestellt? Ihr werdet merken, dass eure Alu Sommerbereifung viel, viel schwerer ist, als Winterreifen auf Stahlfelgen. Nur mal ein Beispiel:

    Felge + Reifen 185/70/R13 auf 13 Zoll Toyota Alufelge: 13 kg
    Felge + Reifen 205/45/R16 auf 16 Zoll OZ Ultraleggera Alufelge: 15 kg davon 7 kg Reifen
    Felge + Reifen 205/45/R16 auf billiger RH Alurad Felge: 20 kg davon 7 kg Reifen

    Der Hit ist, dass solche chrom glänzenden 18 Zoll Felgen, wie sie jeder haben will und wie sie bei ATU stehen alleine schon über 20 kg wiegen, ohne Reifen.

    Das Gewicht der Felge steigt mit zunehmender Größe auch extrem stärker an, als das des Reifens.
    Nur das Gewicht machts. Rollwiderstand merkt man nicht. Höchstens beim Einparken ohne Servolenkung.

    Das Thema ist auch schon mehrfach im Forum besprochen worden.
     
  15. #13 Kurvenfreund, 07.10.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest


    Jupp. Um's noch mal deutlich zu sagen, es hat nichts damit zu tun, dass das Mehrgewicht mitgeschleppt werden muss, sondern dass es sich drehen muss. Rotationsenergie ist das Stichwort...
     
Thema:

Breitreifen=Mehrverbrauch?

Die Seite wird geladen...

Breitreifen=Mehrverbrauch? - Ähnliche Themen

  1. 235 Breitreifen auf Felge 17 x 7 ?

    235 Breitreifen auf Felge 17 x 7 ?: Hi, ich habe originale 17 Zoll Felgen, für meinen Süßen bekommen. Ich möchte sehr gerne 235/55 R17 da rauf machen. Nun meine große Frage an Euch,...
  2. Klimaanlage: spürbarer Mehrverbrauch?

    Klimaanlage: spürbarer Mehrverbrauch?: Hallo, Die letzten Tage war es in Deutschland etwas wärmer und im Internet wird derweil wieder viel diskutiert, an Stammtischen noch mehr...
  3. Breitreifen für den T20

    Breitreifen für den T20: Kann mich nicht entscheiden ob ich die 215/35 18 oder die 225/35 18 nehmen soll, da bei den breiteren Reifen auch die vorderen Kotflügel gebördelt...
  4. Mehrverbrauch nach Software Update für 2.0 D4D

    Mehrverbrauch nach Software Update für 2.0 D4D: Habe vor einer Woche 30 tkm Inspektion durchführen lassen. Seitdem stieg Verbrauch von 6,5 auf 7,5 Liter. Ich fahre eine und dieselbe Strecke...
  5. Mehrverbrauch nach Motorölwechsel?

    Mehrverbrauch nach Motorölwechsel?: Morgen! So, nun zu meinem "Problem". Ich (also meine "Avensine") hat gerade (vor 2 Wochen) die 180Tkm-Inspektion bekommen. Jetzt war ich schon...