Breite Reifen für Corolla E10?

Diskutiere Breite Reifen für Corolla E10? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Weis jemand vllt welche maximale Reifenbreite ich ich für meinen Corolla E10 Bj 1994 nehmen darf??? Hab zur Zeit im...

  1. #1 Tim$taR, 08.10.2003
    Tim$taR

    Tim$taR Guest

    Hallo zusammen,

    Weis jemand vllt welche maximale Reifenbreite ich ich für meinen Corolla E10 Bj 1994 nehmen darf???

    Hab zur Zeit im Fahrzeugschein stehen:
    vorne: 165/70R14 81T oder 175/65R14 82T
    hinten: 165/70R14 81T oder 175/65R14 82T

    (muss natürlich umgeändert werden, nur als Anhaltspunkt;))

    => dachte vllt hat hier schon jemand sich breite Reifen geholt und kann mir welche empfehlen und sagen wie viel das Umschreiben lassen ungefähr kostet....

    (Ich hab noch nicht viel KnowHow da ich erst seit ca. nem Monat nen Wagen hab..)

    Schon mal vielen Dank im voraus!

    Gruß Tim$taR
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Ich weiß nicht mehr so genau, aber ich glaube ich habe so ca. 80€ bei der Dekra bezahlt. Oder mag sein das es auch 80 DM waren. Für meine Federn hab ich neulich was bei 40€ bezahlt...
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Machbar ist viel. Die Frage ist nur, in wie fern Dein Auto dazu paßt.

    Beispiel: 185/50/14 oder sowas dürfte wohl ohne Probleme machbar sein.
    Bei 195/50/15 müßtest Du beispielsweise wahrscheinlich schon die Radkanten anlegen ( = Bördeln). Dazu kommt noch die Frage, welche Einpresstiefe (ET) die Felge hat. Je geringer der Wert, desto mehr steht die Felge nach außen und umso schneller muß gebördelt oder gezogen werden.

    Dann ist da noch die Breite der Felge. Ein 215er kann auf 7,5 Zoll ohne Ziehen und nur mit Bördeln keine Probleme machen. Ist die Felge beispielsweise dann 9 Zoll breit, dann kann dieser 215er schon angehen und um dies zu vermeiden, muß dann vielleicht schon gezogen werden.

    Du siehst.....so einfach ist das nicht. Erfahrungsgemäß ist bördeln fast immer notwendig bzw. auch sinnvoll....
     
  5. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Ich selber hab 215/40/16 auf 7,5*16 mit et 37 drauf, mit Bördeln passt das ohne Probleme und sieht dazu noch nicht mal prollig aus :D
     
  6. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    jo, da gibts einiges.

    ich hab 7x15 mit 205/50ern, es gibts aber auch leute die fahren 10x17 oder gar 18".

    hast du nen Si? wenn nicht, auf keinen fall breiter als 205, meine empfehlung.
     
  7. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    ähm ich hab auch kein SI und hab 215er drauf, bevor ich sie drauf hatte hab ich auch gedacht wie konnte ich nur so breite latschen kaufen, nun kommt er gar nicht mehr vom fleck, aber ich hab echt keinen großen Unterschied gemerkt, Topspeed ist gleich geblieben, bin mit den 215ern sogar schon schneller gefahren als mit den alten 165igern :D
    Und der Benzinverbrauch hält sich auch in Grenzen, ca 0,3 Liter mehr als mit den 165igern
     
  8. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    also ich hab "nur" 185/60 R14 drauf. für meine verhältnisse reichts. zumal ich in'ner gegend wohn, wo breite reifen auf schönen felgen gerne mal geklaut werden (meist leider samt auto!) aber ich denke auch, dass 215 schon geil aussehen. aber mit dem bördeln und ziehen, das geht wirklich schnell. hatte mich für'ne 6x14 felge interessiert, bei der hätte ich schon bördeln müssen, so der tüv-mensch zu mir. naja nu hab ich auch ne 6x14 felge, bei der ich das nich musste, weil's ne originale vom e11 is und die passt wie angegossen!

    Signaturmaße zu groß
     
  9. #8 E10Jens, 08.10.2003
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    bei mir 215/45 15 auf 7*15 et glaub ich 35

    naja tüv hat ohne bürdeln no prob gemacht !!!
    naja wenn er ganz voll belanden ist wird es bei großen bodenwellen eng dann schleift er manchmal aber selten war auch erst 1 mal
    achja ist noch nicht tiefer gelegt !!
    tüv hat 55 euro + 10 euro anfahrt zur werkstatt gekostet
    der hat mir ne prüfbescheinigung gegeben und meinte muss nicht in die papiere den bericht bei der rennleitung vorzuzeigen reicht !!!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Frost'IC, 08.10.2003
    Frost'IC

    Frost'IC Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6R
    Ich habe dann auch mal eine (nicht ganz ernst gemeinte) Frage:
    Bei meinem E10 waren 165/irgendwas/14 Winterreifen dabei.
    ALTER 40. Woche 1994
    Jetzt mal zur Frage:
    Wie kann man/konnte die VorbesitzerIN ;) mit so Reifen noch fahren??? X( ;)
    Da muss man doch Angst haben, jeden Moment ins
    Nirvana zu rutschen!

    (Keine Angst! Ich kaufe mir neue! :] )
     
  12. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Einige scheinen nicht zu wissen das alte Reifen ein Sicherheitsproblem am Wagen sind. Durch das Poröswerden der Reifen können diese platzen.

    Zum Thema:
    Fahre 205/45 R 16 auf ner 7,5*16 Felge und musste bördeln. TÜV hat 50 € gekostet, da einerseits die Felge anderenseits die Reifengröße abgenommen werden musste.

    Maximal passen ohne ziehen 215´er drunter. Ab der Größe muss gezogen werden. Bis 185´er geht alles "normal" ohne irgendwelche Karosseriebaumaßnahmen drunter. Alles was dazwischen liegt muss zum größten Teil gebördelt werden.
     
Thema: Breite Reifen für Corolla E10?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla reifengröße

Die Seite wird geladen...

Breite Reifen für Corolla E10? - Ähnliche Themen

  1. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  2. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  3. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  4. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  5. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...