Breitbaufragen (GFK)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von timber, 17.10.2005.

  1. timber

    timber Guest

    Hola

    Ich bin im Begriff den Arsch meiner Zicke zu verbreitern.

    GFK oder Blech rannieten?

    Wie ist das mit dem GFK... Bekommt das Spachtelzeugs nicht nach ner Weile Risse? Kann mir nicht vorstellen dass das ewig hält.

    Erfahrungen? Denke Thorsten Riedel ist da gefragt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Blech ist natürlich die haltbarere Lösung aber auch teurer. Bei vielen GFK Breitbauen treten mit der Zeit kleine Spannungsrisse auf die man dann je nach Lack eben besser oder schlechter sieht.
     
  4. #3 Torsten Riedel, 17.10.2005
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Sorry - hab´ nicht gewusst dass ich dran bin... :D

    Wenn´s richtig gemacht ist gibt´s auch bei GfK keine Risse (auch keine Spannungsrisse!).
    Die von uns verbreiterten und auch sonst veränderten Fahrzeuge sind teilweise seit über 10 Jahren auf der Strasse und sind bisher nicht gerissen.
    Selbstverständlich gilt das nicht für mechanische Beschädigungen - z.B. beim Anheben auf der Hebebühne gegen den Schweller gedrückt oder mit dem Stossfänger irgendwo gegengerollt.

    Muss unbedingt richtig verklebt werden, dazu sollte man wenigstens ein paar Grundkenntnisse in Richtung laminieren haben...
     
  5. #4 AutobahnA1, 17.10.2005
    AutobahnA1

    AutobahnA1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beim Verarbeiten von GFK Teilen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
    Es ist nur wichtig den Übergang nicht direkt mit Füllspachtel zu machen sondern mit GFK Spachtelmasse. Ist allerdings ne Heidenarbeit das zu schleifen.
    An meinem GT Fronspoiler konnte mann den Wagen hochbocken ohne das es Risse gab.
     
  6. #5 Torsten Riedel, 18.10.2005
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Bitte die Übergänge mit Matten und Harz grossflächig anlaminieren und dann erst mit Sauerkraut ( :D Glasfaser-Spachtelmasse) in Form bringen.
    Wenn du für die Übergänge Sauerkraut nimmst, reisst dir alles in kurzer Zeit wieder und du kannst dir die ganze Arbeit nochmal machen...
    Vor allem soll das Gewicht ja den Wagen nicht tieferlegen, sondern so leicht wie nur möglich sein!
     
Thema:

Breitbaufragen (GFK)

Die Seite wird geladen...

Breitbaufragen (GFK) - Ähnliche Themen

  1. Suche Karbon oder GFK Rohr d 26mm l ca 20cm

    Suche Karbon oder GFK Rohr d 26mm l ca 20cm: Mein Karbonpaddel ist leider gebrochen, und ich suche ein kleines Stück Karbon oder GFK Rohr um es wieder zu reparieren. Durchmesser ca 26mm Länge...
  2. suche eine GFK Lufthutze vom CS

    suche eine GFK Lufthutze vom CS: Hat noch jemand was rumliegen?...
  3. 2 Gfk Schürzen zur einer machen?wechles Material?

    2 Gfk Schürzen zur einer machen?wechles Material?: Wie schon gesagt möchte ich 2 Schürzen teilen und zur einer machen.. Meine Frage ist jetzt welcher Matten und Härter dafür geeignet wären. zb eine...
  4. GFK Karosserieteile anfertigen

    GFK Karosserieteile anfertigen: Hallo, wer kann mir für mein KP6 vernünftige GFK Karosserieteile bauen? Ich brauche Kotflügel, Haube, Heckklappe, Schürze, Türen in GFK. Es...
  5. GfK Seitenschweller Corolla E10 Compact

    GfK Seitenschweller Corolla E10 Compact: Verkaufe hier meine Seitenschweller von NipponTuning. Habe sie aufgrund der Restauration, abgenommen und mir neue aus Metall gebaut. Die...