breit, breiter, noch breiter...warum?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von do1fox, 05.12.2006.

  1. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Hallo zussammen.

    erstmal: Nein es geht nicht ums Saufen :D

    Würde gerne mal wissen, warum Breite Schlappen sooo beliebt sind. Lese immer öfter was von 205-300er Reifen auf Autos wo Serie 150-250er Schlappen drauf sind. Aber warum?
    Warum ziehen soviele Breite Schlappen drauf?
    Was sind die Vorteile/Nachteile?
    Im Moment fällt mir njur ein:
    Schlechtere Vmax
    Schlechtere Beschleunigung (??)
    Mehr Sprit verbrauch
    :rolleyes:....

    Also, warum solls immer größer, breiter werden? Ist das cool?? Find ich eigentlich nich... :D

    Gruss
    Stefan, DO1FOX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 05.12.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ein bisschen breitere Reifen bringen merklich mehr Kurvengrip, und das sowohl bei serien- als auch bei Sportfahrwerken. Wann erreicht man schonmal Vmax beim derzeitigen Verkehr? Nachts um halb 4? Daher fahre ich 215er ... wollte zwar eigentlich 205er haben, aebr die wahren sehr viel teurer als die 215er. Werde aber beim nächsten Reife eben eine Nummer kleiner wählen.

    Achja, was ich vergessen hab: Optik. Breite Reifen sehen einfach - bi zu nem gewissen Maß - gut aus!
     
  4. #3 CorollaTuningFreak, 05.12.2006
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich dir 100%ig überein. :]
     
  5. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Also wegen der Optik ist das klar..bzw geschmak Sache.. Da Stimm ich euch zu.

    Auch beim Kurevngripp !! Aber macht es Sinn (...) aus 175 gleich 255er (extrem Beispiel) zu machen?? Abgesehn vom TÜV...
    Eigentlich nich, oder?

    Gruss
    Stefan
     
  6. #5 CorollaTuningFreak, 05.12.2006
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich macht ja das ganze Tuning keinen Sinn oder? ?(
    Genauso wie bei dir. Macht es Sinn ein Schiebedach in dein Auto einzubauen???? Ich glaube kaum aber wenn es nicht so "teuer und kompliziert" wäre würdest du es doch machen oder? Genauso wenig sinn macht es von 175 auf 255er umzurüsten.
    Irgendwo hast du ja recht, durch breitere Reifen mehr Kosten, höherer Spritverbrauch, probs. im Regen, rennt jeder Spurrinne hinterher aber was macht schon sinn im Leben. Ich sage immer man lebt nur einmal und das muss man ausnutzen und das beste draus machen!!! :] :] :]
     
  7. #6 Authrion, 05.12.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    etwas breitere reifen in verbindung mit größeren felgen und niedrigerem querschnitt verbessern das fahrverhalten und die optik ENORM!

    ..wenns dann allerdings extrem früber geht...isses nurnoch bremsend ;)

    greetz
     
  8. #7 MrAnderson, 05.12.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    das ist eindeutig nur Prollgehabe :D
    Ich erinnere mich an Zeiten, wo bei jedem Opel Corsa-Fahrer an die 45PS-Schüssel >245er draufgeschraubt wurden.

    Das gab dann den lustigen Ballonreifen-Effekt und sah einfach nur zum Schießen aus :rofl
    Aber die Leute fandens cool... :D

    Naja (jedem Tierchen sein Pläsierchen ;) )

    Ich sag mal eine Verbreiterung von zb. 175er auf 195er ist kein Thema, macht optisch was her, bringt auch wirklich was auf der Straße an Grip, aber alles andere ist dann reine Show.


    Bei gut motorisierten Fahrzeugen ist eine Verbreiterung echt sinnvoll, um die Leistung gescheit auf die Straße zu bringen. Aber das ist dann ja richtiges Tuning.
     
  9. timber

    timber Guest

    wenn ich nicht 255er gummis hinten auf der supra hätte, würden mir im vierten noch die reifen durch gehen
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also 1-2cm breiter als Serie ist überhaupt kein Problem. Auch breitere Felgen bei gleichbleibender Reifenbreite bringt erhebliche Vorteile, weil der Reifen stabiler wird. Die Serienfelgen sind oft viel zu schmal, da werden 205er auf 6" Felgen oder 225er auf 7" Felgen gepappt. 205er auf 7" ist da wesentlich besser.

    Vorteile von (etwas) breiteren Reifen:

    - kürzere Bremswege
    - bessere Traktion
    - höhere Kurvengeschwindigkeit

    diese drei Vorteile gelten ja nach Reifen auch bei Nässe

    weiters:

    - exakteres Lenkverhalten
    - besseres Fahrgefühl
    - bessere Bremsenkühlung weil bei den meisten Leichtmetallfelgen die heiße Luft besser entweichen kann.

    Nachteil:

    - erhöhter Spritverbrauch
    - schlechtere Beschleunigung und Vmax
    - schlechterer Fahrkomfort

    diese drei Nachteile müssen aber nicht zwingend auftreten! Vor allem wenn man darauf achtet dass die Felgen und Reifen leicht sind, bleibt die Beschleunigung gleich, wenn nicht sogar besser. Vmax muss auch nicht geringer werden, wei lNiederquerschnittsreifen nämlich, je nach Gummimischung und Konstruktion, nur bei Geschwindigkeiten bis 120-140km/h einen höheren Rollwiderstand haben, darüber ist der Rollwiderstand oft deutlich niedriger als bei normalen Reifen

    weitere Nachteile:

    - erhöhter Luftwiderstand
    - Bremsen sind bei Leichtmetallfelgen oft weniger gut geschützt, was zu einem verzögerten Ansprechen bei Nässe, Schnee oder Matsch führen kann
    - bei schweren und harten Rädern höhere Belastung des Fahrwerks. Dadurch können schon mal Fahrwerksteile kaputt gehen. Bei mir z.b. wurde durch einen extra harten Reifen eine Koppelstange hin.
     
  11. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Danke Danke Danke...
    für die ganzen Antworten....

    Wollte eigentlich nur ein paar Positive Sachen dazu hören/haben, da ich noch keine kannte...
    Hat ja nichmal so richtig was mit Tuning zu tun...eher mit Fahrkomfort, Sicherheit....
    Tunig mässig ist es doch Sicher (für die meisten) nur der Optische Faktor.
    auch denke ich, das es die meist genutzte Art ist, da doch sehr schnell / kostengünstig realisierbar.....
    und das man allgemein auf Tuning verzichten kann, bzw es eh kein Sinn macht ist auch bekannt.

    ((ich wollte nur wissen, ob es überhaubt möglich ist nen Schiebedach einzu setzten, nicht Speziell bei mir. War eher generell nach Aufwand und Sicherheitsaspekten aus...))

    ...

    mfg
    Do1FoX
     
  12. #11 Royal-Flash, 05.12.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Nunja, wer Tuning nur auf Optik reduziert hat irgendwas fehlverstanden. "to tune" bedeutet soviel wie abstimmen und beschreibt das Anpassen einer Sache an gegebene Bedingungen. In erster Linie steht dabei der Performance-Gewinn im Vordergrund, und somit auch der Fahrleistungen, Straßenlage, etc wie es mit etwas breiteren Reifen erreicht wird. Wenn es aber ins Abnormale geht (Walzenoptik bei 0815-Leistung), dann is es ganz klar übertrieben.

    Das Optiktuning un Styling is vielmehr eine Nebenerscheinung des Tuning, was sich mit der Zeit zu einem Oberbegriff verbunden hat.

    Für mich macht intensives Tuning dann Sinn, wenn man für viel auch viel bekommt. Dafür muss aber in erster Linie eine ordentliche Plattform her, die viele 0815-Autos eigentlich nicht bieten.
     
  13. #12 WLADY MARRY, 05.12.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    kurz gesagt, man sollte einfach nicht übertreiben, jedenfalls nicht immer. ;)

    ich persöhnlich währ mit 225er zufrieden. :D

    habe jetzt 195er reifen und bei schnellen kurvenfahrten will ich schon etwas mehr gripp haben.

    mit den 175er winterreifen ist bei mir das anfahren im regen mit durchdrehenden reifen verbunden, was auch daran liegt, dass die reifen nicht mehr die besten sind.

    Also muss ich immer mit mehr gefühl anfahren.

    was die Spurrillen angeht, spühre ich die veränderung von 175 auf 195 reifen enorm.
    Will garnicht wissen, wie es mit z.B. 255er währ.
     
  14. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    und an die leute die keine servo lenkung haben hat es noch den vorteil, das man nach n paar jahren oberarme wie hulk hat... mein geselle hat nen alten manta mit 255 er druf, der hat noch keine servo :D is immer wieder nett zusehn, wie der sich einen abästet beim ein und ausparken.

    ich grinse den dann immer an, und lenke dann mit meinen 2 fingern gekonnt ausser aprklücke :D
     
  15. #14 WLADY MARRY, 05.12.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    stimmt, daran habe ich garnicht gedacht,
    im stand, bei ausgeschaltetem motor ist das lenkrad drehen bei mir fast unmöglich.

    und auch mit servo ist es im stand spührbar.
     
  16. sonnic

    sonnic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Celica T20 will mir für den Sommer 225/35/18 8,5x18 Reien holen.Weil es dan bündig mit der Karoseri ist und viel besser sussit aber was häte ich für Nachteile mit der Bereifung. Weises fileicht jemand ?
     
  17. #16 importfan, 05.12.2006
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Work VS-S5S, VA 8.5x17" ET+06 mit 245/35/17" Bridgestone S-02 PolePosition, HA 9.5x18" ET+01 mit 285/30/18" Bridgestone S-02 PolePosition.

    [​IMG]

    Frisst nur Leistung und Sprit. Find's aber trotzdem geil :D
     
  18. #17 carina e 2.0, 05.12.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ich finde die Optik spielt ne extrem große Rolle.
    Wenn du z.B. ne Carina von hinten anguckst mit 185er Reifen (so wie meine) dann sieht der Wagen irgendwie hochbeinig aus, irgendwie unsportlich und träge.

    Schraubst du aber nur 195er oder 205er drauf sieht er sofort ernstzunehmender aus. Sieht so aus als ob er richtig satt auf der Straße liegen würde. Eben bisschen sportlicher.

    Nen Porsche mit 275er Reifen sieht doch schon so aus als ob man den garnicht mehr vom Asphalt abreißen könnte :D
     
  19. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Royal Flash

    Tja, leider beschränkt sich das 'Tuning' in 90% aller Fälle auf die Optik, bzw. suchen die meisten Leute die 'Tuning' Teil aufgrund der Optik aus.

    Für viele Leute ist hauptsache der Wagen ist schön tief, die Felgen Fett und die Reifen breit. Dass dadurch aber oft eine Unmengne Nachteilen auftreten wissen die wenigsten bzw. sie wollen es oft gar nicht wissen.

    Anders kann ich es mir nicht erklären, warum Leute die billgsten 18" Reifen drauf geben, billige, optisch coole, aber oft sau schwere Felgen kaufen, Federn einbauen mit denen man kaum mehr Restfederweg hat und die ganze Achskinematik verschlechtert und oft beim Stoßdämpfer sparen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Torsten-T25, 06.12.2006
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Guest

    einfach antwort: warum nicht! :D
     
  22. #20 Authrion, 06.12.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    so könnte mans auch sagen... :D is jedem das seine!

    WESENTLICH breitere reifen erhöhen die gefahr, in spurrillen gezogen zu werden, erhöhen die aquaplaninggefahr, erhöhen die kräfte auf einzelne komponenten im fahrwerk..

    ..sollte halt alles in einem rahmen bleiben..was manche aber nicht können! :D

    -> hoppel-golfs ..also sehr breit und quasi kein federweg mehr...sind mehr als peinlich..und alles andre als sportlich ;)

    greetz
     
Thema:

breit, breiter, noch breiter...warum?

Die Seite wird geladen...

breit, breiter, noch breiter...warum? - Ähnliche Themen

  1. Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt

    Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt: Hallo, meine Frau fährt einen Yaris Hybrid BJ 2015 und ich bekomme am 29.02. einen Rav4 Hybrid. Ich wollte mir eben einen USB Stick für den RAV...
  2. T27 D-Cat Kupplung breit nach 74400km - Gelöst/Repariert

    T27 D-Cat Kupplung breit nach 74400km - Gelöst/Repariert: So nun hats mich erwischt, nach sage und schreibe 3 Jahren (1,75 Jahren in meinem Besitz) und 74400km ist die Kupplung breit. BAB 120 km/h im 6...
  3. 175er Reifen auf 6 Zoll breiten Felgen

    175er Reifen auf 6 Zoll breiten Felgen: Hallo! Ich habe einen Satz sehr guter Winterreifen über, die ich gerne auf meine Corolla G6 Felgen ziehen würde, da meine Aktuellen nicht mehr...
  4. Die Bettdecken Verschwörung - Warum sind Bettdecken kürzer als angegeben?

    Die Bettdecken Verschwörung - Warum sind Bettdecken kürzer als angegeben?: Fragt mich nicht, wie ich auf das Thema komme. Bin darauf letzte nacht gekommen. Hab hier eine Bettdecke und die passende Wäsche dazu. Beides...
  5. Möglichkeit vor User zu warnen oder zur Vorsicht zu raten. Warum nicht?

    Möglichkeit vor User zu warnen oder zur Vorsicht zu raten. Warum nicht?: Hallo, Ich frage mich derzeit ehrlich, warum es nicht möglich ist, seine Erfahrungen mit Usern hier mitzuteilen und so anderen die Möglichkeit...